Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem Netzwerkdrucker über TP Link

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Eisenherz76

Eisenherz76 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2009, aktualisiert 09:19 Uhr, 22167 Aufrufe, 6 Kommentare

Über schnelle Hilfe freue ich mich.

Liebes Forum,

ich versuche verzweifelt einen Drucker ( canon ip3600 ) in ein netzwerk von 2 pc´s zu integrieren.
die mitgelieferte software (network printer server ) von tp-link findet zwar den drucker und installiert diesen, aber ich kann nicht darauf zugreifen.
druckaufträge werden mit dem kommentar: drucker nicht angeschlossen beendet.

der adapter für die drucker ist an den router angeschlossen.
ich habe einen alice wlan router, in dessen setup kann ich portforwarding einstellen.

leider versage ich völligst, beim verständniss zum einstellen der ip´s, freigabe, etc. .

PC > Router > tp link > Drucker........

virtueller druckerport usb001
der drucker ist "bereit".

welche werte muss ich denn nun eingeben.
6872daf4b5ec11440c9213367ca98ec6-screenshot_-_02 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


ad84fc5c5af7efbc36fd55db448f8cdf-screenshot_-_02.09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


aa5339e01d14951f12890ccf45af3db6-screenshot_-_03.09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
02.09.2009 um 10:55 Uhr
Was soll der Screenshot mit den Port Forwarding Einstellungen des Alice Routers. Das ist Blödsinn und das benötigst du nicht und solltest du schnellstens wieder aus der Routerkonfig entfernen, denn damit bohrst du ein Loch in deine dich schützende Firewall am Router !!!
Der Drucker hat mit Einstellungen am Router rein gar nichts zu tun !!
Also besser diesen sinnlosen Port Forwarding Eintrag schnellstens wieder löschen !!

Bei der Installation musst du dich entscheiden ob du dem Druckerserver eine dynamische IP Adresse vergibst (Default) oder eine feste Statische IP Adresse.
Generell ist eine feste statische IP Adresse immer besser bei Servern oder Printservern.

Wie du an deiner Installation siehst hat dein Printserver ja schon eine IP Adresse dynmaisch vom DHCP Server des Routers bekommen, nämlich die 192.168.1.77 !!!
Wenn du das Installationsprogramm nun durchlaufen lässt, dann ist er unter dieser Adresse ereichbar und auch pingbar !
Dazu musst du oben natürlich dann auf "Optain IP Address automatically (use DHCP)" klicken.

Für eine feste IP Adresse klickst du dann logischerweise auf "Specify IP Address".
Achtung: Bei der Vergabe solltest du dringend darauf achten das diese feste IP Adresse NICHT im IP Adressbereich deines DHCP Servers auf dem Router liegt.
Sieh also vorher in den LAN Einstellungen bei DHCP nach von wo bis wo der IP Adressbereich geht.
Wir nehmen jetzt hier mal die höchste IP in deinem IP Netz die vermutlich nicht im DHCP Bereich liegt !

Also wenn du auf Specify IPAdress klickst dann gibst du dort ein:
192.168.1.254
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.1

und klickst dich durch die Installation durch.... Fertig bist du !
Danach kannst du dann auch die 192.168.1.254 anpingen und den Druckerserver auf Erreichbarkeit prüfen !

Einfacher gehts nun wirklich nicht bei dem Printserver !
Bitte warten ..
Mitglied: Eisenherz76
02.09.2009 um 11:29 Uhr
wäre ja schön gewesen.....

vielen dank erstmal für die ausführliche beschreibung !!


drucker wird gefunden, aber dann kommt nach "weiter":

the segment of the printer server you select is different from your computer.


arghhh
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.09.2009 um 13:20 Uhr
Das bedeutet dann das du auf dem Rechner und dem Printserver eine unterschiedliches IP netz konfiguriert hast !!! Logisch das er dann meckert !!

Was benutzt du denn für ein IP Netz ??? Kläre das doch erstmal !!

Die Eingabe von ipconfig in der Eingabeaufforderung deines Rechners beantwortet dir diese Frage unter LAN Verbindung !!
Bitte warten ..
Mitglied: Eisenherz76
02.09.2009 um 14:17 Uhr
hallllooo, will einbild einfügen !!!!

na egal, dann halt tippen:

ethernetadapter

ipv4 adresse: 192.168.1.56

subnetzmaske: 255.255.255.0

standartgateway: 192.168.1.1
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.09.2009 um 18:44 Uhr
OK, wenn du deinem Printserver nun über das Setup folgende IP Adressen einstellst:

Druckserver IP: 192.168.1.222
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.1

Sind alle sauber in einem gemeinsamen IP Netzwerk und dann sollte das sauber durchlaufen und dann sollte der Printserver auch richtig installiert sein und auch pingbar sein.
Achte darauf das du keine VPN Schnittstellen o.ä. aktiv hast bei der Einrichtung !!
Bitte warten ..
Mitglied: Eisenherz76
03.09.2009 um 07:02 Uhr
@aqui

vielen lieben aufrichtigen dank.

es hat hervorragend funktioniert.

eine schöne woche.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
TP-Link Router VPN Verbindung Router Oberfläche nicht erreichbar (3)

Frage von D46505Pl zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
gelöst TP-Link ER6020 und Telekom Business (7)

Frage von mmovchin zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
TP Link Powerline AV 500 und Firtzbox 7430 (15)

Frage von tomeknfr zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...