Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem beim Umzug der Betriebsmaster und FSMO-Rollen auf neuen DC (nach Howto vorgegangen)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: serviceadmin

serviceadmin (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2008, aktualisiert 23.10.2012, 16549 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe die Schritte im Howto (http://www.administrator.de/wissen/howto-active-directory-umzug-der-bet ...) durchgeführt und jetzt noch einige Restproblem bei denen ich etwas Hilfe benötige.

Ausgangssituation war ein Windows 2003 Server mit SP2 (mit installiertem AD) mit einer Netzwerkumgebung mit 10 Clients.

Dieser Server soll nun durch einen neuen Server ersetzt werden. Der neue ist ein 2003 R2. Bevor ich auf dieses Howto gestossen bin, habe ich den neuen Server als zweiten DC in die Domäne aufgenommen. (DNS, DHCP, laufen bisher weiter auf dem alten Server - Wins zusätzlich schon auf dem Neuen).

Alter Server: Server1
Neuer Server: Server2008

Heute habe ich dann auf dem neuen Server das Howto durchgeführt. Alle Schritte wurden mit der Meldung ...erfolgreich abgeschlossen.

RID, PDC, Infrastruktur und Schema sind somit auf den neuen Server umgezogen.

Bestehende Probleme:

Wenn ich nun auf dem alten Server in die AD Verwaltung gehe und Betriebsmaster (wie im Howto) auswähle um mir den aktuellen Betriebsmaster anzeigen zu lassen, steht im oberen Feld FEHLER. Sehe ich mir auf dem neuen Server die gleiche Situation im AD an steht dort in beiden Feldern der neuen Server (es sieht also alles I.O. aus).

Mache ich im AD des alten Servers einen Rechtsklick auf die Domäne und wähle "Mit Domänencontroller verbinden...neuer Server" aus bekomme ich die Meldung das der RPC- Server auf diesem nicht erreichbar ist, obwohl er läuft (net start rpcss -> ist schon gestartet).

Solange beide Server im Netz hängen, können sich benutzer per Remotedesktop auf beiden Servern anmelden. Trenne ich den alten Server von Netz, bekomme ich beim Verbinden mit dem neuen zwar einen Anmeldebildschirm, nach der Passworteingabe sehe ich jedoch minutenlang nur den nakten Desktophintergrund und irgendwann schließt das Remotedesktop Fenster von alleine ohne Fehlermeldung.

Ich bin grad ein wenig ratlos und würde mich über schnelle Hilfe sehr freuen.

Ergebnis von DCDIAG auf dem neuen Server (Server2008):

Domain Controller Diagnosis

Performing initial setup:
Done gathering initial info.

Doing initial required tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVER2008
Starting test: Connectivity
......................... SERVER2008 passed test Connectivity

Doing primary tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVER2008
Starting test: Replications
REPLICATION LATENCY WARNING
ERROR: Expected notification link is missing.
Source SERVER1
Replication of new changes along this path will be delayed.
This problem should self-correct on the next periodic sync.
REPLICATION LATENCY WARNING
ERROR: Expected notification link is missing.
Source SERVER1
Replication of new changes along this path will be delayed.
This problem should self-correct on the next periodic sync.
......................... SERVER2008 passed test Replications
Starting test: NCSecDesc
......................... SERVER2008 passed test NCSecDesc
Starting test: NetLogons
Unable to connect to the NETLOGON share! (\\SERVER2008\netlogon)
[SERVER2008] An net use or LsaPolicy operation failed with error 1203,
Der angegebene Netzwerkpfad wurde von keinem Netzwerkdienstanbieter angenommen..

