Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit https Übertragung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Henniee

Henniee (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 16:51 Uhr, 2916 Aufrufe, 6 Kommentare

Übertragung funktioniert nur als Administrator

Servus,

ich habe hier einen Windows 2003 Server (standard).
Ein Programm (Elster Modul) versendet leider als normaler Benutzer keine Daten, logge ich mich hingegen als Admin ein, kann ich problemlos übertragen.
Es wird keine Fehlermeldung ausgegeben und der Support des Softwarehauses ist schier ratlos (auch nach mehreren Dumps: Versand erfolgreich/nicht erfolgreich).
An evtl. Gruppenrichtlinien kann es eigentlich nicht liegen...
Die User können mit anderen Programmen (z.B. Firefox) problemlos https Verbindungen aufbauen.
Ich bin ratlos...
Hat evtl. jmd. einen heißen Tipp?
Vielen Dank im Voraus,
Henniee
Mitglied: telefix1
12.01.2009 um 17:00 Uhr
...versuche doch mal als User im Elster-Modul im Menü "Extras", "Optionen/Einstellungen", "Datenübermittlung" auf http umzustellen und im ungesicherten Mode zu senden...

mfg telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: Henniee
12.01.2009 um 17:44 Uhr
So war es bisher, leider akzeptiert das FA nur noch https.
Mit http war es problemlos, bis es es umgestellt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
12.01.2009 um 18:00 Uhr
...nur auf die Schnelle, weil ich weg muss:

Proxy-Einstellungen?
Port 8000 in FW freigegeben?

mfg telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: Henniee
12.01.2009 um 18:50 Uhr
Vielen Dank für die Antwort,

da es als Admin ja (leider) geht, fällt die Firewall raus (hardware)..
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.01.2009 um 23:18 Uhr
Servus,

mal so ne ganz suadumme Gegenfrage....

  • liegt deine Diebische Elster eventuell in einem Unterordner von Programme?
    • Wenn ja, darf der normale User in diesem Ordner ändern löschen und erzeugen?

Wenn nein - mir fällt sicherlich noch etwas ein.

Aber dann nur, wenn du deine Umgebung näher beschreibst (Server)
ich habe hier einen Windows 2003 Server (standard).
Was hat der mit der Problematik zu tun und was außer std. macht ihn in deinem Netzwerk "besonders" TS?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Henniee
12.01.2009 um 23:41 Uhr
Ja es ist ein TS... (sorry - vergessen zu erwähnen..)
Voller Zugriff auf die diebische Elster und das Programm welches es nutzt (wie vor https Versand auch) ist gegeben - ist nicht das "normale Elster", sondern ein Modul einer Steuer(beratungs)software..
Kurriosum absurdistan: Gleiche Software funktioniert auf einem anderen TS (W2K3 r2) problemlos.. ich melke hier bald Mäuse...

Vielen Dank für bisherige Gedanken und schönen Gruß ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Squid Proxyserver - HTTPS Problem (1)

Frage von Cartman zum Thema Debian ...

Vmware
gelöst Keyboard problem (7)

Frage von rocco61 zum Thema Vmware ...

Webentwicklung
Htaccess Inhalt kombinieren (Umschreibung www + https) (5)

Frage von dodo-r zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
Freigaben, Berechtigung Problem nach Deaktivierung von Vererbung (7)

Frage von opc123 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...