Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem bei durchreichen lokaler Ressourcen in RDP-Sitzung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: RS1984

RS1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2014, aktualisiert 14:42 Uhr, 1951 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe derzeit folgendes Problem welches mir den letzten Nerv raubt:

Folgende Konstellation:

PC1 - Domänen-Benutzerkonto 1 - Zugang zum Kundenserver über RDP - Terminaluser1 / Terminaluser2 (spielt keine Rolle) - neuer lokaler Drucker (Netzwerkdrucker) wird nicht angezeigt (Es werden einige Drucker angezeigt, aber nicht der Neue angezeigt).

PC2 - Domänen-Benutzerkonto 2 - Zugang zum Kundenserver über RDP - Terminaluser1 / Terminaluser2 (spielt keine Rolle) - neuer lokaler Drucker (Netzwerkdrucker) wird angezeigt (Es werden alle Drucker angezeigt).


Die Version des RDP Clients ist die gleiche, ebenso die Einstellungen unter lokale Ressourcen.

Wieso schleift der 2te PC nicht alle Drucker in die RDP Sitzung durch?
Mitglied: Dani
31.03.2014 um 14:47 Uhr
Hallo @RS1984,
welches Betriebssystem läuft auf PC1 und PC2?
Sind die Druckertypen auf PC1 und PC2 identisch? Wie sind die Drucker jeweils mit dem Rechner verbunden?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: RS1984
31.03.2014 um 15:13 Uhr
Hallo @Dani,

Betriebssystem ist jeweils XP SP3. Drucker sind über einen Printserver mit dem Netzwerk verbunden.
Somit ist auch der Druckertreiber (kommt vom Printserver) der Gleiche.

Der einzige Unterschied ist, dass der Zeitpunkt der ersten Verbindungsherstellung mit dem TS nicht identisch sind.
PC 1 nutzte die Terminalverbindung bereits vor Installation des neuen Drucker, PC2 erst nach Installation des ersten Druckers.

Gibt es evtl. irgendwo etwas, wo die Einstellungen o. Ä. gecached werden?
Bitte warten ..
Mitglied: crazymama
01.04.2014 um 08:34 Uhr
Hallo RS1984,

ich bin mir fast sicher, dass es da ein Timingproblem zwischen der Erstellung des lokalen Druckers und der rdp-Anmeldung gibt.
Terminalserver und das Drucken ist immer wieder eine Herausforderung.
Da ich selbst einige Terminalserver betreue stand ich vor Jahren oft vor Druckerproblemen und habe nach geeigneten Lösungen gesucht. Nun gibt es eine Reihe von Lösungen durch Software von Drittanbietern wie Thinprint, Slimprinter oder Tricerat Screwdrivers und weiteren. Alle unterscheiden sich in Möglichkeiten und Preis sowie in der Vermarktung. Für mich ist Slimprinter das Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und ich setze diese Software seit Jahren mit Erfolg ein.
Slimprinter löst dabei noch andere Probleme wie einen gleichbleibenden Druckernamen, gute Geschwindgkeit auch bei schmalbandiger Clientanbindung, perfekte Schachtsteuerung u.ä.
Die Software läßt sich bei www.slimprinter.de direkt herunterladen und sofort testen. Es ist keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich. Auch das Lizenzmodell spricht mir zu, da wirklich nur einmalig die Lizenz bezahlt wird und alle Updates und Upgrades kostenlos sind.

Gruß Crazy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...