Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem von virtuellen TS unter Hyper-Vv1 mit Programmen im Netzwerk

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: nettom

nettom (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2009, aktualisiert 12:03 Uhr, 2132 Aufrufe

Hallo,

wir haben bei uns seit geraumer Zeit ein Problem mit unseren virtuellen Terminalservern unter Hyper-Vv1 und hoffe, dass evtl. hier uns jemand weiterhelfen kann, da meine bisherigen Recherchen ergebnislos verliefen.

An dieser Stelle eine möglichst kurze Beschreibung:

Hardware- und OS-Umgebung:
Wir haben bei uns virtuellen Windows Server 2008 R1 x64 unter Hyper-Vv1 laufen, die als Terminalserver fungieren.
Daneben haben wir einen physikalischen Windows 2003 R2 x86 Server, der als Fileserver dient.
Alle Rechner sind im selben Netzwerk, es gibt dazwischen nur einen 1GB-Switch.

Software:
Auf dem 2003er Server sind Programme in einer Netzwerkfreigabe abgelegt; u.a. .exe und .dll.
Auf den Terminalservern sind dies DLLs des Netzwerkserves registriert. Somit kann man die EXE-Dateien auf den Terminalservern normal starten.

Problem:
Wenn User eine Anwendung in Gebrauch haben und längere Zeit nicht auf dem Terminalserver aktiv sind, oder sogar ihre Session trennen, passiert es sehr oft, dass andere User die Programme nicht mehr starten können. Es er scheint dann eine Meldung, die besagt, dass die abcd.exe keine zulässige Win32 Anwendung sei. Leider sind auch scheinbar Module die „Blocker“, deren User noch aktiv sind.

Workaround:
Man beendet alle Prozesse auf dem Terminalserver, die bisher schon mit der zu startenden Anwendung etwas zu tun haben.

Nebensymptom:
Wenn man ein Worddokument geöffnet hat und dies ebenfalls im Netzwerk gespeichert ist, kommt die Meldung, dass evtl. die Diskette schreibgeschützt sei.

Bisherige Gegenmaßnahmen:
Auf dem 2003er Server diesen Hotfix (http://support.microsoft.com/kb/948496) sowie neuste Netzwerkkarten Treiber/Firmware installiert.
Auf dem Hyper-V-Host neusten Treiber, Firmware und Bios installiert.

Da dieses Verhalten auf unseren alten physikalischen Windows 2003 Terminalservern noch nie beobachtet wurde, ergeben sich einige mögliche Gründe für dieses unerwünschte Verhalten:
1) Es ist ein Feature von Windows 2008, dass Verbindungen zu Dateien im Netzwerk beendet, die nach Meinung von Windows 2008 nicht unterstützt werden und bei Bedarf geöffnet werden.
2) Irgendwo ein Hardware-Fehler.
3) Eine Fehleinstellung entweder im Hyerp-V oder in den virtuellen Terminalservern.
4) …
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
gelöst Virtuelle Maschinen im Netzwerk auffinden (10)

Frage von honeybee zum Thema Tipps & Tricks ...

Windows 10
Autostart Programm einem virtuellem Desktop zuweisen (4)

Frage von Jordan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
LAN Hyper-V - ständiger Verbindungsabbruch Netzwerk (11)

Frage von T-Cip17 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Virtuelles Netzwerk (Virtualbox) - Routingproblem (6)

Frage von Hellgore zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(2)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(4)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Windows 10

Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(10)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...