Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit servergespeicherten Profilen (CL XP / SRV W2K)

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Silk

Silk (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2006, aktualisiert 25.09.2006, 5522 Aufrufe, 11 Kommentare

Profilproblem mit einem speziellen Client innerhalb einer AD Domäne...

Hallo,

erstmal großes Lob an das Forum und die User... Bin sehr beeindruckt wie kompetent und Professionel hier alles Funktioniert...

Jetzt zu meinem Problem

Ich habe hier einen W2K Server mit DNS, AD, DC mit bis vor kuzem 5 Clients... Profile werden Servergespeichert verwaltet was auch wunderbar funktionert.

Nun haben wir jedoch nochmals 2 neue Clients (auch mit WXP) dazu gekauft. Beide habe ich nach der Installation in die Domäne gehoben. Zum testen habe ich einen testuser am Server angelegt mit dem ich mich auch problemlos anmelden konnte...
Nun ist mir jedoch aufgefallen das der Client mit den Prfolien allerdings nur lokal arbeitet...
Nach vielen Stunden habe ich Stand jetzt das Problem soweit gelöst das ich nun ein echtes Serververwaltetes Profil habe. Daten werden beim Anmelden vom Server geholt und beim Abmelden auch wider sauber zurückgespeichert.

Wenn aber das Profil am Client gelöscht wird (Systemsteuerung --> System --> erweitert --> Benutzerprofile) und ich mich dann wieder mit diesem besagten Profile anmelden will, hängt der Client ca 2-3 minuten und bricht die Anmeldung mit der Fehlermeldung "...konnte lokales Profil nicht laden...überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen oder Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker...." ab. Es folgt keine genauere Problembeschreibung... Per Policy habe ich am Server den Clients vorgeschrieben wieder an die Benutzeranmeldung zurückzuckehren falls der Anmeldevorgang fehlerhaft war. Ansonsten kreiert er ein TEMP Profil was nicht synchronisiert wird... also nutzlos ist.
Lege ich dann ein frisches Profil am Server an kann ich mich damit wieder anmelden. Lösche ich es am Client.... wie oben beschr.

Bin nach Tagerlanger Netzrecherche und Testerei mit meinem Latein am Ende.

An allen Anderen Clients funktioniert das oben beschriebene Prozedere einwandfrei.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

Danke
Silk
Mitglied: gemini
23.09.2006 um 09:46 Uhr
Hi Silk,

Lege ich dann ein frisches Profil am Server an kann ich mich damit wieder anmelden.
Lösche ich es am Client.... wie oben beschr.
Was steht auf dem Client unter Systemsteuerung > System > Reiter 'Erweitert' > Frame 'Benutzerprofile' Button 'Einstellungen' bei Typ und Status deines Testusers? Es sollte beide Male 'Servergespeichert' stehen. Ich nehme an der Status steht auf lokal.
Lösche mal deinen Testuser und all seine Profile, leg ihn neu an.
Nun melde dich mit ihm an und wieder ab und schau nach was nun bei Typ und Status steht.

Bei den Useranmeldung gibt es eine festgelegte Folge von Pfaden in denen nach Profilen gesucht wird.
1. der in den Usereigenschaften angegebene Profilpfad
2. der lokale Profilpfad (C.\Dokumente...\%USERNAME%)
3. die Freigabe NETLOGON (für ein domänenweites Standardprofil)
4. das lokale Standardprofil Default User (das Profil mit der grünen Wiese)

Bei der allerersten Anmeldung eines Users an der Domäne wird bis 3. resp. 4. abgearbeitet.
Bei jeder weiteren Anmeldung, auch auf einer anderen Workstation, bis 1. resp. 2.

HTH
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
23.09.2006 um 11:59 Uhr
Hi gemini,

das Profil hat beide Male "Servergespeichert" eingetragen.
Ich würde gerne versuchen, ein Standartprofil im Netlogon zu erzeugen.
Kannst du mir die vorgehensweise kurz erleutern wie ich das da rein bekomme?

Ich vermute das das Problem lokal auf dem Rechner zu suchen ist.
Gibt es eine möglichkeit das mein Client überhaupt nicht lokal nach Profilen sucht, wenn er sich in einer Domäne einloggt.

Ich habe dann noch was gelesen, das es mit bestimmten Grafikkartetreibern probleme geben soll (NVidia ???)... Klingt zwar äußerst unlogisch, aber vielleicht hilft das zusätzlich. Es ist eine NVvidia Quadro FX (CAD) eingebaut.