......................... SERVER2008 failed test NetLogons
Starting test: Advertising
Warning: DsGetDcName returned information for \\server1.kanzlei.local,
when we were trying to reach SERVER2008.
Server is not responding or is not considered suitable.
......................... SERVER2008 failed test Advertising
Starting test: KnowsOfRoleHolders
......................... SERVER2008 passed test KnowsOfRoleHolders
Starting test: RidManager
......................... SERVER2008 passed test RidManager
Starting test: MachineAccount
......................... SERVER2008 passed test MachineAccount
Starting test: Services
......................... SERVER2008 passed test Services
Starting test: ObjectsReplicated
......................... SERVER2008 passed test ObjectsReplicated
Starting test: frssysvol
......................... SERVER2008 passed test frssysvol
Starting test: frsevent
There are warning or error events within the last 24 hours after the
SYSVOL has been shared. Failing SYSVOL replication problems may cause
Group Policy problems.
......................... SERVER2008 failed test frsevent
Starting test: kccevent
......................... SERVER2008 passed test kccevent
Starting test: systemlog
......................... SERVER2008 passed test systemlog
Starting test: VerifyReferences
......................... SERVER2008 passed test VerifyReferences

Running partition tests on : Schema
Starting test: CrossRefValidation
......................... Schema passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Schema passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : Configuration
Starting test: CrossRefValidation
......................... Configuration passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Configuration passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : kanzlei
Starting test: CrossRefValidation
......................... kanzlei passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... kanzlei passed test CheckSDRefDom

Running enterprise tests on : kanzlei.local
Starting test: Intersite
......................... kanzlei.local passed test Intersite
Starting test: FsmoCheck
......................... kanzlei.local passed test FsmoCheck



Ergebnis von DCDIAG auf dem alten Server (Server1):


Domain Controller Diagnosis

Performing initial setup:
Done gathering initial info.

Doing initial required tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVER1
Starting test: Connectivity
The host c9b6abdf-78ad-413b-a307-de6dc4ac48a5._msdcs.kanzlei.local coul
d not be resolved to an
IP address. Check the DNS server, DHCP, server name, etc
Although the Guid DNS name
(c9b6abdf-78ad-413b-a307-de6dc4ac48a5._msdcs.kanzlei.local) couldn't
be resolved, the server name (server1.kanzlei.local) resolved to the
IP address (192.168.10.10) and was pingable. Check that the IP
address is registered correctly with the DNS server.
......................... SERVER1 failed test Connectivity

Doing primary tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVER1
Skipping all tests, because server SERVER1 is
not responding to directory service requests

Running partition tests on : ForestDnsZones
Starting test: CrossRefValidation
......................... ForestDnsZones passed test CrossRefValidation

Starting test: CheckSDRefDom
......................... ForestDnsZones passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : DomainDnsZones
Starting test: CrossRefValidation
......................... DomainDnsZones passed test CrossRefValidation

Starting test: CheckSDRefDom
......................... DomainDnsZones passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : Schema
Starting test: CrossRefValidation
......................... Schema passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Schema passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : Configuration
Starting test: CrossRefValidation
......................... Configuration passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Configuration passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : kanzlei
Starting test: CrossRefValidation
......................... kanzlei passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... kanzlei passed test CheckSDRefDom

Running enterprise tests on : kanzlei.local
Starting test: Intersite
......................... kanzlei.local passed test Intersite
Starting test: FsmoCheck
Warning: DcGetDcName(PDC_REQUIRED) call failed, error 1355
A Primary Domain Controller could not be located.
The server holding the PDC role is down.
......................... kanzlei.local failed test FsmoCheck

Beim Versuch mich mit dem alten Server (Server1) auf den neuen (Server2008) zu verbinden erhalte ich den folgenden Fehler.

8603c21f5f385bba2fecb9f7680501e9-darkshot_0001 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ec12fc97249876250d8b965a96e5edff-darkshot_0002 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ecc6d806f5e0ac59231eda9c9fa48c51-darkshot_0003 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



ES FOLGEN DIE EINTRÄGE IN DER EREIGNISANZEIGE DER BEIDEN SERVER:

Alter Server (Server1):

