Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem beim PXE Boot DHCP - Notebooks bekommen beim Systemstart keine IP in privaten LANs

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: sxxt60

sxxt60 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2012, aktualisiert 10:43 Uhr, 10307 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich benötige heute Hilfe bei einem mir neuen Problem.

Folgendes vorab zu den betroffenen Geräten (drei an der Zahl)
Typ: Dell Latitude E6420
Betriebssystem Windows 7 Pro, 64 Bit.
BIOS Rev. A08 (neueste Version lt. Dell)
NIC steht im BIOS auf Enabled with PXE und ist in der Boot Reihenfolge an 1. Stelle. Wake on Lan ist auf der LAN Karte aktiviert.
Als Netzwerkchip enthält das Gerät einen Intel 82579LM Gigabit Controller

Nun zum Fehler. Bei den betroffenen Notebooks gibt es bisher in unserem Firmennetz keinerlei Probleme. Beim hochfahren bekommen sie beim PXE Boot sofort ihre IP Adresse. Bei jedem anderen LAN bekommt das Gerät allerdings keine IP (getestet an diversten üblichen Heimroutern, Fritzboxen, Speedports usw.). Normalerweise bricht der PXE Boot dann ja automatisch ab, bei diesen Geräten habe ich jetzt bereits bis zu 20 Minuten gewartet und es tut sich nichts. Das Display sieht dann in etwa so aus.
01.
Intel Boot Agent GE v1.3.76 
02.
Copyright (...) 
03.
 
04.
CLIENT MAC ADDR: D4 BE D9 20 A1 00 GUID: (...) 
05.
DHCP.............................................................................................................../. 
06.
........................................................................................................................../. 
07.
........................................................................................................................../.
Ich kann den Vorgang durch Strg + C abbrechen, dass ist für unsere Aussendienstmitarbeiter aber auf Dauer keine Lösung.
Nach abbrechen des PXE Boots, bekommen die Notebooks in Windows 7 sofort eine IP vom DHCP zugeteilt.

Woran könnte es liegen dass das Gerät hier stehen bleibt? Wir haben knapp 120 baugleiche Geräte im Einsatz und hatten bisher noch nie derartige Problem.

Danke bereits im voraus für eure Lösungsansätze.

Gruß
Florian
Mitglied: kontext
22.03.2012, aktualisiert 19.05.2016
Hallo Florian,

hast schon mal versucht das LAN Kabel erst anzustecken wenn Windows am booten ist?
Sprich Notebook einschalten ohne LAN Verbindung - schauen ob er dann gleich über den PXE geht?

Normalerweise sollte dann PXE abbrechen da keine Connection da ist
Ist zwar keine Lösung aber ein Workaround

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: sxxt60
22.03.2012, aktualisiert 19.05.2016
Hallo,
ja dass habe ich bereits gemacht. Er überspringt den PXE Boot dann sofort. Den Workaround haben wir unseren Mitarbeitern auch so mitgeteilt. Erst eindocken wenn er über den PXE hinweg ist

Gruß
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
22.03.2012 um 10:19 Uhr
Alles klar - dann haben wir ja einen Workaround ...
... nun müssen wir uns an die Fehlersuche machen ;)

Gruß
zanko

EDIT:
Habe es gerade bei unserem ADSL (Testanschluss) mit 2 verschiedene Notebooks getestet (HP / LENOVO)
Beide Clients haben eine unterschiedliche PXE Version (Lenovo: ver. 1.2.45 / HP ver. 1.3.63)

Bei beiden Geräten brach der PXE Boot ca nach einer Minute (auf der Höhe bei Beginn der MAC-Adresse) ab.

Leider habe ich kein Gerät bei der Hand mit der PXE Version von dir ...

Kurze Frage noch: ist es gewollt das du den PXE Boot an erster Stelle der Boot Reihenfolge hast?
Normalerweise wird der ja nur bei "PXE-Installationen" gebraucht - darum stellen wir ihn nach der Installation immer wieder an die letzte Stelle ...
... Ich weiß das behebt nicht das Problem bzw. wir wissen nicht warum das Problem auftritt - aber die Clients booten dann hoch (auch mit angeschlossen Netzwerkkabel)

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: sxxt60
22.03.2012 um 11:30 Uhr
Danke für deine Mühe

Ja das ist so gewollt und hat folgenden Hintergrund. Wir verwalten aktuell rund 5000 Clients weltweit. Gelegentlich kommt es auch mal vor dass aus verschiedenen Gründen Clients außerhalb der IT im Stammsitz installiert werden. Leider macht es nicht wirklich Spaß sich mit Anwendern durch das BIOS zu hangeln und die Bootreihenfolge zu ändern. Ok, es geht auch über F12 und händisches auswählen der NIC als Boot Option...

Vielleicht hört man raus dass ich auch nicht 100% von der Einstellung überzeugt bin, dass ist aber wohl schon "immer so" und soll auch so bleiben...


Edit:
Soeben habe ich nochmal Kontakt mit dem Pro Support von Dell gehabt. Das ganze ist ein bekanntes Problem ab BIOS Rev. A08, ich bekomme jetzt mal ein Downgrade auf A06. Dass würde auch erklären warum die vorigen 80 alle problemlos liefen und die neu gelieferte Charge Probleme macht.
Ich berichte

Edit 2:
Das Biosdowngrade habe ich soeben installiert. Die Probleme mit dem PXE Boot sind nun behoben. Trotzdem danke an alle die sich Gedanken gemacht haben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (23)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten (2)

Frage von STITDK zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Treiber für PXE Boot mit Realtek gesucht (5)

Frage von tobivan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...