Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit VPN und WLAN

Frage Internet

Mitglied: StrongOne

StrongOne (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2007, aktualisiert 31.03.2007, 4525 Aufrufe, 4 Kommentare

2 Server I-Net Server IPCop 1.4.14 (stelllt VPN Gateway) zweiter Server Win2k3 domäne

Moin...

... ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Win2k3 Domäne. Die Internetverbindung wird über einen IPCop 1.4.13 gewährleistet, der auch den DHCP stellt und das VPN Gateway.

Nun möchte ich gerne über HSDPA vodafone karte (die VPN unterstützt) mich in mein Netz einwählen.

Hat jemand eine Idee, wie man das realisieren kann?

Dank in vorraus


P.S.

Hatte gespielt mit dem VPN-Client GreenBow
Mitglied: DerSchorsch
29.03.2007 um 13:55 Uhr
Hallo,

Einfach die HSDPA-Karte benutzen, um ins Internet zu verbinden, und dann den VPN-Client starten.

Die Internetverbindung bekommst du mit der Vodafone-Software hin. Den VPN-Client konfigurierst du wie bei allen anderen Clients auch. Den interessiert nachher nur die IP-Verbindung. Über welche Übertragungstechnik diese zustande kommt, ist irrelevant.


Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
29.03.2007 um 14:02 Uhr
Hast du das den schon mal Praktisch ausprobiert? Bis jetzt habe ich es so in der Praxis leider noch nicht hinbekommen. Vielleicht habe ich auch nur noch einen kleinen Denkfehler drin. Aber wenigstens werde ich bestättigt, dass es so funzen müsste.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
29.03.2007 um 19:06 Uhr
Hallo,

ja, allerdings nicht mit IPCop und dem Greenbow-VPN-Client, sondern mit einem Lancom-VPN-Router und deren Advanced VPN Client (OEM-Version von NCP).
Funktioniert ganz gut.

Ist eigentlich nicht besonderst konfiguriert. Die Vodafonesoftware macht eine normale Internetverbindung auf und der Client ist genauso eingestellt, wie die, die über DSL arbeiten. Ach ja, die IPSec-Verbindung ist auf "Aggressive Mode" eingestellt. Mit dem "Main-Mode" hat es bei Vodafone irgendwie nicht klappen wollen.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.03.2007 um 00:39 Uhr
Wichtig ist natürlich noch zu wissen das deine VPN Zieladresse die IP Adresse des IP Cop auf der DSL Seite ist. Dazu muss eine aktive PPPoE Session zum ISP bestehen.
Damit du nicht immer eine dynamische IP Adresse connecten muss, den die weiss man ja meist nicht wenn man unterwegs ist, ist es praktisch wenn man sich auf dem IPCop einen DynDNS Client installiert.
Das benötigst du natürlich nicht solltest du eine feste IP von deinem Carrier bekommen ! Der Rest ist dann in der Tat so einfach wie oben beschrieben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Problem mit WLAN im Heimnetzwerk (6)

Frage von Spectre zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Problem mit RDP bei VPN-Verbindung per WLan oder Breitbandverbindung

Frage von Preacher0102 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Ubuntu
Ubunto Wlan Problem bei Neustarts (1)

Frage von opc123 zum Thema Ubuntu ...

Router & Routing
gelöst Cisco 2951 VPN Problem (20)

Frage von Serial90 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (7)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...