Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Dani am 23.02.2015 um 17:30:47 Uhr
Formatierung hinzugefügt.

Frage Entwicklung PHP

GELÖST

Problem mit UPDATE by ID, meldung erfolgreich ausgeführt aber dbinhalt wird nicht geändert!

Mitglied: LordKimahri

LordKimahri (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2015, aktualisiert 17:59 Uhr, 969 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich arbeite derzeit an einem kleinem Homeprojekt, was sich wie folgt zusammensetzt:

Anwendung (in Visual Basic programiert) greift auf eine PHP-datei zu die per POST mit Daten gefüttert wird.

Nun habe ich meine Php-Datei wie folgt aufgebaut:
01.
<?php 
02.
	require("settings.php"); 
03.
	if(isset($_POST["id"]) && isset($_POST["title"]) && isset($_POST["text"])){ 
04.
		// Create connection 
05.
		$conn = new mysqli($servername, $username, $password, $dbname); 
06.
		// Check connection 
07.
		if ($conn->connect_error) { 
08.
			die("Connection failed: " . $conn->connect_error); 
09.
10.
        $tempid = addslashes($_POST["id"]);		 
11.
		$temptitle = addslashes($_POST["title"]); 
12.
		$temptext = addslashes($_POST["text"]); 
13.
		 
14.
		$sqlupdate = "UPDATE news SET title=$temptitle, text=$temptext WHERE id=$tempid"; 
15.
 
16.
$update = mysql_query($sqlupdate); 
17.
if ($sqlupdate == TRUE){ 
18.
	echo "News bearbeitet!"; 
19.
		} else { 
20.
			echo "Error: " . $sqlupdate . "<br>" . $conn->error; 
21.
22.
 
23.
		$conn->close(); 
24.
25.
	else{ 
26.
		echo "Keine Daten gesetzt."; 
27.
}  
28.
?>
Wenn ich im PHP-Admin den updatebefehl ausführe klapt alles. Über eine PHP-Datei (liegt auf selbem Server) funktioniert das UPDATE nicht!

Alle anderen PHP-Datein funktionieren einwandfrei, habe eine zum erstellen von neuen einträgen oder zum laden von einträgen aus der DB, auch das anzeigen klappt. Ich füge auch den code hinzu ausm VB mit dem ich die variablen übergebe:
01.
private void edit_news_save_Click(object sender, EventArgs e) 
02.
03.
            var request = (HttpWebRequest)WebRequest.Create("meine.adresse"); //das meine adresse habe ich nachträglich geändert! 
04.
            var postData = "id=" + edit_news_id.Text;    // txtnewNewsTitle 
05.
                postData += "&title=" + edit_news_title.Text; 
06.
                postData += "&text=" + edit_news_text.Text; 
07.
 
08.
            var data = Encoding.ASCII.GetBytes(postData); 
09.
 
10.
            request.Method = "POST"; 
11.
            request.ContentType = "application/x-www-form-urlencoded"; 
12.
            request.ContentLength = data.Length; 
13.
 
14.
            using (var stream = request.GetRequestStream()) 
15.
16.
                stream.Write(data, 0, data.Length); 
17.
18.
 
19.
            var response = (HttpWebResponse)request.GetResponse(); 
20.
 
21.
            var responseString = new StreamReader(response.GetResponseStream()).ReadToEnd(); 
22.
            // lblStatus.Text = responseString; 
23.
            MessageBox.Show(responseString);
Ich hoffe mir kann geholfen werden!
Mitglied: Arano
23.02.2015, aktualisiert um 18:16 Uhr
Hi,

schau dir die Zeilen 14, 16 und 17 an.
In der If-Bedingung prüfst du die falsche Variable !

Edit:
Jetzt sehe ich noch, das du die beiden PHP-MySQL-Varianten mischt !
Am Anfang verwendest du die mysqli-Variante und für Ausführen des Queries die veraltete mysql-Variante (ohne i)


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: LordKimahri
23.02.2015 um 19:00 Uhr
Zitat von Arano:

Hi,

schau dir die Zeilen 14, 16 und 17 an.
In der If-Bedingung prüfst du die falsche Variable !

Edit:
Jetzt sehe ich noch, das du die beiden PHP-MySQL-Varianten mischt !
Am Anfang verwendest du die mysqli-Variante und für Ausführen des Queries die veraltete mysql-Variante (ohne i)


~Arano

Könntest du mir evtl das script berichtigen, bin derzeit Krank und nicht ganz aufnahmefähig. Wäre echt genial, und andere User mit dem selben Problem hätten sofort nen vergleich mit lösungsansatz!
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
LÖSUNG 23.02.2015, aktualisiert um 20:35 Uhr
Öhm ... wie meinst du das: "...bist krank und nicht ganz aufnahmefähig..." du hast dich doch eben noch selber mit diesem Problem befasst und diesen Beitrag erstellt !

Hier, gleich der rote Kaste auf der Seite: http://de2.php.net/manual/en/function.mysql-query.php
Und als Alternative (s. roter Kasten im ersten Link): http://de2.php.net/manual/en/book.mysqli.php

Zeile 16 und 17 sollten wiefolgt lauten:
01.
$update = @mysqli_query($conn, $sqlupdate); 
02.
if ($update === TRUE){ 
das ist zumindest was ich gemeint habe.


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: LordKimahri
23.02.2015, aktualisiert um 20:11 Uhr
danke dir, ich wusste was du meinst. aber kam wegen meiner Tibetanischen Gasuhr(kopfschmerzen) nicht auf die lösung^^ teste das gleich ma

//edit

DANKE dir, war sowas von blind wtf RTFM sollte helfen!
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
23.02.2015, aktualisiert um 20:35 Uhr
Tibetanische was !? ach egal !

Okay super, dann bitte die Lösung markieren und den Beitrag ebenfalls als gelöst markieren.
Wie du schon sagtest, um für weitere Lösungssuchende die Lösung bereit zu stellen


~Arano
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch: Prüfung auf erfolgreich ausgeführten Befehl
gelöst Frage von myluridBatch & Shell2 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Habe folgedes Problem es existiert ein Skript, welches einen Ordner auf Dateien mit Größe 0 Byte ...

Microsoft Office
Outlook 2013 Diese Funktion kann nicht ausgeführt werden, da die Nachricht geändert wurde
Frage von has.andMicrosoft Office2 Kommentare

Seit dem umstieg auf Office 2013 klagen einige User über die im Titel genannte Fehlermeldung. Umgebung: Client: Win 2008R2 ...

Windows Update
Meldung über verfügbare Updates deaktivieren
Frage von rssd1983Windows Update2 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben das Problem, dass Windows 10 sich bei verfügbaren Updates immer über den gesamten Bildschirm präsentiert ...

Datenbanken
Select column by id ORALCE SQL
gelöst Frage von 94451Datenbanken2 Kommentare

Hallo Liebe Leut, gibt es die Möglichkeit eine Column anhand einer ID zu selekiteren? wenn ich einen Abruf mache ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 10 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...