Gruß
Silk

*

NACHTRAG:

interessanterweise habe ich heute festgestellt das der zweite CAD-Client genau die selben symptome aufweist. Der Client ist zu 100% indentisch mit der Hardware des oben beschriebenen Problemclients.
Der zweite Client war bisher NICHT in der Domäne. Aus testzwecken habe ich den heute in die Domäne reingehoben und er zeigt die absolut identischen probleme mit den servergespeicherten Serverprofilen....
Bitte warten ..
Mitglied: 21271
23.09.2006 um 15:05 Uhr
Blöde Frage:
Hast du deine Netzwerkeinstellungen bez. DNS richtig konfiguriert ?

Wenn nicht kann es auch zu solchen Problemen kommen.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
24.09.2006 um 18:04 Uhr
Hallo 21271,

also blöde Fragen gibts nicht...

also wenn ich jetzt wüsste wo ich beim dns schauen sollte welche (fehl)einstellung für mein problem verantwortlich sein könnte, würde ich dir deine frage beantworten können.

da aber an allen anderen clients ja alles funktioniert und ich im dns keine fehlermeldungen erhalte, gehe ich mal davon aus, dass es nicht am dns liegt.

AKTUELLER STATUS:

- wenn ich ein neues profil am server erstellt habe, kann ich mich wie gesagt damit an den promlemclients auch anmelden. melde ich mich mit diesem profil einmalig an einem nicht problemclient an und anschliesend wieder am problemclient, wird das profil nichtmehr geladen und es kommt zu den oben beschriebenen problemen.

- ein neu erstelltes profil wird beim ersten anmelden am problemclient (win xp) jedoch mit dem w2k3 default profil erstellt. er zieht also gar nicht das lokale default profil heran um dieses profil zu erstellen... das ist seltsam da ja (meines wissens) ja das eigene lokale default profil herangezogen werden sollte, um dieses als template für neue profile zu verwenden. am server gibt es KEIN von mir erstelltes default template profil. es ist also das standart server default profil...

Silk
Bitte warten ..
Mitglied: 21271
24.09.2006 um 18:22 Uhr
Hallo,

ich meine die Netzwerkeinstellungen der ProblemRemoteClients.
Sind hier die EInstellungen richtig (IP, Subnet, Gateway, aber vor allem DNS und WINS.

wenn diese Einstellungen nicht stimmen, dauert es Stunden bis sich der Client mit dem Server verbunden hat. bzw. funkts gar nicht.

Das kann ich mir zwar auch nicht vorstellen, da du dich ja einmal anmelden konntest wie du sagst, aber mit dem DNS eintrag hab ich auch schon lustigst Sachen erlebt. Mal gehts, Mal nicht.


Hast du schon mal den Client aus der Domäne wieder raus und wieder rein genommen ?

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
24.09.2006 um 19:23 Uhr
QUOTE:"...Sind hier die EInstellungen richtig (IP, Subnet, Gateway, aber vor allem DNS und WINS..."

--> Wird komplett über DHCP verwaltet. Testweise hab ich haber auch schon Manuel zugewiesen...

QUOTE:"...Hast du schon mal den Client aus der Domäne wieder raus und wieder rein genommen ?..."

--> Rein, Raus, Rechnername getauscht, Rein, Raus.....
--> System schon 2 mal komplett frisch installiert..... Rein, Raus,.....
--> DNS auflösungen komplett gelöscht für diesen Rechner...
--> DHCP leases gelöscht für diesen Rechner....
--> Wins einträge gelöscht für diesen Rechner....
--> ...

Silk
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
24.09.2006 um 20:39 Uhr
Hallo Silk,

- wenn ich ein neues profil am server erstellt habe, kann ich mich wie gesagt damit
Wie erstellst du das Profil am Server?

an den promlemclients auch anmelden. melde ich mich mit diesem profil einmalig an einem
nicht problemclient an und anschliesend wieder am problemclient, wird das profil
nichtmehr geladen und es kommt zu den oben beschriebenen problemen.
Ich würde diesbezügl. in Richtung Clienthardware weitersuchen, siehe auch deinen Post vom 23.09.06 11:59:59.
Wenn das Profil funktioniert nach einmaligem Anmelden an unterschiedlicher Hardware jedoch nicht mehr würden bei mir die roten Lampen angehen. Ich kenne die Quadro Karten nicht, aber es scheint schon irgendwie mit der Hardware dieser beiden Clients zusammen zu hängen.

- ein neu erstelltes profil wird beim ersten anmelden am problemclient (win xp) jedoch mit
dem w2k3 default profil erstellt. er zieht also gar nicht das lokale default profil
heran um dieses profil zu erstellen... das ist seltsam da ja (meines wissens) ja das
eigene lokale default profil herangezogen werden sollte, um dieses als template
für neue profile zu verwenden. am server gibt es KEIN von mir erstelltes default
template profil. es ist also das standart server default profil...
Wie sieht dieses w2k3 Default Profil aus?
Wurde mglw. das Default User-Profil der Clients angepasst oder gibt es Richtlinien die das Profil entspr. anpassen?

