Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem - Lokale Verknüpfung über DFS-Stamm ändert sich in direkten UNC-Pfad

Frage Microsoft

Mitglied: alegro

alegro (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2008 um 14:44 Uhr, 8597 Aufrufe

Zunächst einmal unsere Ausgangssituation:
Wir verfügen derzeit über einen großen Fileserver (Windows Server 2003 SP1), der im Augenblick durch zwei neue Fileserver abgelöst wird (Windows Server 2003 R2 SP2). Alle Benutzer greifen über DFS-Stämme (domänenbasiert) auf die einzelnen Freigaben zu. Ein Umzug der Freigaben sollte somit für den Benutzer völlig transparent sein, denn die Pfade bleiben ja die gleichen - ein großer Vorteil von DFS-Stämmen.

Leider sind wir jetzt auf ein äußerst merkwürdiges Problem gestoßen:
Ein Benutzer hatte sich vor einiger Zeit eine Verknüpfung zu einen Unterverzeichnis einer Freigabe auf seinem Desktop angelegt. Diese hat, seitdem wir seine Freigabe umgezogen haben jedoch nicht mehr funktioniert. Bei genauerem Hinsehen stellten wir fest, dass in der Verknüpfung statt dem DFS-Pfad der absolute Pfad zu der Freigabe auf dem alten Fileserver stand (die wir nach dem Umzug auf den neuen Server glücklicherweise entfernt hatten). Der Benutzer hatte die Verknüpfung jedoch definitiv über den DFS-Stamm angelegt - hätte also nach wie vor funktionieren müssen.

Wir stellten die Situation nach und kamen zu folgendem Ergebnis:
Erstellt man lokal (z.B. unter Windows XP SP2 oder SP3) eine Verknüpfung auf ein Verzeichnis oder eine Datei, welche(s) auf einer Freigabe liegt, die per DFS aufgelöst wird, so wird in der Verknüpfung der DFS-Pfad korrekt eingetragen. Wird das Verzeichnis bzw. die Datei am Server umbenannt und ruft man die Verknüpfung anschließend wieder auf, so öffnet sich die Datei / das Verzeichnis trotzdem und in der Verknüpfung wird der Aufrufpfad aktualisiert - jedoch nicht mit dem DFS-Pfad sondern mit dem direkten UNC-Pfad.

Folgendes Beispiel macht den Sachverhalt vielleicht ein bisschen klarer:
Freigabe: \\file1\freigabe\verzeichnis
Testdatei: \\file1\freigabe\verzeichnis\datei.txt
DFS-Stamm: \\domain\stamm\verknuepfung --> \\file1\freigabe
Lokale Verknüpfung: \\domain\stamm\verknuepfung\verzeichnis\datei.txt

Verzeichnis wird umbenannt von "\\file1\freigabe\verzeichnis" nach "\\file1\freigabe\verzeichnis_neu".
Lokale Verknüpfung wird erneut aufgerufen: Datei öffnet sich nach wie vor und das Verknüpfungsziel hat sich wie folgt geändert:
Lokale Verknüpfung: \\file1\freigabe\verzeichnis_neu\datei.txt (statt: \\domain\stamm\verknuepfung\verzeichnis_neu\datei.txt)

Also allein die Funktionalität mit der automatischen Änderung der Verknüpfung ist ja schon erstaunlich - nur leider offensichtlich nicht für DFS-Stämme ausgelegt, denn in der Verknüfung erscheint nicht mehr der DFS-Pfad, sondern der direkte Pfad zur Freigabe am Server. Genauso verhält es sich übrigens, wenn man in der Verknüpfung statt der UNC-Pfade ein verbundenes Laufwerk verwendet. Gerade bei einer Servermigration ist dies jedoch äußerst unschon - da anschließend viele Verknüpfungen nicht mehr funktionieren. Gefährlich wird es, wenn man die Freigabe am alten Server nicht aufhebt, woraufhin der Benutzer ohne es zu merken mit den alten Daten weiterarbeitet.

Gibt es da eine Lösung für dieses Problem - oder liegt hier ein konzeptioneller Fehler von Microsoft vor?

EDIT:
Inzwischen hat sich das Problem gelöst:
Wird am Client-PC der Dienst "Überwachung verteilter Verknüpfungen (Client)" deaktiviert, werden die Verknüpfungen korrekt aktualisiert - also mit Laufwerksbuchstabe.
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
WebDAV Server in Windows über UNC Pfad mounten (2)

Frage von Scar61 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
DFS Ordnerziele kein Zugriff (1)

Frage von michi311984 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst DFS-Replikation - Problem ohne Adminrechte (4)

Frage von mario01 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Zugriff auf DFS Freigabe (19)

Frage von sardldb zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (28)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen (14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...