Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit unseren Router einstellungen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 46511

46511 (Level 1)

08.04.2007, aktualisiert 14.04.2007, 4724 Aufrufe, 23 Kommentare

Wir haben ein Problem mit unseren Router (linksys WMP54G). Diesen haben wir im Sommer letzen Jahres bekommen doch mein Vater hatte keine Ahnung wie man solch einen Router einstellt.... deswegen hatten wir einen Bekannten von uns angerufen der Informatik gelernt hat und der hat uns dann alles eingerichtet, doch nun zu meinem 14 Geburtstag habe ich einen Nintendo DS Lite bekommen mit dem ich gerne über unserem Router im Internet spielen will doch dafür muss unser Router eine andere Sicherheitseinstellung haben (WEP muss eingestellt sein ), doch bei uns WPA-Personal eingestellt und wir wissen nicht wie man dies umstellt... ich hoffe ihr könnt mir helfen!

MfG: henny23
Mitglied: Dani
08.04.2007 um 21:20 Uhr
G' Abend,
du bist dir aber schon bewusst, dass WEP nicht mehr sicher ist. Also überlege es dir genau. Hier ein Auszug von Heise Security: http://www.heise.de/security/news/meldung/87874

=> Offen wie Scheuentor. Wohnst du in der Stadt oder größerers Dorf?! Ja - Dann ist die Chance groß, dass ich jemand versucht einzubrechen. Aber auf dem Land ist die Gefahr nicht gerade klein. Es gibt immer ein paar Hobby-Hacker, die auf sowas warten!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
08.04.2007 um 21:30 Uhr
hmm wir leben in einer Ortschafft mit ca. 500 Einwohnern (schätze ich jetzt mal) aber gegen Hacker angriffen haben wir ne Norton Antivirus Firewall falls du das meinst.....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.04.2007 um 21:35 Uhr
Aha...die wird nicht viel bzw. garnichts gegen solche Angriffe ausrichten können!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
08.04.2007 um 21:39 Uhr
Du spinnst wenn du auf WEP umstellst. Es braucht nur ein hacker dir 40000 Pakete schicken und er hat deinen Schlüssel! Also spiel lieber offline!
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
08.04.2007 um 21:43 Uhr
klasse aber der nintendo ds unterstützt nur WEP da kauft man so ein tures gerät und dann sowas, aber ich will unbedingt damit ins I-net.... wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit von Hackern angriffen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.04.2007 um 21:47 Uhr
[[UPDATE]]
Manchmal Denke ich, es steht immer nur die Hälfe in meinem Beitrag, von dem was ich gedacht habe.

@masterG
Ich dachte du hast Informatik gelernt???
N Bekannter hat Informatik gelernt.

@46511
Hättest vielleicht auch einen Bekannte fragen können. Der muss / hätte dir das Gleich erzählen müssen wie wir grad.
Naja...ausgeschlossen ist es nicht. Als Volkssport würde ich es jedoch bezeichnen. Ich würde es so lassen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
08.04.2007 um 21:49 Uhr
>wie hoch ist
denn die wahrscheinlichkeit von Hackern
angriffen?
Wenn Dani und ich schon schreiben das es leicht gehackt werden kann.
Ich dachte du hast Informatik gelernt???
masterG
p.s.:So will ich dich nicht stehen lassen. 100% das du angegriffen wirst.
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
08.04.2007 um 21:50 Uhr
Hallo Henny,

nein, hast du mal den Link von Dani gelesen?
Wenn der Router auf das WEP um konfiguriert wird ist das total unsicher für deinen Vater.
HAcker können dann die Kontrolle über euer System übernehmen und im schlimmsten Fall an Zugansgsdaten für Privaten Konten bzw. Dokumente usw. bekommen.
Das hat auch mit dem Norton nix zu tun weil er eine nachgeschaltet Sicherung ist.
Ich würde dir gerne helfen aber willst du das deiner Familie so etwas wiederfährt?

