Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Verbindung zwischen Kupfer- und Wirelessnetz.

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Kirin

Kirin (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2006, aktualisiert 18.10.2012, 4033 Aufrufe, 7 Kommentare

Wieder sagt ein neues Gesicht Hallo - und zwar gleich mit einer Frage!

Vorausgeschickt muss werden, dass ich ein ziemlicher Frischling auf dem Gebiet Netzwerk bin. Nach einiger Internet Recherche und Tagen von trial&error hab ich es doch geschafft folgendes Netzwerk aufzubauen:

- Haus 1
-- PC 1 (Windows XP Home), Drucker
--- PCI Ethernet Karte
    • Cat 5 Ethernet Kabel
-- Wireless Router mit integriertem ADSL Modem (DSL-G604T), IP 192.168.1.1
--- WEP, WPA aus
--- Zugangskontrolle via MAC Addresse (sämtliche Geräte eingetragen)
--- Lan Klienten eingtragen (Range 192.168.1.2 - 192.168.1.254)
    • Luftlinie 30m, verstärkt mit Richtstrahlantenne
- Haus 2
-- Ethernet Wireless Bridge (DWL-G810), IP 192.168.50
    • Cat 5 Ethernet Kabel
-- PC2 (Windows XP Home)
--- onboard Ethernet, IP 192.168.1.55, gateway & DNS 192.168.1.1
--- PCI Ethernet, IP 192.168.0.52
    • Cat 5 Ethernet Kabel, crosslinked
-- PC3 (Windows XP Prof)
--- onboard Ethernet, 192.168.0.53




Ziel:
- Internetzugang von allen drei PCs
- TCP/IP Verbindung zwischen PC2 und PC3 (PC3 steuert z.T. Software von PC2 via TCP/IP)
- optional: Drucker- und Datenfreigabe


Was geht:
- Internet Zugang von PC1 und PC2
- PC2 und PC3 können sich gegenseitig pingen (nach Abschalten der Windows Firewall)


Was nicht geht:
- Internetzugang von PC3 (via PC2)


Was ich versucht habe:

- selber Ansatz wie bei PC2 (onboard Ethernet), d.h. als Lan Klienten eintragen; wenn ich aber die IP von PC2 (PCI Ethernet) auf z.B. 192.168.1.52 setze und PC3 auf 192.168.1.53 (versucht mit gateway 192.168.1.1. und 192.168.1.52) besteht keine Verbindung zum Router mehr, deaktiviere ich die PCI Ethernet Verbindung geht zumindest die Internetverbindung von PC2 wieder (deshalb läuft Haus2 jetzt auf 192.168.*1*.xx)

- PCI Ethernet und onboard Ethernet von PC2 bridgen mit den selben Einstellung wie onboard Ethernet vorher, d.h. gateway 192.168.1.1: keine Verbindung zum Router (natürlich die MAC Adresse der Bridge im Router freigegeben)

Von Routing habe ich leider keine Ahnung. Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
Mitglied: filippg
28.04.2006 um 02:33 Uhr
Hallo,

PC3 soll also über PC2 ins Internet gehen? Kannst du nicht 3 auch einfach an die WLAN-Bridge anschliessen? Die beiden könnten dann trotzdem miteinander kommunizieren, und 2 müsste nicht angeschaltet sein, damit 3 ins Internet kann, ausserdem wird das Routing einfacher, das ganze wäre eine saubere Lösung. Wenn das nicht geht: du musst 2 auch noch sagen, dass er Pakete entgegennehmen und ins Internet (bzw auch jedes andere Netz) Routen musst. Unter Win geht das mit der "Internetverbindungsfreigabe" (Hinweise zur Einrichtung findest du im Netz). Dann verlangt der Rechner allerdings afaik die IP 192.168.1.1 für sich, was deinen bisherigen Aufbau etwas durcheinander bringt. Als Gateway und DNS müsstest du bei 3 dann die IP von 2 eintragen.
Daneben: die Zugangskontrolle per MAC-Adresse bietet nur gegen Abhören keinerlei Sicherheit, gegen unberechtigten Zugang nur eine sehr geringe. Sollten die Geräte WPA unterstützten sollest du das auf jeden Fall statt WEP verwenden.

Viel Erfolg

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Kirin
28.04.2006 um 11:10 Uhr
Danke für die schnelle Antwort Filipp

PC3 an WLAN Bridge anschliessen geht nicht, da nur 1 Ethernet Anschluss. (also praktisch ein einfacher WLAN Adapter mit Ethernet Schnittstelle).

PC3 ist sowieso nur in Betrieb wenn PC2 läuft. Die Option unabhängig ins Internet zu gehen ist nicht notwendig. Der Internetzugang ist sowieso nur eine "Dreingabe". Eigentlich brauche ich PC3 nur um per Touchscreen Befehle an PC2 weiterzuleiten.

Ungern möchte ich die automatische Routing Funktion von Windows benutzen. Könnte mich jemand anleiten manuell eine Route einzurichten?

Ich habe noch einen Wireless AccessPoint zur Vefügung. Im Client Modus macht er aber Probleme (Verbindungsunterbrüche in unregelmässigen Abständen) weshalb ich ihn gegen die WLAN Bridge ausgetauscht habe (welche anstandslos funktioniert). Vielleicht bietet dieses Gerät noch eine Lösungsalternative?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
28.04.2006 um 11:51 Uhr
Hallo,

man kann in der Eingabeaufforderung über den "route"-Befehl manuell die Routingtabelle editieren. Das wird aber afaik nicht reichen, PC2 muss die Pakete ja nicht nur senden (wofür die Routingtabelle da ist), sondern auch entgegennehmen, und dazu braucht es den entsprechenden Dienst.
Du könntest auch noch einen einfachen Switch oder Hub kaufen, und 2 und 3 über diesen an die WLAN-Bridge anschliessen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.04.2006, aktualisiert 18.10.2012
Du musst auf PC2 das Routing aktivieren, siehe hier:

http://www.administrator.de/wissen/zwei-netze-%c3%bcber-wlan-miteinande ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.04.2006 um 22:54 Uhr
Hier:

www.administrator.de/Zwei_Netze_%FCber_WLAN_miteinander_verbinden.html

stehts dann nochmal ganz genau wie es geht und dann sollte das problemlos klappen.
Wegen der Broadcast Belastung würde ich die Routing Variante vorziehen.... ("route were you can, bridge were you must...")
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.04.2006 um 23:11 Uhr
Hey, Aqui,

's ist wohl schon recht spät heute oder warum weist Du noch einmal auf mein Tut hin ... ?

Na, besser, es kennen zwei Leute hier als keiner ...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.04.2006 um 13:17 Uhr
@ Atti: Der unterschiedliche URL hatte mich etwas verwirrt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Glasfaser (Kupfer?) oder DSL? (17)

Frage von DasNetzwerk1 zum Thema Internet ...

Netzwerke
Lantester - Netzwerkkabeltester - Kupfer und Glas (4)

Frage von Kawanager zum Thema Netzwerke ...

Microsoft Office
ODBC Verbindung Problem mit Excel (5)

Frage von 3jojojo zum Thema Microsoft Office ...

LAN, WAN, Wireless
Problem mit RDP bei VPN-Verbindung per WLan oder Breitbandverbindung

Frage von Preacher0102 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welche Software für Bandlaufwerk (13)

Frage von djonas zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Vmware
gelöst Update auf ESXI 6.5 Installieren (13)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...