Ereignisanzeige - Anwendungen:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1058
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:06:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=kanzlei,DC=local kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\kanzlei.local\sysvol\kanzlei.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1030
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:06:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf frühere Fehlermeldungen des Richtlinienmoduls, die die Ursache für dieses Problem beschreiben.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1058
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:11:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=kanzlei,DC=local kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\kanzlei.local\sysvol\kanzlei.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1030
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:11:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf frühere Fehlermeldungen des Richtlinienmoduls, die die Ursache für dieses Problem beschreiben.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1058
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:31:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=kanzlei,DC=local kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\kanzlei.local\sysvol\kanzlei.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1030
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:31:59
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf frühere Fehlermeldungen des Richtlinienmoduls, die die Ursache für dieses Problem beschreiben.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSDTC
Ereigniskategorie: SVC
Ereigniskennung: 53258
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:41:34
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER1
Beschreibung:
MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: d:\nt\com\complus\dtc\dtc\adme\uiname.cpp:9351, Pid: 8336
No Callstack,
CmdLine: C:\WINDOWS\system32\msdtc.exe

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 05 00 07 80 ...?


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSDTC
Ereigniskategorie: SVC
Ereigniskennung: 53258
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:41:34
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER1
Beschreibung:
MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: %1

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSSQLSERVER
Ereigniskategorie: (2)
Ereigniskennung: 17052
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:21:18
Benutzer: KANZLEI\administrator
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Error: 615, Severity: 21, State: 1
Could not find database table ID 2, name 'tempdb'.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 67 02 00 00 15 00 00 00 g.......
0008: 08 00 00 00 53 00 45 00 ....S.E.
0010: 52 00 56 00 45 00 52 00 R.V.E.R.
0018: 31 00 00 00 04 00 00 00 1.......
0020: 4b 00 41 00 56 00 00 00 K.A.V...


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSDTC
Ereigniskategorie: SVC
Ereigniskennung: 53258
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:21:47
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER1
Beschreibung:
MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: d:\nt\com\complus\dtc\dtc\adme\uiname.cpp:9351, Pid: 5780
No Callstack,
CmdLine: C:\WINDOWS\system32\msdtc.exe

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 05 00 07 80 ...?


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSDTC
Ereigniskategorie: SVC
Ereigniskennung: 53258
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:21:47
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER1
Beschreibung:
MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: %1

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignisanzeige - Verzeichnisdienst:

Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 03:03:08
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 03:18:09
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 03:48:09
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 04:18:09
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 05:03:09
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 05:18:09
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 05:48:10
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 06:18:10
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 07:03:10
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 07:18:10
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 07:48:11
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:18:11
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:56:47
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30

Es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherung so oft wie möglich durchführen, um eventuell verloren gegangene Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie keine Sicherung seit der im "Sicherungslatenzintervall" festgelegten Anzahl an Tagen durchgeführt haben, wird diese Meldung jeden Tag protokolliert, bis eine Sicherung durchgeführt wird. Sie können eine Sicherung von jedem Replikat durchführen, das diese Partition enthält.

Standardmäßig ist das "Sicherungslatenzintervall" auf die Hälfte des "Tombstone-Lebensdauerintervalls" festgelegt. Sie können den Standartwert des "Sicherungslatenzintervalls" ändern, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Registrierungsschlüssel für "Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Backup Latency Threshold (days)


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:56:47
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30

Es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherung so oft wie möglich durchführen, um eventuell verloren gegangene Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie keine Sicherung seit der im "Sicherungslatenzintervall" festgelegten Anzahl an Tagen durchgeführt haben, wird diese Meldung jeden Tag protokolliert, bis eine Sicherung durchgeführt wird. Sie können eine Sicherung von jedem Replikat durchführen, das diese Partition enthält.

Standardmäßig ist das "Sicherungslatenzintervall" auf die Hälfte des "Tombstone-Lebensdauerintervalls" festgelegt. Sie können den Standartwert des "Sicherungslatenzintervalls" ändern, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Registrierungsschlüssel für "Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Backup Latency Threshold (days)


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:56:47
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
CN=Schema,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30

Es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherung so oft wie möglich durchführen, um eventuell verloren gegangene Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie keine Sicherung seit der im "Sicherungslatenzintervall" festgelegten Anzahl an Tagen durchgeführt haben, wird diese Meldung jeden Tag protokolliert, bis eine Sicherung durchgeführt wird. Sie können eine Sicherung von jedem Replikat durchführen, das diese Partition enthält.