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
08.04.2007 um 21:56 Uhr
@RKO
haben das nicht Dani und ich schon gesagt???
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
08.04.2007 um 21:58 Uhr
>wie hoch ist
> denn die wahrscheinlichkeit von
Hackern
> angriffen?
Wenn Dani und ich schon schreiben das es
leicht gehackt werden kann.
Ich dachte du hast Informatik gelernt???
masterG
p.s.:So will ich dich nicht stehen lassen.
100% das du angegriffen wirst.

Ich habe nicht Informatik gelernt sonder ein Bekannter von uns der uns das Eingerichtet hat am besten alles 2x lesen^^
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
08.04.2007 um 22:00 Uhr
Gibt es denn eine andere möglichkeit mit dem Nintendo DS ins Internet zu kommen? Vielleicht hat ja jemand von euch selbst einen?
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
09.04.2007 um 09:00 Uhr
@46511
google einfach mal!!!
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
09.04.2007 um 09:02 Uhr
@Dani
Die Stelle hab ich überflogen! War gestern schon müde....
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
09.04.2007 um 11:18 Uhr
Ich sehs schon...xD...

Vorschlag: Lass alles am besten so wie es ist..

Kauf dir einen BIlligROuter der Marke X

dén Wan Port vom Billigrouter klemmste an deinen jetzigen Router in den Lan

der Billigrouter kriegt nen anderen Ip adressen bereich als dein jetziger ROuter...

Warum ? dann sind beide Systeme durch eine Nat getrennt..?

Billigrouter will ins Internet??....--> die Ip adresse von deinem Router eingeben(Option Static IP)

Billigrouter dhcp und WEP mit nem passwort versehen...(welches Passwort? tja such dir eins aus...)


Ich habe garnix verstanden? Macht nix, dafür gibt es ja dann Wikipedia und unser heisbewährtes Administrator bzw Google Suchsystem...



mfg Rooks...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.04.2007 um 13:19 Uhr
Keinem scheint bis jetzt aufgefallen das ein WMP54G wie von henny23 oben angegeben überhaupt kein Router ist sondern eine einfache und banale PCI Karte

http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C2&childpag ...

Damit dürfte das Unterfangen sowieso von vorn herein zum Scheitern verurteilt sein.

Also der Vorschlag überhaupt erstmal einen Router anzuschaffen wie z.B. den dazu passenden WRT54G ist ja dann erstmal der richtige Weg um das Szenario zum Laufen zu bringen.
Sehr wahrscheinlich besitzt henny23 schon so einen Router hat aber wohl nur vermutlich aus Unwissenheit das technisch falsche Ende hier im Thread beschrieben.

Also schlauer wäre es dann mal mit ipconfig nachzusehen, welches Gateway am PC vergeben ist, den Browser zu starten und mit http://<GatewayIP> mal zu versuchen ob ich aufs Setup dieses Routers komme.
Da kann ich in den WLAN Settings dann immer noch auf WEP umschalten um mit der Nintendo zu arbeiten. Ob das sicher oder Unsicher ist hat ja erstmal mit dem ursprünglichen Thema nichts zu tun !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
10.04.2007 um 11:50 Uhr
Keinem scheint bis jetzt aufgefallen das ein
WMP54G wie von henny23 oben angegeben
überhaupt kein Router ist sondern eine
einfache und banale PCI Karte

http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C2&childpag ...

Damit dürfte das Unterfangen sowieso
von vorn herein zum Scheitern verurteilt
sein.

Also der Vorschlag überhaupt erstmal
einen Router anzuschaffen wie z.B. den dazu
passenden WRT54G ist ja dann erstmal der
richtige Weg um das Szenario zum Laufen zu
bringen.
Sehr wahrscheinlich besitzt henny23
schon so einen Router hat aber wohl nur
vermutlich aus Unwissenheit das technisch
falsche Ende hier im Thread beschrieben.

