Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Netzwerkzugriff

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Tekker84

Tekker84 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2008, aktualisiert 02.06.2008, 2877 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

habe folgendes Problem. Habe einen Laptop mit Vista Ultimate, einen HTPC mit Vista Ultimate und einen PC mit XP Prof SP2.

Nun zu meinem Problem, alle PCs sind in der gleichen Arbeitsgruppe. Wenn alle drei an sind, finden sich immer nur die zwei, die zuerst angeschalten wurden. Ebenso bekomme ich nur vom HTPC aus zugriff auf die anderen beiden PCs. Auf dem Laptop und dem PC hatte ich schon vorher Netzlaufwerke hinzugefügt bevor der HTPC dazukam. Bekomme zwar die jeweiligen PCs nicht mehr angezeigt doch kann nach wie vor auf die NEtzlaufwerke zugreifen, doch neue nichtmehr hinzufügen. Per Ping sind alle untereinander erreichbar. Nur auf dem HTPC bekomme ich keinen Zugriff, finde ihn zwar under Netzwerk doch bekomme immer die Fehlermeldung das ich keine Berechtigung habe. Die Dateifreigabe ist aktiviert.

Habe KAspersky Internet Security und bekomme komischerweise seit neustem wenn ich in der Firewalleinstellungen eine neue Vertruenswürdige Adresse hinzufügen will immer das der Eintrag schon vorhanden ist doch er ist nicht vorhanden.
Mitglied: Jokesoft
02.06.2008 um 11:53 Uhr
Moin Tekker,
es wird wohl ein Namensauflösungsproblem sein, da du keine Netzwerkdienste bereitstellst. Du musst den Rechnern einzeln sagen welcher PC-Name zu welcher IP-Adresse gehört. Trage die zwei jeweiligen anderen Rechner in der HOSTS-Datei des dritten Rechners ein. Über das Format und die detailierte Technik kannst du dich hier informieren:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hosts

http://support.microsoft.com/kb/935539/DE/

Achte darauf, dass NetBIOS over TCP/IP auf allen Rechnern aktiviert ist. Das allein reicht vielleicht schon, damit verwalten die Rechner sich selbst (sollten es zumindest).

Ein weiterer Punkt sind natürlich die Berechtigungen. Einer der Nachteile einer Arbeitsgruppe ist das Fehlen einer zentralen User-Verwaltung. Du musst also selbst dafür Sorge tragen, dass auf allen PCs die gleichen Usernamen mit den gleichen Passwörtern existieren. Zum Testen richtest du am besten auf jedem PC einen neuen User ein, nennst ihn z.B. AdminGRP und packst ihn auf jedem PC in die Gruppe der Administratoren. Damit ist sichergestellt, dass es keine Probleme mit den lokalen Rechten gibt. Dann solltest du durch öffnen der Netzwewrkumgebung und folgende deine Rechner sehen und auf die Freigaben zugreifen können.

Tipp: lege dir für die Alltagsarbeit einen User ohne Admin-Rechte an, ist sicherer. Dieser User sollte nicht mehr als über Hauptbenutzrechte verfügen.

Es wird sich auch nicht vermeiden lassen, sich selbst mit den Themen Namensauflösung, DNS, DHCP und NetBIOS zu befassen. Viele sind in solchen Foren nicht bereit jedes mal bei Adam und Eva anzufangen es wird eine gewisse Eigeninitiative beim recherchieren erwartet (sonst werden Fragen hier eigentlich schneller beantwortet).

Gruß
Arne
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Dateifreigabe unter Windows 7 Pro für Netzwerkzugriff - Authentifzierte Benutzer Problem (25)

Frage von ele2004 zum Thema Windows Userverwaltung ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...