Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Psexec

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: pandemo69

pandemo69 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2014, aktualisiert 20:57 Uhr, 2024 Aufrufe, 11 Kommentare

Werte Experten.

Mit Psexec versuche ich, eine Batch-Datei auf einem Remote-PC im Netzwerk zu starten.
Diese Batch-Datei soll lediglich eine lokale Website starten. (Aufgrund der lokalen Dateien muss es der Internet Explorer sein und da vom System so vorgegeben der IE9 auf einem Win7-PC)

Diese lokale Website lädt mehrere PDF-Dateien und zeigt sie einfach an.
Führe ich die Batch-Datei direkt am Remote-PC aus wird alles wie gewünscht dargestellt (Website startet - PDF wird angezeigt).
Starte ich die Batch-Datei jedoch von einem anderen PC mittels Psexec (psexec -i -u [Benutzername] -p [Passwort] \\[Remote-PC] d:\batch.bat) wird zwar der IE gestartet und die Website geladen und angezeigt, jedoch das integrierte PDF nicht.

Besonders interessant dabei ist, wenn ich auf dem Remote-PC den Internet Explorer starte (direkt per Icon oder auch per Batch) und dann den Psexec-Aufruf mache ... klappt es. Dann wird auch das PDF angezeigt.

Die angesprochene Batch-Datei auf dem Remote-PC enthält nur die Zeile: start iexplore [pfad]\website.html

Warum funktioniert der Aufruf der Website inklusive PDF und nicht mittels Psexec?
Warum jedoch klappt es, wenn zuvor der IE auf dem Remote-PC manuell gestartet wurde?

Ich habe alle möglichen Parameter von Psexe bereits getestet. Auf dem lokalen, wie auf dem Remote-PC habe ich Admin-Rechte. Jedoch vermute ich trotzdem, dass es etwas mit der Berechtigung zu tun haben muss. Oder liegt es vielleicht am Adobe Reader-Addon?

Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

Mfg
Günther
Mitglied: emeriks
03.11.2014 um 19:04 Uhr
Hi,
remote ausgelöste Prozesse dürfen nicht auf das Netzwerk zugreifen. Das ist ein fest eingebautes Sicherheitsfeature. Du musst die Batch vorher auf die lokale Platte kopieren (z.B. über \\server\c$) und dann von dort starten.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.11.2014 um 19:05 Uhr
Hi.

Teste bitte mal mit dem Schalter -e.
Weiterer Test: ohne -e sondern nur mit -i, also ebenso ohne -u
Bitte warten ..
Mitglied: pandemo69
03.11.2014 um 19:40 Uhr
Hallo DerWoWusste.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Habe jeden der Versuche bereits gemacht.
Mit -e Website wird gar nicht aufgerufen
Mit -i Website wird gestartet jedoch ohne PDF
Ohne -e oder -i (in allen Kombinationen) die Website wird nicht gestartet oder ohne PDF

Ich denke ich hab schon jede (auch schon absurde) Parameter-Kombination versucht. Leider jede ohne Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert 04.11.2014
Gut, bevor ich in's Testen einsteige, teste noch mal, per psexec einen Task zu starten übder schtasks.exe /run /tn Taskname
Ausführendes Konto: der angemeldete Nutzer, ausführen nur wenn angemeldet
Task: iexplore.exe website
Bitte warten ..
Mitglied: pandemo69
03.11.2014 um 19:56 Uhr
Hallo emeriks.

Danke für deine schnelle Hilfe.
Das ist ja ein toller Ansatz. Das heißt ich muss vorher vom Remote die Datei auf meinen lokalen PC kopieren und dann per Psexec ausführen?
Wenn jetzt aber die Batch lokal auf meinem Rechner liegt, wie sieht dann die CMD aus damit sie auf dem Remote ausgeführt wird?
Wenn ich jetzt mit (psexec -i -u [Benutzername] -p [Passwort] \\[Remote-PC] d:\batch.bat) starten will, dann wird ja die Batch auf dem Remote angesprochen.
Wie bringe ich Psexec dazu, die lokale (hierher kopierte) Batch auf dem Remote auszuführen?

Vielen Dank
Günther
Bitte warten ..
Mitglied: pandemo69
03.11.2014 um 20:03 Uhr
Hallo DerWoWusste.

Test gemacht. Der IE wird mit der Website gestartet. Nur leider ohne die PDF anzuzeigen.
So. Neue Erkenntnis:
Wenn ich die Website lokal aufrufe (Website und Batch liegen auf meinem lokalen PC) mit dem CMD:
(psexec -i -u [Benutzername] -p [Passwort] \\[Remote-PC] d:\batch.bat)
so ist das Ergebnis wie gehabt. (Website ohne PDF).

