Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit den Boost Librarys

Frage Linux

Mitglied: biwboy

biwboy (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2008, aktualisiert 11.10.2008, 4491 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit den Boost Libraries und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Beim installieren von licq bekomme ich nach Eingabe von ./configure folgende Fehlermeldung:

checking for Boost >= 1.33.1... configure: error: We could not detect the boost libraries (version 1.33 or higher). If you have a staged boost library (still not installed) please specify $BOOST_ROOT in your environment and do not give a PATH to --with-boost option. If you are sure you have boost installed, then check your version number looking in <boost/version.hpp>. See http://randspringer.de/boost for more documentation.

Habe die Boost Libraries und alles was dazu gehört installiert (Version 1.34.1-66)
Ich benutze Open Suse 11.1

Danke im Vorraus
euer Biwboy
Mitglied: datasearch
09.10.2008 um 00:44 Uhr
Hallo,

ich möchte dich ja nicht kritisieren, aber gibt es einen speziellen Grund das du licq aus dem source kompilierst? Falls du das wirklich möchtest, brauchst du das Paket boost-devel.

Alternativ kannst du aber auch das Binary Paket verwenden, was deutlich einfacher sein sollte. Benötigst du spezielle Optionen, die im RPM nicht mit kompiliert wurden, kannst du dir das source-RPM installieren und die SPEC anpassen. Ist immernoch sicherer als bei deiner Distri (openSuSE) dateien per make&&make install zu injizieren. Naja, ./configure --prefix=/usr/local sollte verhindern, das du Dateien anderer Pakete überschreibst.
Bitte warten ..
Mitglied: biwboy
09.10.2008 um 19:05 Uhr
Zuerst einmal Hallo und Danke für deine schnelle Antwort.

Es gibt eigentlich keinen besonderen Grund warum ich mit make und und make install arbeite.
Tatsächlich ist es so dass ich mich mit Linux (hoffentlich noch) nicht so gut auskenne.
Wo bekomme ich dieses Binary Paket, wie installiere ich es und kann ich es auch für andere Progs nutzen ?
Frage weil ich ja mit anderen Anwendungen das selbe Problem habe.

MfG Biwboy
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
11.10.2008 um 09:50 Uhr
Okey, kein Problem. Jeder hat einmal angefangen

Unter Linux werden die meisten Programme von der Distribution oder Personen, die sehr viel Zeit haben, Kompiliert und in sogen. Pakete zusammengefasst. Diese Pakete enthalten zudem Informationen, welche Dateien sie beinhalten und welche Abhängigkeiten sie benötigen. Die Distribution kümmert sich darum, das alle Pakete zu einander passen und es keine Probleme mit verschiedenen Versionen gibt.

Du solltest immer zuerst prüfen, ob deine Distribution (also bei dir OpenSuSE 11) das Paket bereits mitliefert. Ist dies einmal nicht der Fall, solltest du in alternative Paketquellen (Diese Leute mit sehr viel Zeit), wie zb. dem Packman Repository, suchen. Kannst du absolut kein passendes Binary finden, musst du tatsächlich aus dem Source kompilieren. Dazu musst du aber schauen, welche "Entwicklerdateien" deiner installierten Pakete du benötigst und diese vorher installieren.

LICQ ist bei so gut wie jeder Distribution vorhanden. Bei SuSE11 musst du das Repository "OSS" unter YAST hinzufügen und anschließend das Paket licq-1.3.5.2 installieren. Es gibt auch noch eine licq GUI.

Ich würde dir aber lieber Pidgin oder kopete als IM für ICQ empfehlen. LICQ ist nicht so toll wenn du ein Betriebssystem mit grafischer Oberfläche verwendest.

Hier ist auch der direktlink zum licq binary package. Verwende aber bitte so oft wie möglich yast, sonst bekommst du Probleme mit Updates usw.
ftp://ftp.tu-ilmenau.de/Mirrors/opensuse/distribution/11.0/repo/oss/su ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
WSUS Problem, einige Clients ziehen keine Updates mehr (7)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Update ...

LAN, WAN, Wireless
Problem mit W-LAN Einbindung bei UniFi AP-AC-Mesh (1)

Frage von mayli01 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
gelöst WLAN-Problem mit W10 (Home) 1703 15063.332 und Intel wireless AC-7260 (8)

Frage von keine-ahnung zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...