Standardmäßig ist das "Sicherungslatenzintervall" auf die Hälfte des "Tombstone-Lebensdauerintervalls" festgelegt. Sie können den Standartwert des "Sicherungslatenzintervalls" ändern, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Registrierungsschlüssel für "Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Backup Latency Threshold (days)


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:56:47
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
DC=DomainDnsZones,DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30

Es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherung so oft wie möglich durchführen, um eventuell verloren gegangene Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie keine Sicherung seit der im "Sicherungslatenzintervall" festgelegten Anzahl an Tagen durchgeführt haben, wird diese Meldung jeden Tag protokolliert, bis eine Sicherung durchgeführt wird. Sie können eine Sicherung von jedem Replikat durchführen, das diese Partition enthält.

Standardmäßig ist das "Sicherungslatenzintervall" auf die Hälfte des "Tombstone-Lebensdauerintervalls" festgelegt. Sie können den Standartwert des "Sicherungslatenzintervalls" ändern, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Registrierungsschlüssel für "Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Backup Latency Threshold (days)


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 08:56:47
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
DC=ForestDnsZones,DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30

Es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherung so oft wie möglich durchführen, um eventuell verloren gegangene Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie keine Sicherung seit der im "Sicherungslatenzintervall" festgelegten Anzahl an Tagen durchgeführt haben, wird diese Meldung jeden Tag protokolliert, bis eine Sicherung durchgeführt wird. Sie können eine Sicherung von jedem Replikat durchführen, das diese Partition enthält.

Standardmäßig ist das "Sicherungslatenzintervall" auf die Hälfte des "Tombstone-Lebensdauerintervalls" festgelegt. Sie können den Standartwert des "Sicherungslatenzintervalls" ändern, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Registrierungsschlüssel für "Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Backup Latency Threshold (days)


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 09:03:11
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 09:18:11
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 09:48:12
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 10:18:12
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 11:03:12
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 11:18:12
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 11:48:13
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 12:18:13
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 13:03:13
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 13:18:13
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 13:48:14
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:18:14
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 14:48:14
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:03:15
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Replikation
Ereigniskennung: 1586
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:11:53
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Der Prüfpunkt unter Windows NT 4.0 oder früher für die Replikation mit dem PDC-Emulationsmaster war nicht erfolgreich.

Eine vollständige Synchronisierung der Datenbank für die Sicherheitskontenverwaltung auf Domänencontroller unter Windows NT 4.0 und früher kann stattfinden, wenn die Funktion des PDC-Emulationsmasters vor dem nächsten erfolgreichen Prüfpunkt auf den lokalen Domänencontroller übertragen wird.

Die Prüfpunktverarveitung wird in 4 Stunden erneut versucht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8452 Der Namenskontext wird entweder gerade entfernt oder wird nicht vom angegebenen Server repliziert.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS General
Ereigniskategorie: Dienststeuerung
Ereigniskennung: 1539
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:20:18
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Der lokale Domänencontroller konnte die Software-basierte Datenträgerschreibungscache auf der folgenden Festplatte nicht deaktivieren.

Festplatte:
c:

Möglicherweise gehen Daten während einem Systemfehler verloren.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:25:31
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Replikation
Ereigniskennung: 1586
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:35:31
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Der Prüfpunkt unter Windows NT 4.0 oder früher für die Replikation mit dem PDC-Emulationsmaster war nicht erfolgreich.

Eine vollständige Synchronisierung der Datenbank für die Sicherheitskontenverwaltung auf Domänencontroller unter Windows NT 4.0 und früher kann stattfinden, wenn die Funktion des PDC-Emulationsmasters vor dem nächsten erfolgreichen Prüfpunkt auf den lokalen Domänencontroller übertragen wird.