Also schlauer wäre es dann mal mit
ipconfig nachzusehen, welches Gateway am
PC vergeben ist, den Browser zu starten und
mit http://<GatewayIP> mal zu versuchen
ob ich aufs Setup dieses Routers komme.
Da kann ich in den WLAN Settings dann immer
noch auf WEP umschalten um mit der Nintendo
zu arbeiten. Ob das sicher oder Unsicher ist
hat ja erstmal mit dem ursprünglichen
Thema nichts zu tun !!!


Halo aqui ich erkläre das jetzt mal mit unserem Router: Also 1. wir haben 2 PCs einen oben den anderen unten und unten ist auch der Router der mit dem Pc unten per Netzwerk Kabel verbunden ist und oben ist unser PC per Funk mit dem Router verbunden mit diesem Teil:http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C2&childpag ...

und über der Gateway IP komme ich nicht rein in die settings....

@masterG gegoogelt habe ich schon, ich glaube ich kauf mir dann für meine Nintendo dann lieber so einen Nintendo Wi-fi connector, bloß da frage ich mich ob dann der Router mit dem Connector evtl. im Conflict stehen könnten?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.04.2007 um 14:42 Uhr
Henny,

Das was du da angegeben hast im URL ist eine PCI Steckkarte !!! Das man die nicht konfigurieren kann ist klar, denn nur der Router ist der wichtige Punkt im Netz bei dir...nicht diese passive Karte im WLAN PC.
Der Hertseller und das Modell des Routers ist also der Schlüssel zum Erfolg !!!

Wenn du mit dem WLAN PC auf die Gateway Adresse zugreifen willst ist es klar das das nicht funktioniert, denn bei fast allen (guten) WLAN Routern ist der Zugriff auf die Routerkonfig via WLAN abgeschaltet. Das macht ja auch Sinn oder hättest du es gerne das der Nachbar oder ein Dritter vorm Haus euren Router umkonfiguriert ???!!! Funkwellen lassen sich nun mal nicht einsperren wie ein Osterhase in den Stall !!!

Also du gehst unten an den PC der per Kabel angeschlossen ist. Dann öffnest du die Eingabeaufforderung über Start -> Programme -> Zubehör oder Start -> Ausführen cmd

Hier gibst du jetzt ipconfig ein und siehst dir die aktuellen Adressen am LAN Adapter an. Die IP Adresse die dort unter Gateway steht ist ja logischerweise die des Routers und die gibst du im Firefox oder IE Browser an mit http://<ip_adresse> am drahtangeschlossenen PC !

Danach solltest du dann ins Setup des Routers gelangen und dort kannst du das WLAN dann auch in den WEP Betrieb umschalten um dann fröhlich im Internet mit deiner Nintendo via WLAN rumzuballern...
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
10.04.2007 um 15:07 Uhr
Aber genau das ist ja das Problem wenn ich bei Firefox die IP eingebe,dann fordert der mich auf benutzernamen und Kennwort einzugeben


Hier sind wichtige Informationen zu der Konfiguration bereits aufgelistet: http://www.nintendowifi.de/customersupport/routerSelect.do?manufacturer ...

aber ich kann einfach nicht auf den Router zugreifen.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.04.2007 um 15:59 Uhr
Vielleicht suchst du mal in deinen Unterlagen WAS für einen Usernamen und Passwort dort im Router konfiguriert ist !!!

Noch einfacher wäre es wenn du vorne mal auf den Router sehen würdest und mal nachsehen würdest WAS für ein Hersteller das ist und WAS für ein Modell das ist. Vermutlich benutzt ihr das default Passwort "admin" oder "0000" oder gar keins oder was immer der hersteller der Box dort werksseitig konfiguriert hat !!!
Man könnte, wenn man denn nun endlich mal den Hersteller kennen würde, dann auf dessen Webseite im Handbuch Download nachsehen was für Default Einstellungen er hat.
Dafür muss man, mit Verlaub gesagt aber nicht besonders intelligent sein um selber darauf zu kommen, oder ???
OK, der Router ist scheinbar ein WRT54G von Linksys !