Wenn ich aber lokal den Benutzernamen und das Passwort weglasse (brauch ich ja lokal nicht) dann wird alles korrekt dargestellt
(psexec -i \\[Remote-PC] d:\batch.bat)

Aber es kann doch kein Rechteproblem sein. Hab auf beiden PCs Admin-Rechte. Oder doch?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.11.2014 um 20:14 Uhr
Ich hatte Dich ja zuallererst bereits gebeten, ohne -u zu arbeiten. Geht das den nict remote ohne -u? Sollte gehen, wenn das ausführende Konto remote Admin ist.
Bitte warten ..
Mitglied: pandemo69
03.11.2014, aktualisiert um 20:30 Uhr
Leider funktioniert psexec ohne -u nur wenn ich (wie jetzt zum Testen) alles lokal gespeicht habe. Also die Website und die Batch. Wenn ich aber auf den Remote per psexec zugreifen will muss ich -u -p verwenden. Sonst komm ich nicht drauf. Und dann klappt es wieder nicht mehr mit der PDF-Anzeige in der Website.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.11.2014 um 20:33 Uhr
Ich würde Dir gerne helfen und bin mir sicher es recht schnell zu finden, aber welche Website soll ich nehmen?
Kannst Du Deine Batch und Website zippen und bereit stellen? Oder gibt es im Internet eine Site, mit der man das nachstellen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 20:57 Uhr
Nochmal:
Wenn man mit psexec einen Prozess startet, dann kann dieser, und alle von diesem weiter gestarteten, nicht auf das Netzwerk zu greifen. Ende der Tatsachen.
Also IE starten - ja geht. Dieser IE-Prozess kann aber kein PDF von einem Share laden.
Batch starten, die lokal auf dem Remote-PC vorliegt - ja geht. Aus dieser Batch (CMD) heraus kann man aber nicht auf ein Share zugreifen.
OK?

Wenn die Batch nur "irgendwas" lokal machen soll, dann Batch auf den Remote-PC kopieren und dann mit PSexec starten. Wenn die Batch dann auch noch auf Dateien im Netzwerk zugreifen soll, dann geht das nicht. Dann also diese Dateien auch vorher nach lokaler Platte des Remote-PC kopieren und die Batch entsprechend anpassen, dass sie lokal zugreift.

Bsp.
Batch-Datei \\server\freigabe\start_doc.cmd
01.
start Dokument.pdf
Starten auf Remote-PC
01.
copy \\server\freigabe\start_doc.cmd \\remote-pc\c$\start_doc.cmd 
02.
copy \\server\freigabe\dokument.pdf \\remote-pc\c$\Dokument.pdf 
03.
psexec \\remote-pc c:\start_doc.cmd
E.
Bitte warten ..
Mitglied: pandemo69
03.11.2014 um 20:58 Uhr
Hallo Leute.

Vielen Dank euch Beiden für eure Hilfe.
Recht hatten natürlich Beide aber Emeriks Hinweis hat jetzt zur Lösung geführt. Nachdem ich die Dateien kopiert hatte und dann mittels Psexec die Batch gestartet wurde hats geklappt. Jetzt funktioniert alles. Ich wusste einfach nicht, dass zwar der IE korrekt gestartet wird und auch die Website anzeigen kann, aber ein integriertes PDF (das ja lokal vom Share nachgeladen werden muss) aufgrund der Sicherheitsbestimmungen nicht geladen wird.

Lokal sieht es natürlich gleich anders aus, da ja keine Sicherheitsbestimmungen verletzt werden.
Jetzt funktionierts auch im Netzwerk.

Nur warum bei meinen vorigen Versuchen die Website lokal mit -u nicht korrekt dargestellt wurde ist mir nicht klar. Nur jetzt funktionierts.

Ich bedanke mich vielmals bei euch für euer Wissen und eure Hilfe

Schönen Abend.
Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
PsExec + cscript.exe - keine Ausgabe
gelöst Frage von citroendsvierWindows Tools11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte auf meinem per PsExec eingeloggten PC eine MsgBox öffnen. Dazu existiert eine Message.vbs, die den ...

Batch & Shell
Psexec mit con2prt wird nicht ausgeführt
gelöst Frage von 14634Batch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, ich möchte mit Psexec von einigen Pc`s die Netzwerkdrucker entfernen, auf den Clients ist Windows 7 32bit ...

Windows Server
WSUS Updates über psexec anstoßen
gelöst Frage von wisebeerWindows Server16 Kommentare

Liebe KollegInnen, Ich bin gerade dabei die WSUS Updates im Netzwerk umzustellen. Bisher wurde per GPO festgelegt, dass die ...

Batch & Shell
Psexec - zugriff verweigert
gelöst Frage von citroendsvierBatch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, beim Ausführen von psexec vom Rechner auf den Server gibt psexec "zugriff verweigert" zurück. Das ist mein ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...