Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit RDP und Microsoft RDP Audio Driver auf W2K3 Enterpr. Server eng

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leknilk0815

leknilk0815 (Level 3) - Jetzt verbinden

18.05.2008, aktualisiert 20.05.2008, 7861 Aufrufe, 5 Kommentare

lokal funktioniert der Sound, remote nicht

Servus,
ich hab mir bereits die Finger wundgegoogelt, aber eine Lösung scheint niemand zu kennen...
Folgendes Problem:
Wenn ich mit einer RDP- Verbindung auf den Server gehe, ist als Audio- Device nur der Microsoft RDP Audio Driver verfügbar.
Wenn ich mich lokal direkt am Server anmelde, ist der normale Treiber (Soundblaster) verfügbar.
Hintergrund: Auf der Kiste soll Lightning Radar (Blitzortung) laufen, und die läuft über über LineIn der Soundkarte. Dazu ist aber der Soundblastertreiber nötig, mit dem Microsoft RDP Audio Driver funktioniert nichts.
Wenn man dieselbe Konstellation über eine XP- Kiste statt mit einem W2K3- Server macht, bekommt man es hin, indem man sich lokal anmeldet, alles einrichtet und dann das selbe remote macht. Dann ist auch der RDP- Treiber weg und der normale Treiber aktiv.
Das funktioniert aber eben NICHT auf dem Server, warum auch immer.
Am RDP- Client ist natürlich "Sound auf dem Remote Computer ausgeben" aktiviert!

Irgendwie scheint das damit zusammenzuhängen, daß bei einer XP- Büchse der angemeldete User durch eine Remote- Verbindung rausgeworfen wird, beim Server jedoch nicht. Hier ist es möglich, sich lokal z.B. als Admin anzumelden und gleichzeitig von einem Client eine Remote- Verbindung mit dem selben Account aufzubauen. Allerdings sind die lokal gestarteten Programme dann in der Remote- Sitzung nicht sichtbar (und der SB - Treiber ist ebenfalls nicht verfügbar, eben nur der Microsoft RDP Audio Driver ...).

Bin auf eure Antworten gespannt!

P.S.: Bitte keine Vorschläge wie "TightVNC oder pcAnywhere benutzen", das würde zwar funktionieren, aber diese Lösungen sind alle zu langsam für den Zweck (habe ich schon getestet)
Mitglied: anraubern
19.05.2008 um 08:27 Uhr
Hallo,
ich habe es bis jetzt noch nicht gebraucht, aber ich könnte mir vorstellen dass es vielleicht hilft wenn Du die Verbindung zum W2K3 direkt auf die Konsole machst. Also mstsc /console

Gruss
AnRauBern
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
19.05.2008 um 09:17 Uhr
Servus,
die Möglichkeit hab ich auch schon probiert...
Leider ändert das überhaupt nichts, bei diesem Aufruf (über Start - Ausführen - mstsc.exe /console) öffnet sich das selbe Menü mit der Auswahlmöglichkeit der verschiedenen Remote- Clients, auch der Connect ist der selbe, ich kann keinerlei Unterschied gegenüber dem Aufruf über Shortcut erkennen.
Das Ergebnis ist dann auch das selbe - der RDP- Treiber ist aktiv und kein SB- Treiber vorhanden.
Trotzdem Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: anraubern
19.05.2008 um 09:35 Uhr
Servus,
die Möglichkeit hab ich auch schon
probiert...
Leider ändert das überhaupt
nichts, bei diesem Aufruf (über Start -
Ausführen - mstsc.exe /console)
öffnet sich das selbe Menü mit der
Auswahlmöglichkeit der verschiedenen
Remote- Clients, auch der Connect ist der
selbe, ich kann keinerlei Unterschied
gegenüber dem Aufruf über Shortcut
erkennen.
Der Unterschied ist eigentlich so auf den ersten Blick auch nicht erkennbar. Aber Du bist dann so verbunden als wärest Du direkt auf dem Server angemeldet. Also identisch wie bei XP.
Das Ergebnis ist dann auch das selbe - der
RDP- Treiber ist aktiv und kein SB- Treiber
vorhanden.
Trotzdem Danke!
Keine Ursache.
Hast Du mal versucht der Terminalserver von W2K3 zu nutzen? Ansonsten würde mir nichts mehr einfallen was mit Bordmitteln machbar wäre...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
19.05.2008 um 10:03 Uhr
Der Unterschied ist eigentlich so auf den
ersten Blick auch nicht erkennbar. Aber Du
bist dann so verbunden als wärest Du
direkt auf dem Server angemeldet. Also
identisch wie bei XP.
Dem ist leider nicht so, die lokale Admin- Session bleibt bestehen, remote wird eine zweite Admin- Session geöffnet, also nicht wie bei XP, und der RDP- Treiber ist remote aktiv, lokal der SB- Treiber..., also wie gehabt

Hast Du mal versucht der Terminalserver von
W2K3 zu nutzen? Ansonsten würde mir
nichts mehr einfallen was mit Bordmitteln
machbar wäre...
Will ich nicht, ich möchte alle Kisten mit RDP ansprechen, ansonsten könnte ich auch TightVNC verwenden, aber am Server noch mehr Löcher öffnen?
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.05.2008 um 16:09 Uhr
Hat denn keiner eine Idee???
Die RDP- Anbindung wäre für mich sehr wichtig!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
Problem mit Microsoft Remote Desktop App auf macOS Sierra (10.12) (5)

Frage von lordzwieback zum Thema Mac OS X ...

Windows Update
gelöst Windows Server 2012 R2 - WSUS Problem (1)

Frage von aladin.inder zum Thema Windows Update ...

Windows Server
gelöst RDP-Lizenzen Windows Server 2012 (1)

Frage von bahnhof zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (21)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...