Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Frei - Gebucht -Zeiten Unterschiede Outlook und OWA

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: dirk.petersen

dirk.petersen (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2011, aktualisiert 12:46 Uhr, 5170 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir arbeiten mit Exchange 2007 SP2 und Outlook 2003 - Clients. Wenn User (mit dem Outlook-Client) eine Terminanfrage vornehmen wollen und nachschauen möchte, wann die einzuladende Person Termine hat, werden diese nur bis zum 1. Oktober angezeigt. Benutzt der User hingegen Outlook Web Access für eine Terminanfrage, werden die Daten korrekt bis 2 Monante im Voraus angezeigt. Ich habe keine Idee, woran deises Verhalten liegen könnte. Jemand von Euch?

fragt
Dirk

Nachtrag: Habe es gerade mit Outlook 2010 getest, auch hier gehen die Termine über den 1.10. hinaus, scheint also wirklich ein Outlook 2003-Problem zu sein:
Mitglied: ollembyssan
24.08.2011 um 13:23 Uhr
Hallo,

wow - Unterschiede zwischen Outlook 2003, 2007 und 2010?...

Natürlich, da gibt es weitaus mehr Unterschiede, der Grund dafür liegt unter anderem daran, dass Outlook 2003 z.B. Systemordner der öffentlichen Ordner verwendet, um auf Frei/Belegt- Zeiten zuzugreifen, um es einmal trivial auszudrücken Outlook 2007 und 2010 hingegen nutzen hierfür den "Webservice", dies kann man allerdings mit einem Befehl auch ändern aber wir wollen ja nicht vom Thema abkommen

Schau einmal unter Outlook 2003 in Extras -> Optionen -> Einstellungen -> Kalenderoptionen wie weit die Frei/Gebucht- Zeiten veröffentlicht werden.

Grüße
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: dirk.petersen
24.08.2011 um 13:28 Uhr
Hallo Stefan,

vielen Dank für die schnelle Antwort!
Die Frei/Gebucht-Zeiten werden ganz normal 2 Monaten in die Zukunft veröffentlicht, das ist nicht das Problem. Ich denke, das Thema ist tatsächlich die unterschiedliche zugriffweise der unterschiedlichen Clients. Mit welchem Befehl läßt sich denn das Verhalten ändern?


Beste Grüße
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
24.08.2011 um 13:43 Uhr
Hallo,

mit dem Befehl "Add-AvailabilityAddressSpace" könnte man den ClientAccess- Server für eine bestimmte Domäne anweisen zwecks Frei/Gebucht- Zeiten auf den Systemordner der öffentlichen Ordner zurückzugreifen, das macht hier allerdings keinen Sinn. Es würde Sinn machen Outlook 2003 zu erklären wie er auf den Webservice zugreifen kann, das kann er allerdings noch nicht und wird es auch nicht mehr erleben

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: dirk.petersen
24.08.2011 um 13:56 Uhr
Hallo,

ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, warum es keinen Sinn macht, den CAS auf den Systemordner zugreifen zu lassen.
Wenn ich dich richtig verstehe, läßt sich das Problem nur lösen, indem die User OWA oder Outlook > 2003 nutzen, richtig?

Viee Grüße
Dirk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Outlook 2013 Autodiscover Mailbox Problem (GUID) (4)

Frage von Systembastler zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Unterschied OWA zu Outlook Anywhere (4)

Frage von kellbidden zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
MAPI-Schnittstelle testen: MAPI-Problem Outlook 2013 (3)

Frage von BirdyB zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

Windows Userverwaltung
Gleiches Benutzerprofil für Anmeldung an TS und am lokalen System?? (6)

Frage von eastfrisian zum Thema Windows Userverwaltung ...