Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem Dateinamen mit Sonderzeichen beim verschieben von Dateien von OSX auf Windows

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: GrEEnbYte

GrEEnbYte (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2014 um 11:04 Uhr, 2179 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo
mehrere Verzeichnisse sollen von OSX (xserv) auf einen Windows Server verschoben werden.
Leider haben einige der Dateinamen Sonderzeichen / \ : * ? " < > | die Windows nicht verdaut.
(Das wirkt sich so aus, dass das Veschieben unter OSX gar nicht angeboten wird und unter windows einfach ohne Fehlermeldung nicht funktioniert)

Frage: wie kann ich die Dateinamen "Windows konform" machen, ohne jede Datei einzeln anfassen zu müssen?
Danke für die Hilfe!
MIchael
Mitglied: colinardo
14.10.2014, aktualisiert um 13:40 Uhr
Hallo Michael,
könntest du mit einem Bash-Script unter OSX erledigen, das die Sonderzeichen z.B. durch einen Unterstrich ersetzt:
01.
#!/bin/bash 
02.
find . -depth -name "*[\<\>/\*\?\|\"\:]*" | 
03.
while read FILEDIR 
04.
do 
05.
  DIR="${FILEDIR%/*}" 
06.
  FILE="${FILEDIR/*\/}" 
07.
  NEWFILE="${FILE//[\<\>\/\*\?\|\"\:]/_}" 
08.
  mv "$DIR/$FILE" "$DIR/$NEWFILE" 
09.
done 
10.
find . -depth -name "*?." -type d | 
11.
while read DIR 
12.
do 
13.
  NEWDIR="${DIR/%./}" 
14.
  if ! test -d "$NEWDIR" ;then 
15.
    mv "$DIR" "$NEWDIR" 
16.
  fi 
17.
done
Dazu öffnest du einen Terminal, wechselst in dein Verzeichnis mit den Dateien und gibst dann folgendes ein
nano replace.sh
In dedn Editor fügst du dann obigen Code ein, und drückst STRG+O um das Script zu speichern, danach ein STRG+X um den Editor zu verlassen. Dann das Script noch ausführbar machen:
chmod +x replace.sh
und zum Schluss mit einem
./replace.sh
das Script starten.

WICHTIG das Script durchläuft immer alle Dateien und Ordner in dem man sich in der Shell aktuell befindet !
Bitte erst an einem Testordner bei dir testen. Das Script durchläuft alle Ordner unterhalb des aktuellen Ordners rekursiv

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: GrEEnbYte
14.10.2014 um 12:48 Uhr
Hallo Uwe
vilen Dank für Deine ausführliche gute Anleitung.
Ich bin allerdings Neuling in der bash
Ich bin jetzt in das Verzeichnis gewechselt habe das script dort hin kopiert und ausgeführt. Gibt allerdings eine Fehlermeldung:
./replace.sh: line 1: !/bin/bash: No such file or directory
Allerdings ersetzt das script trotzdem.
Ein weiterers Problem auf das ich gestossen bin:
Es finden sich in den Verzeichnisnamen am (Ende des Namens) auch Punkte die Windows nicht schmecken. gibt es dafür auch eine Lösung
Und noch etwas (es ist zum heulen):
Icon Dateien die Windows nicht verdaut. Ich habe folgendes gefunden:
It's name is actually Icon\r, with \r being the carriage return 0x0D. If letting the shell autocomplete the path in Terminal, it yields Icon^M, ^M being \r.
Icon^M is a file existing in all directories that have a custom icon in Finder. If you change a directory's icon e.g. in its Get Info dialog by pasting an image into the icon in the upper left corner, the Icon^M file is created.

Hast Du einen Tip?
Danke!!
ciao
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.10.2014, aktualisiert um 12:54 Uhr
Zitat von GrEEnbYte:
Ich bin jetzt in das Verzeichnis gewechselt habe das script dort hin kopiert und ausgeführt. Gibt allerdings eine
Fehlermeldung:
./replace.sh: line 1: !/bin/bash: No such file or directory
Hatte beim Kopieren die Raute am Zeilenanfang der ersten Zeile nicht mitkopiert , sorry ist oben korrigiert ... ist aber für die Funktion des Scripts nicht relevant.
Ein weiterers Problem auf das ich gestossen bin:
Es finden sich in den Verzeichnisnamen am (Ende des Namens) auch Punkte die Windows nicht schmecken. gibt es dafür auch eine
Lösung
schau ich gleich mal

Darf man fragen wie du den Haufen an Mist produziert hast ?
Bitte warten ..
Mitglied: GrEEnbYte
14.10.2014 um 13:13 Uhr
Hallo Uwe
Das war nicht ich sondern die Creativos die auf dem Mac arbeiten. Da muss jeder Dateiname eine Geschichte erzählen, und das mit kompletter Zeichensetzung

ciao
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.10.2014 um 13:31 Uhr
Habe die Ordner oben mal mit eingebaut, teste mal ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Datei nach Erstellungsdatum verschieben (2)

Frage von Kugelschreiber1 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateien nach Datum verschieben (4)

Frage von LKDNDK12 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (12)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...