Wenn du hier:
http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C2&childpag ...

Dir das Handbuch auf Seite 32 einmal ansiehst siehst du das das Passwort: admin lautet (Der Username bleibt leer) !!!
Klappt das nicht hat jemand anderes das Passwort auf einen anderen Wert gesetzt !
Auf Seite 27 kannst du dann sehen wie man den Router auf WEP Betrieb umschaltet...
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
13.04.2007 um 21:58 Uhr
Aber das ist doch nur ne Beschreibung wie ich den Router wieder komplett neu einrichte? Und das ist zu aufwendig und meinem Vater würde das sicherlich auch nicht gefallen falls dann das I-net nicht mehr geht, gibt es keine einfache lösung das PW herrauszufinden bzw. das PW löschen und ein neues erstellen ohne den Router neu konfigurieren?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.04.2007 um 22:47 Uhr
Hast du es wenigstens mal versucht den Usernamen leer zu lassen und als Passwort admin einzugeben ??? Das sind die Defaultsettings....

Wenn das nicht klappt versuche mal als User auch admin und Passwort admin. Wenn das beides nicht hilft ist das Passwort auf einen neuen individuellen Wert gesetzt worden und dann hilft dir nur noch der RESET Knopf....sonst nichts ! Das ist ja auch schliesslich der Sinn eines Passwortes oder ??

Klar ist der Router danach nackig aber wo ist das Problem mit einer schnellen Neukonfig ??? Wenn der Tank vom Auto leer ist fährst du doch auch an eine Tankstelle oder lässt du das Auto in der Ecke stehen weil du sagst Tanken ist mit zu kompliziert ???
Im DSL Menü tragst du lediglich unter PPPoE dein Username und Passwort vom Provider ein.
Das sind 2 banale Mausklicks...das kann ja nun nicht die Welt sein, oder ??? Das kann auch der unbedarfteste Laie ohne Probleme...
Das WLAN musst du so oder so neu aufsetzen, da du die Verschlüsselung umschaltest. Aber das ist auch wirklich banal einfach ! WEP128 Schlüssel eintippen, SSID auf deinen persönlichen Wert setzen et voila das wars...

Dafür braucht auch ein ungeübter Benutzer nie mehr als maximal 5 Minuten.. Ist dir das alles zu kompliziert musst du mit einer nicht WLAN fähigen Nintendo leben.....hart aber gerecht

Wenns das war kannst du bitte den Thread oben als gelöst markieren !
Bitte warten ..
Mitglied: 46511
14.04.2007 um 16:18 Uhr
Hmm könnte man denn die alten Einstellungen abspeichern falls ich doch was falsch mache denn dann dreht mein Vater durch....ihm ist das Internet ziemlich wichtig da er viel mit Fussball zu tuhen hat er muss nämlich Ergebnisse seiner gepfiffenen Spiele online stellen und all so ein Kram

Achja mir ist grad eingefallen dass ich doch dann oben am Computer auch alles ändern muss auf WEP usn so sobald ich unten das umstelle oder?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.04.2007 um 22:09 Uhr
Ja das stimmt, aber auch das sind max. 2 Mausklicks. Eine Sache die auch jeder Laie hinbekommt. Ausserdem gibt es ja immer noch ein Handbuch !!!

Ja, natuerlich kannst du die Konfig vom Router absichern ! Dafuer musst du aber mit dem Browser ins Websetup, wie sollte es sonst gehen !!! Das scheint ja ein wie du oben siehst ein groesseres Problem bei dir zu sein, denn du stehst ja wieder vor der Password Huerde !!!
Vorschlag: Mach die Konfig doch mit deinem Daddy zusammen !!! Soviel Verstaendnis sollte er seinen Kindern doch mindestens entgegenbringen oder ???
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Habe ein Problem im Heimnetzwerk (2 Router) (11)

Frage von deb10er0 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
Problem mit Telekom-VoIP und Lancom-Router (8)

Frage von Benjam1n zum Thema Voice over IP ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...