Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Habe ein Problem mit der CMD Variale date

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: OliverBecht

OliverBecht (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 20.10.2008, 4191 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo ich habe ein Skript das soweit gut laüft jedoch gibt der Befehl in Robocopy nicht das Datum für den Ordner raus sondern nur einen Ordner mit %date%.
Hier der teil vom Skript:

'robocopy aufrufen
robo = "robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\%date%"""
wshshell.run robo,0,true

Vielleich kann mir jemand helfen !
Vielen Dank
Mitglied: Logan000
16.10.2008 um 14:33 Uhr
Moin Moin

Ich glaub Du hast es mit den " einfach zu gut gemeint.
Probiers mal so:
01.
... 
02.
robo = "robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\""%date%"  
03.
...
Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.10.2008 um 14:47 Uhr
Moin OliverBecht,

Du kannst in VB-whatever keine Shell-Umgebungsvariablen direkt (also als %var%) ansprechen,
sondern mussu über die vorgesehenen Schnittstellen-Methoden holen.
01.
Set oShell = CreateObject( "WScript.Shell" ) 
02.
envdate=oShell.ExpandEnvironmentStrings("%date%") 
03.
.... 
04.
WScript.Echo 'datum %date%' & " " & envdate
Wobei Du natürlich über Now oder date genau das gleiche in der Hand hast.... nur schneller halt.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: OliverBecht
16.10.2008 um 15:24 Uhr
Vielleicht bin ich der DAU jedenfalls wenn ich den Quelltext in mein Skript einbaue dann kommt nur eine leere Msg Box mit einem OK Button
Ich setzte jetzt mal das ganze Skript.
Vielen Dank ......

Option Explicit
Dim fs, net, objectDomain, wshshell, objectUser, oShell, envdate
Dim delage
Dim robo
Dim aufrufen

'Zugriff auf Objecte
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set net = CreateObject("WScript.Network")
Set wshshell = CreateObject("Wscript.Shell")

Set oShell = CreateObject( "WScript.Shell" )
envdate=oShell.ExpandEnvironmentStrings("%date%")
WScript.Echo 'datum %date%' & " " & envdate

'Laufwerk prüfen
set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
if fs.driveexists("R:") then
WshShell.Popup "Die Datensicherung beginnt jetzt.",2, "Datensicherung", vbOKOnly + vbInformation
else
WshShell.Popup "Datensicherung abgebrochen.",, "Datensicherung", vbOKOnly + vbInformation
WScript.Quit
end if

'Datensicherung
wshshell.run """C:\Programme\Buhl\Mein Büro 2009\mfBCK.exe"" A ""R:\Mein Buero Backup\"" true true true",0,true

'robocopy aufrufen
robo = "robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\""%date%"
wshshell.run robo,0,true

'delage32 aufrufen
delage = "delage32 ""R:\Mein Buero Backup\*.*"" 1 /recurse /rd /subonly"
wshshell.run delage,0,true

'Info senden
WshShell.Popup "Die Datensicherung ist jetzt beendet.",2, "Datensicherung", vbOKOnly + vbInformation
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.10.2008 um 15:48 Uhr
Moin

Zitat von OliverBecht:
Vielleicht bin ich der DAU ...
Nein bist du nicht.
01.
oShell.ExpandEnvironmentStrings("%date%")
funktioniert nicht (mit %USERNAME% hingegen schon.

Also entweder probierst Du es So
01.
... 
02.
'robocopy aufrufen	 
03.
robo = "robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\"""  & Date() 
04.
wshshell.run robo,0,true 
05.
...
oder so
01.
... 
02.
'robocopy aufrufen	 
03.
robo = "robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\"""   
04.
wshshell.run robo%date%,0,true 
05.
...
Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: OliverBecht
16.10.2008 um 16:13 Uhr
Variante 1 geht zwar, es wird jedoch kein Ordner erstellt.
Variante 2 geht gar nicht da kommt eine Fehlermeldung das irgend was nicht stimmt
Muss ich was mit dem Quelltext oShell.ExpandEnvironmentStrings("%date%") machen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
17.10.2008 um 15:22 Uhr
Moin Moin

Variante 2 geht gar nicht da kommt eine Fehlermeldung das irgend was nicht stimmt
Da nimmst Du wohl besser Variante 1
Muss ich was mit dem Quelltext oShell.ExpandEnvironmentStrings("%date%") machen ?
Löschen.

Variante 1 geht zwar, es wird jedoch kein Ordner erstellt.
Robocopy erwartet wohl das das Zielverz. bereits existiert.
Das must Du wohl anlegen. Etweder nit dem Batchbefehl MD oder via FileSystemObject und createfolder.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: OliverBecht
17.10.2008 um 15:58 Uhr
Der Befehl /md in Robocpy geht auch nicht, es kommt weiterhin nur eine Datei ohne Ordner mit Datum
Weis jetzt auch nicht mehr weiter ?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
17.10.2008 um 16:09 Uhr
Moin

MD oder auch Mkdir ist auch kein Parameter von Robokopy sonder ein "eigener Befehl"
Siehe: Windows Hilfe.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: dieseyer
19.10.2008 um 08:24 Uhr
Auf diese Weise ist die 'Umgebungsvariable' %date% nicht erreichbar, weil als 'Befehslinterpreter' nicht die normale Eingabeaufforderung (DOS-Box) verwendet wird, sondern "Wscript.Shell".

'Eigentlich' sollte man das einzufügende Datum im Skript ermitteln, ähnlich wie in http://dieseyer.de/scr-html/datensicherung.html (die Prozedur "Function Datumverzeichnis ( ZielVerz )" )

Oder (man startet nicht robocopy, sondern) man lässt robocopy in der Eingabeaufforderung laufen:
01.
"%comspec% /c robocopy /move ""R:\Mein Buero Backup"" ""R:\Mein Buero Backup\%date%"""
Mit "%comspec% /k" bleibt die Eingabeaufforderung offen und man sieht, was passiert ist - man muss sie von Hand schließen; mit "%comspec% /c" verschwindet sie von alleine.
Bitte warten ..
Mitglied: OliverBecht
20.10.2008 um 08:33 Uhr
Tausend Dank, es hat jetzt geklappt.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
20.10.2008 um 08:56 Uhr
Moin Moin
Zitat von OliverBecht:
Tausend Dank, es hat jetzt geklappt.

Das Freut mich.
Es wäre dennoch nett wenn Du die genaue Lösung posten würdest (für alle anderen mit ähnlichen Problemem).
Un sei doch so gut und setze den beitrag auf erledigt.

Danke & Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Über CMD Daten Uploaden bzw Downloaden - FTP
gelöst Frage von DomiiAUTBatch & Shell5 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich hab im Internet lange recherchiert aber leider ohne Erfolg. Mir gelingen die Formeln nicht, damit ...

Windows Server
Datumsausgabe in CMD unterschiedlich von Standort zu Standort - GPO Problem
gelöst Frage von K-ist-KWindows Server7 Kommentare

Hallo liebe Administrator Gemeinde, wollte Anfangs die Frage ja nicht stellen, aber mir fehlt einfach nichts mehr ein. Mein ...

Windows Tools
Bootfähige CMD
Frage von M.MarzWindows Tools4 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, ob es ein Tool für Windows gibt um vom USB Stick beim Booten ...

Microsoft
Eingabe in cmd ?
Frage von PeterMoMicrosoft5 Kommentare

Ich habe auf dem Desktop seit gestern dieses stehen: Testmodus Windows 7 Build 7601 Da ich mich in der ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 3 StundenErkennung und -Abwehr

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...