Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Windows Domänencontroller

Frage Microsoft

Mitglied: ffm25

ffm25 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2005, aktualisiert 16:05 Uhr, 5176 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo alle zusammen!!

Ich habe da ein Problem und hoffe das mir irgendeiner weiterhelfen kann:

Also ich habe einen Windows 2003 Server Domänencontroller mit ca. 10 Clients (NT4.0 u. XP). Mit den Clients gibt es überhaupt keine Probleme, aber nun möchte ich einen Client aus einer anderen Domäne auf ein freigegebenes Verzeichnis auf dem Win 2003 Server Domänencontroller zugreifen lassen.
Wenn der Client der anderen Domäne eine NT4.0 Maschine ist gibt es auch keine Probleme (Zugriff möglich), aber sobald eine XP Maschine aus der anderen Domäne auf den Server zugreifen will gibt es die Probleme. Ich kann den Server suchen über die IP, er wird mir auch angezeigt. Möchte ich mich dann aber verbinden verlangt er Benutzername u. Passwort. Ich habe natürlich auf beiden Domänen einen Benutzer mit identischem Passwort angelegt. Klappt trotzdem nicht.
Kann es etwas mit der Namenszuweisung zu tun haben? Ich kann nämlich keinen Ping auf den Servernamen absetzen, sondern nur auf die IP. Und warum gibt es das Problem nur bei den XP Clients???

Hoffe mir kann da einer Weiterhelfen.

Gruß
ffm25
Mitglied: Schlachter
26.04.2005 um 08:56 Uhr
mmmhh komische Sache, aber wenn du keinen Ping auf den Servernamen absetzen kannst, sollte es eher an DNS liegen, sonst kann es auch an der Authentifizierung liegen
Bitte warten ..
Mitglied: gummipolster
26.04.2005 um 09:19 Uhr
Auf zwei Maschinen die gleichen Benutzer mit Passwort, heißt nicht das die unterschiedlichen Server auch diese Benutzerkennung kennen. (SID usw.)
Welchen DNS benutzt Du ??
Du mußt beide eintragen sonst wird das nix.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.04.2005 um 09:55 Uhr
Du solltest eine "Vertrauensstellung" zwischen den Domänen einrichten über das Management-Konsolen-SnapIn "Active Directory Domänen und Vertrauensstellungen", dann sollte das auch ohne Passwort gehen,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.04.2005 um 09:55 Uhr
Du solltest eine "Vertrauensstellung" zwischen den Domänen einrichten über das Management-Konsolen-SnapIn "Active Directory Domänen und Vertrauensstellungen", dann sollte das auch ohne Passwort gehen,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: ffm25
26.04.2005 um 16:05 Uhr
Also ich kann den Rechner jetzt auch per Namen erreichen. Aber es besteht immer noch das selbe problem mit XP.
Werde mal das mit der Vertrauten Domäne probieren...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Zusätzlichen Windows Server 2012R2 Domänencontroller hinzufügen (5)

Frage von Mar-west zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Problem mit Windows Server 2012 R2 (MSConfig - Systemstart Modus) (3)

Frage von FloFMS zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Windows 10 - Wake on Lan Problem (4)

Frage von Jannis92 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...