Die Prüfpunktverarveitung wird in 4 Stunden erneut versucht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8452 Der Namenskontext wird entweder gerade entfernt oder wird nicht vom angegebenen Server repliziert.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:40:27
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS KCC
Ereigniskategorie: Konsistenzprüfung
Ereigniskennung: 1925
Datum: 08.03.2008
Zeit: 15:55:27
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.

Verzeichnispartition:
CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Quelldomänencontroller:
CN=NTDS Settings,CN=SERVER2008,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=kanzlei,DC=local
Adresse des Quelldomänencontrollers:
67cbb72a-e3a7-4606-888e-378bfb488409._msdcs.kanzlei.local
Standortübergreifende Übertragung (falls vorhanden):


Dieser Domänencontroller kann nicht mit dem Quelldomänencontroller replizieren, solange das Problem nicht behoben ist.

Benutzeraktion
Überprüfen Sie, ob auf den Quelldomänencontroller zugegriffen werden kann und ob eine Netzwerkverbindung besteht.

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8524 Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NTDS Replication
Ereigniskategorie: Sicherung
Ereigniskennung: 2089
Datum: 08.03.2008
Zeit: 16:20:27
Benutzer: NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: SERVER1
Beschreibung:
Diese Verzeichnispartition wurde mindestens seit der folgenden Anzahl an Tagen nicht mehr gesichert.

Verzeichnispartition:
DC=kanzlei,DC=local

"Sicherungslatenzintervall" (Tagen):
30
Mitglied: 51705
08.03.2008 um 21:27 Uhr
Hallo serviceadmin,

RID, PDC, Infrastruktur und Schema sind
somit auf den neuen Server umgezogen.

fehlt da nicht der Domain Naming Master (http://www.petri.co.il/transferring_fsmo_roles.htm)?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: serviceadmin
08.03.2008 um 23:29 Uhr
fehlt da nicht der Domain Naming Master (http://www.petri.co.il/transferring_fsmo_roles.htm)?

Diesen Schritt habe ich auch mit durchgeführt wie im Howto beschrieben. Das Problem bleibt jedoch leider weiterhin bestehen.

Serviceadmin
Bitte warten ..
Mitglied: serviceadmin
10.03.2008 um 12:44 Uhr
Ich habe die Provblembeschreibung um ein paar Screenshots ergänzt.

Zudem habe ich bei einer Suche den folgenden Beitrag gefunden:
---
Hallo!

Er meint wahrscheinlich das Replikationsproblem am Ende. Meines Erachtens tritt der Fehler auf, weil der alte DC nicht herabgestuft wurde mit dcpromo. Dadurch versucht der Neue natürlich immernoch mit dem Alten zu replizieren.

Ansonsten ist der Beitrag eine gute Anleitung. Interessant wäre noch die Benutzung des Tools Replmon, von MS. Damit kann man übersichtlich feststellen, was denn wirklich alles repliziert wurde.

Gruß
meto
---

Ich habe den alten Server1 auch noch nicht heruntergestuft. Allerdings bin ich auch der Auffassung, dass dieser Schritt erst dann durchgeführt werden soll wenn die Replizierung zwischen den Servern abgeschlossen ist. Dies scheint in meinem Fall jedoch noch nicht so zu sein oder liege ich da falsch?

Serviceadmin
Bitte warten ..
Mitglied: drehzahlmatze
05.03.2009 um 10:57 Uhr
tach auch

zu dem problem das liegt wirklich daran das der domänencontroller nicht herrab gestuft wurde nach der über nahme der fsmo rollen ( heist ja auch Flexible Single Master Operations) is wieder da highlander prinzip es kann nur einen geben, als lösung würde ich sagen den alten server einfach vom netz nehmen oder herrabstufen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Nach Ausfall FSMO-Rollen "Seize" nun fehler bei SYSVOL Replikation DFS-R (17)

Frage von CengizPirasa zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
DC baut nach Umzug keine Internetverbindung mehr auf (6)

Frage von MrArrows zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...