Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Windows 2000 Server und HP Netzwerkdruckern (Spooler)...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hit123

hit123 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2006, aktualisiert 28.10.2008, 8302 Aufrufe, 12 Kommentare

Wir betreiben hier einen Windows 2000 Server als Druckerserver, allerdings erhalten wir in undefinierten Abständen folgende Fehlermeldung:

<font class="code">"Der Druckerspooler kann keine Verbindung zu Ihrem Drucker aufbauen. Der Drucker ist entweder ausgeschaltet, das Kabel herausgezogen oder es besteht eine Verbindung zu einem VPN, wodurch der Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk blockiert ist. - Ihr Dokument wird gedruckt, sobald der Drucker wieder zur Verfügung steht."</font>
Das ist natürlich sehr nervig, da jedesmal am Server die Meldung weggeklickt werden muss, damit die anderen Druckaufträge ausgeführt werden! Ich habe natürlich alle Fehlerquellen, die in der Meldung aufgelistet werden, ausgeschlossen. Kabel sind in Ordnung, es besteht keine Verbindung vu einem VPN. Es scheint auch keinen Unterschied zu machen, ob man per PCL oder PS druckt?!

Zum Aufbau:
OS: Windows 2000 Server + SP4
Drucker: alle mit fester IP (lasssen sich anpingen und per Browser bzw. HP WebJetAdmin konfigurieren);
die Drucker sind alle lokal auf dem Server installiert und freigegeben;
die Spoolerverzeichnisse wurden in der Registry angepasst.

Hatte jemand ein ähnliches Problem oder eine Lösung für dieses Problem?
Mitglied: scheffe
27.02.2006 um 15:54 Uhr
Wir hatten mal das Problem, dass immer wieder der Spooler-Dienst die Graetsche gemacht hat. Allerdings war das auf einem NT 4 Server und es reichte nicht die Fehlermeldung einfach wegzudruecken. Das Neustarten des Dienstes hat auch nicht funktioniert, da half nur ein Neuboot.

Ich wuerde mal die Dienste checken und auch einen Blick in die Ereignisanzeige werfen vlt. gibts da ein Hinweis.

Eine genauere Beschreibung der "Anpassung" in der Registry waer evtl. von Vorteil.

Gruß
scheffe
Bitte warten ..
Mitglied: hit123
27.02.2006 um 18:59 Uhr
Die Ereignisanzeige hilft mir leider nicht weiter. Das Spoolerverzeichnis wurde mit dem Registry-Wert "HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Print\ Printers" und dem Wert "DefaultSpoolDirectory" (auf C:\Spooler\...Druckername...) geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: printagent
28.08.2006 um 14:51 Uhr
ich habe hier das gleiche Problem mit Win2003 und HD-NW-Druckern. Es ist wirklich nervig, da nur der Admin die Meldung wegklicken kann und bis dahin der Drucker lahmgelegt ist.

Die Meldung kommt aber nicht sporadisch, sondern wenn ein Drucker aus-/eingeschalten wird. Das machen viele Anwender, wenn sich der Drucker aufgehängt hat. Versucht jemand anderes in genau dieser Zeit zu drucken, kommt diese Fehlermeldung (und sie stimmt ja auch).
Nur, wie man die Meldung abschaltet hab ich noch nicht herausgefunden. Ich werde mich da mal an den HP-Support wenden, schließlich kommt das nur bei deren Druckern....

Falls jemand vorher eine Lösung hat, bitte posten !!!

Gruß TB
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
26.02.2007 um 10:29 Uhr
Hi all !


Gibt es in der Zwischenzeit eine Lösung für o.g. Problem ?

Gruß
aus Stuttgart


Georg
Bitte warten ..
Mitglied: printagent
05.03.2007 um 10:11 Uhr
nein, leider noch nicht. Wir haben uns an den HP-Support gewendet, aber da kam nichts Brauchbares heraus.

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
26.06.2007 um 14:30 Uhr
Hi all !

Wir haben eventuell eine Lösung gefunden.

Wir testen jetzt noch ein wenig und geben euch dann Bescheid.


Ein Wort zu HP - nein das Problem liegt nicht bei MS!


Gruß
interfuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
29.06.2007 um 14:44 Uhr
HI All !


Also das Problem scheint bis jetzt gelöst zu sein.

Das Problem liegt an den HP_Standard_TCP/IP- Ports.

Einfach die Anschlüsse an die MS-Standards -ports umlegen und schon funktioniert die Sache tadellos.

Gruß
aus Stuttgart


Georg
Bitte warten ..
Mitglied: KLinnebank
19.12.2007 um 11:00 Uhr
Hallo zusammen,

das Problem taucht jetzt auch bei mir auf.

Leider kann ich mit der letzten Problemlösung nicht viel anfangen:

Was bedeutet "die Anschlüsse auf die MS Standard-Ports umlegen" ?

Der Drucker (HP 2420) ist über seine IP Adresse eingetragen, in den
Eigenschaften ist eingetragen: Protokoll=RAW und Anschlussnummer für RAW=9100

Reicht es nun, die Einstellung auf LPR zun ändern?
Oder muss ich einen anderen Anschluss unter Anschlussnummer eintragen?
Welchen?

In den Einstellungen ist ebenfalls der SNMP-Status aktiviert. Was macht
das denn?

ÜBer eine kurze Erklärung bzw. Anleitung würde ich mich freuen und
danke schon einmal vielmals.

Dankbaren Gruß

Kay
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
19.12.2007 um 14:12 Uhr
Hi!


Wir verwenden das WIndows in Englisch, also bitte evtl. ins Deutsche übersetzen.

Als erstes in der Systemsteuerung die Printers aufrufen.
Unter File (Datei) die Servereinstellungen wählen. Dort dannn die Registerkarte "Ports" wählen.
Dort dann bitte "Add Port" anklicken.
Man wählt einen Standard TCP/IP-Port aus ( Nicht den HP Standard TCP/IP Port!)
Danach gibt man die IPAdresse des Druckers ein und klickt auf next. Danach kann der Drucker ausgewählt werden.

Sollte das nicht klappen, bitte vorher alle vorhandenen HP-Standardports entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: KLinnebank
19.12.2007 um 14:24 Uhr
Herzlichen Dank, Georg!

Damit konnte ich was anfangen, den Port habe ich umgesetzt.
Da ich nur über Terminalserver Zugriff habe, aber die F***-Meldung
nur auf dem Server direkt erscheint kann ich nichts testen,
aber ich glaube auch, dass sich das Thema erledigt hat.

Ich glaube ganz fest!

dankbaren Gruß

Kay
Bitte warten ..
Mitglied: marcobb
28.10.2008 um 11:22 Uhr
Hallo Georg,

das scheint auch für mein Problem die richtige Lösung zu sein. Ich habe nun einen neuen Standard-TCP/IP-Anschluss erstellt (RAW, 9100) und den Drucker darauf umgelenkt.
Die o.g. Fehlermeldung taucht nun nicht mehr auf und die Kollegen sind nicht mehr auf die Admins angewiesen, die Fehlermeldungen auf dem Server wegklicken müssen.

Sehr schön - vielen Dank!

Schönen Gruß,
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
28.10.2008 um 13:32 Uhr
Hallo all !

Ich denke das Probelm ist damit gelöst. Kann jemand das auf gelöst setzen bitte ?

@ kay SNMP ist das Simple Network Monitoring PRotocoll, damit kannste alles mögliche in und an IT-Geräten überwachen. (-> www.nagios.org)

Gruß

Georg
www.the-illusion.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Windows 2012 Server Installation auf HP ML10 Gen9 (24)

Frage von itmax13 zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...