Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem beim Herstellen einer Remotedesktopverbindung von WinXP zu Windows 7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: lieblich82

lieblich82 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2010, aktualisiert 18:12 Uhr, 4464 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ich habe ein Problem mit der Herstellung einer Remotedesktopverbindung. Vielleicht können Sie mir helfen?

Ich habe ein Notebook mit Windows XP SP3 und ein Notebook mit Windows 7 Home Premium.
Beide Geräte sind netzwerktechnisch in unterschiedlichen Arbeitsgruppen, jedoch im selben IP-Netz.
Zugriff auf freigegebene Daten (in beide Richtungen) ist möglich.

Das Herstellen einer Remotedesktopverbindung vom Notebook mit Win XP (per mstsc) zum Gerät mit Win 7 funktioniert leider nicht. Umgekehrt ist es jedoch kein Problem.
Was mache ich falsch? Habe ich vergessen eine notwendige Einstellung zu treffen? Evtl. ein Firewall-Problem...?

Über Ihre Unterstützung möchte ich mich bereits im Voraus recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Viele Grüße

Rouven
Mitglied: FishersFritz
31.05.2010 um 18:10 Uhr
Das könnte daran liegen, dass die Home Premium Version keinen RDP-Server beinhaltet und somit generell kein RDP-Zugriff möglich ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.05.2010 um 18:17 Uhr
Kann auch sein das du deinen XP Client nicht auf die Version 7.0 des RDP Clients upgedatet hast. Nur diese supportet die erweiterten Kommandos von Win 7 und Server 2008 !!

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

Die Home Editions haben aber in der Tat keine RDP Server Unterstützung analog zur XP Home Version.
http://www.howtogeek.com/howto/windows-vista/turn-on-remote-desktop-in- ...
Hier gibts nur den RDP Client. Klappt also nicht !!
Da musst du dann auf das freie Ultra VNC oder sowas ausweichen
http://www.uvnc.com/


Wenns das war...
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
31.05.2010 um 19:23 Uhr
@aqui: moin.
Nur diese supportet Win 7 und Server 2008
nö, verbinden kannst Du Dich auch mit Vorversionen (5, 6). Nutzung aller Features ist eine andere Geschichte.
Bitte warten ..
Mitglied: lieblich82
31.05.2010 um 20:22 Uhr
Hallo

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Dann brauch ich nicht weiter suchen, wenn beim Win 7 Home Premium die Funktion nicht drin ist.

Aber danke für die informativen Links.

Es ist so, dass das Notebook mit Win 7 einer Bekannten gehört und sie ist noch nicht so ganz fit mit der EDV und mein Gedanke war, dass ich ihr dann - falls nötig- per Fernwartung bisschen helfen kann. Kann ich das auch über Netviewer durchführen?
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.06.2010 um 01:24 Uhr
In dem Fall ist wohl auch Teamviewer eine Option. Für Privatanwender kostenlos und vor allem ohne Installation nutzbar (es müssen dann soweit ich weiß allerdings Adminrechte vorhanden sein). Wir benutzen es geschäftlich sowie privat und es funktioniert einwandfrei...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.06.2010 um 10:05 Uhr
Teamviewer hat aber den unschönen Nachteil das alle deine Daten über einen Teamviewer Server in der Mitte gehen...wer da sitzt und diese Daten auswertet oder auch nicht, weiss kein Mensch !!
Vorsicht also wenn auf den Systemen vertrauliche Daten sind...!!
Besser ist dann immer VNC, denn das funktioniert direkt ! Oder....du baust ein VPN vom Win7 Rechner zum XP Rechner auf:
http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2005/40.html
(Andersrum gehts nicht)

Wenns das nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: lieblich82
01.06.2010 um 16:31 Uhr
Danke, die Idee mit Teamviewer ist auch gut.

Ich muss jedoch gestehen, dass mir eine VPN-Verbindung mehr zusagen würde. Zumal ich bereits einen VPN-Router im Einsatz habe (VPN-Tunnel mit einem anderen Netzwerk).

1. Ich könnte dann ja für das Netz, in dem sich das Windows 7 Homepremium Gerät befindet ebenfalls einen sochen VPN-Router einsetzen und einen ständigen VPN-Tunnel einrichten oder?

2. Welches (kostenlose) Programm könnte ich dann genau für die Fernwartung einsetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
02.06.2010 um 21:41 Uhr
@aqui: Völlig klar - wenn vertrauliche Daten drauf sind, die auf keinen Fall irgendjemand sehen soll, dann ist Teamviewer nicht unbedingt die richtige Wahl. In den meisten Fällen ist es aber so, dass die Daten nicht so sensibel sind.

@lieblich82: Wenn Du ein VPN einrichten kannst ist das natürlich um Längen besser. Vor allem kannst Du darüber auch unkonventionelle Dinge tunneln. UltraVNC ist da wohl das Mittel der Wahl. Kostet ebenfalls nichts und Du kannst entweder selbst nach der Qualität der Verbindung auswählen oder es dem Programm überlassen, die Parameter einzustellen.

Allgemein könnte es aber eine Option sein, UltraVNC SC zu verwenden. Läuft nach etwas Vorarbeit genauso wie TeamViewer - mit dem Unterschied, dass eben wirklich keine anderen Server involviert sind...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Problem mit Windows Server 2012 R2 (MSConfig - Systemstart Modus) (3)

Frage von FloFMS zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Windows 10 - Wake on Lan Problem (4)

Frage von Jannis92 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Problem mit Bitlocker (10)

Frage von honeybee zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...