Aber wie gesagt,

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
25.09.2006 um 00:43 Uhr
Hallo Silk,


Wie erstellst du das Profil am Server?

Serververwaltung --> Active Directory Domain and Users --> Usesrs --> new User....
Es werden dann die üblichen Formalen Dinge eingtragen. Unter Profil verlinke ich auf das Serververzeichniss mit den Profilen. ( d:\Profils$\newuser )
Das Userverzeichniss wird ebenso auf das Serveruserverzeichniss verlinkt ( d:\Users\newuser ). Wobei nicht jedes Userverzeichniss auf den Server umgelenkt wird. Beim Testuser wird z.B.nur das Profil auf den Server verlinkt.


Ich würde diesbezügl. in Richtung
Clienthardware weitersuchen, siehe auch
deinen Post vom 23.09.06 11:59:59.
Wenn das Profil funktioniert nach einmaligem
Anmelden an unterschiedlicher Hardware jedoch
nicht mehr würden bei mir die roten
Lampen angehen. Ich kenne die Quadro Karten
nicht, aber es scheint schon irgendwie mit
der Hardware dieser beiden Clients zusammen
zu hängen.

Ja die Lampen brachten mich sogar fast zum Platzen. Ich werde nächste Woche mal versuchen mit einer anderen Grafik- und Netzwerkkarte zu testen...


Wie sieht dieses w2k3 Default Profil aus?
Wurde mglw. das Default User-Profil der
Clients angepasst oder gibt es Richtlinien
die das Profil entspr. anpassen?

- wie beschreibt man profile?

Wie auch immer, ich vermute das dieser Punkt auch abgehakt werden kann. Ich habe heute einfach mal ein frisches Profil von einem normalen Client aus erstellt - nur zum schauen wie das ausshiet ( standart grüne wiese und xp theme.... ) jedoch ist auch dieses profile das standart w2k design ohne hintergrund. also denke ich, ist es egal von wo er sich das standart template herzieht da es mit den anderen clients funktioniert....

gn8t
Silk
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.09.2006 um 06:08 Uhr
Hallo Silk,

Serververwaltung --> Active Directory Domain and Users --> Usesrs --> new User....
Es werden dann die üblichen Formalen Dinge eingtragen. Unter Profil verlinke ich
auf das Serververzeichniss mit den Profilen. ( d:\Profils$\newuser )
Das Userverzeichniss wird ebenso auf das Serveruserverzeichniss verlinkt (
d:\Users\newuser ). Wobei nicht jedes Userverzeichniss auf den Server umgelenkt
Deshalb habe ich gefragt. Du erstellst ja nicht das Profil sondern trägst nur die Pfade ein, das Profil exisitiert zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Die Pfade muss du als UNC-Pfade eintragen, es wird ja vom Client aus über das Netzwerk darauf zugegriffen. Bei Angabe von d:\... sucht er lokal auf dem Client, also \\server\Freigabe\Ordner


- wie beschreibt man profile?
Ich meinte auch Themes usw.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
25.09.2006 um 15:14 Uhr
Deshalb habe ihc gefragt. Du erstellst ja
nicht das Profil sondern trägst nur die
Pfade ein, das Profil exisitiert zu diesem
Zeitpunkt noch nicht.
Richtig. Wie beschrieben wird das Profil beim ersten Anmelden erstellt.

Die Pfade muss du als UNC-Pfade eintragen,
es wird ja vom Client aus überdas
Netzwerk darauf zugegriffen. Bei Angabe von
d:\... sucht er lokal auf dem Client, also
\\server\Freigabe\Ordner
Das war mein Fehler. Die Pfade SIND in UNC beschrieben.

Gruß
Silk
Bitte warten ..
Mitglied: Silk
25.09.2006 um 18:35 Uhr
Hallo nochmals,

so wie es aussieht hab ich das Problem ziemlich eingrenzen können.
Ich habe festgestellt, das der Problemclient probleme hat die NTUSER.DAT vom Server zu kopieren.

Ich wollte das Profil nun mal von hand vom Server auf den Client kopieren und dort ein lokales Profil draus erstellen. Nun wie gesagt lässt sich die NTUSER.DAT nicht kopieren, was mit den anderen Clients kein Problem darstellt.

Kann damit irgendjemand was anfangen?

Gruß
Silk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
OpenOffice Problem mit servergespeicherten Profilen (4)

Frage von LordNicon79 zum Thema Microsoft ...

Peripheriegeräte
Roccat Ryos - Support verzweifelt an Problem mit Profilen

Frage von sascha382 zum Thema Peripheriegeräte ...

Netzwerke
Switch Cisco SG550XG und 2960X L3 und L2 VLAN Routing Problem (4)

Frage von Jimmysozinho zum Thema Netzwerke ...

DNS
Wieder ein Problem mit der ASA (4)

Frage von Yannosch zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...