Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit der Windows Server Sicherung und Exchange 2010. Konsistenzprüfung schlägt fehl

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Ma-Admin

Ma-Admin (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2012 um 11:13 Uhr, 9420 Aufrufe, 9 Kommentare

Ich sichere auf zwei Exchange Servern die über eine DAG verbunden sind jeweils beide Datenbanken bzw. alle 3 wegen öffentlichen Ordnern.
Leider meldet mir die "Windows Server Sicherung", dass sie aus der Datensicherung nicht wieder herstellen kann wegen einer fehlerhaften Konsistenzprüfung.

Hallo liebe Mitadministratoren,

ich habe ein Problem mit der Windows Server 2008 R2 internen Windows Server Sicherung, unzwar wird mein Exchange nicht gesichert [und meine Logdateien nicht gelöscht].

Problem ist wohl die Konsistenzprüfung, jedoch weiß ich nicht einmal von welcher Datenbank (habe zwei Exchange + ÖO) noch wie genau ich das Problem lösen könnte ?!

Die genaue Fehlermeldung aus dem Eventlog ist:

Fehler bei der Konsistenzprüfung für die Komponente "17842928-01a1-4343-885a-2afc42e13966"\"Microsoft Exchange Server\Microsoft Information Store\[SERVERNAME]". Die Anwendung "Exchange" ist in der um [DATUM] erstellten Sicherung nicht verfügbar."

Zur Info:

Die Datenbanken liegen auf anderen Partitionen als das "System".
Mitglied: ITLogger
14.06.2012 um 11:28 Uhr
Sicherst Du die Datenbanken auf dem aktiven Server der DAG oder dem Kopieserver? Auf einem passiven DAG Member lassen sich die Datenbanken zwar sichern, aber nicht mehr wieder herstellen. Dies funktioniert nur bei der Sicherung der aktiven Kopie.

Wenn man die passive Kopie sichert, sagt er, dass die Sicherung nicht wiederherstellbar ist, ob allerdings da auch die Meldung der Konsistenzprüfung kommt, kann ich nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
14.06.2012 um 16:14 Uhr
Machst du auch eine vollständige VSS-Sicherung?
Bitte warten ..
Mitglied: Ma-Admin
14.06.2012 um 16:28 Uhr
@Mailer2010:

Stimmt, es ist der passive wo es auftritt, beim aktiven geht es! Das beruhigt mich zumindest schon einmal

Aber dennoch habe ich auf beiden Servern > 10.000log Dateien obwohl ich (@spytnik) die vollständige VSS-Sicherung habe.

Wieso werden meine Logs nicht gelöscht?
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
14.06.2012 um 16:32 Uhr
Du muss nur die den aktiven Server sichern das genügt. Die Logfiles werden dann am aktiven Server gelöscht und dementsprechend auch auf der passiven Kopie.
Wenn Du eventuell 2 DBs hast und jeweils eine auf einem Server aktiv ist, würde ich diese zum Backup Zeitpunkt auf einem Server aktiv schalten, sichern und dann wieder zurück.

nach der ersten erfolgreichen Sicherung aller DBs werden die Logfiles gelöscht.
Bitte warten ..
Mitglied: Ma-Admin
15.06.2012 um 11:25 Uhr
Also die Sicherung läuft durch aber die Log's werden nicht gelöscht.
Muss ich als Sicherungsobjekt den Ordner oder die .edb auswählen?
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
15.06.2012 um 11:35 Uhr
Du musst mindestens die gesamte Partition auswählen. Wenn der Server mehrere hat, empfiehlt es sich eine Vollsicherung zu machen. Also alles, inkl. BareMetal, alle Laufwerke.
Wenn die Sicherung einmal erfolgreich gelaufen ist, werden selbst bei "Vollsicherung" dank ShadowCopy nur die veränderten Daten gesichert. Nur alle 30 Tage erneut voll.
Bitte warten ..
Mitglied: Ma-Admin
18.06.2012 um 14:26 Uhr
Hmmm leider nicht, habe jetzt extra alle Datenbanken auf einem Server laufen, habe dort eine ERFOLGREICHE Vollsicherung gemacht aber die LOG Dateien verschwinden nicht.

Was kann man da machen? Gibt es eine Logdatei dafür?
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
19.06.2012 um 08:42 Uhr
Naja, Du könntest natürlich noch folgendes ausprobieren:

- Du erstellst ein aktuelles Vollbackup
- wenn WSB dir "erfolgreich" ausgibt, und die Sicherung wiederherstellbar ist könntest Du auf der Datenbank (in den Eigenschaften) die Umlaufprotokollierung aktivieren. Damit müssten alle LOG-Files, bis auf ein paar wenige gelöscht werden (eventuell muss die DB kurz deaktivierung und wieder aktiviert werden).
- Dann schaltest Du die Umlaufprotokollierung wieder aus (dismount, mount)
- nun werden die Logfiles wieder erstellt, aber er fängt eben jetzt von vorne an, damit ist es eine überschaubare Anzahl
- Jetzt machst Du wieder ein Vollbackup und schaust nach ob die Logs dann wieder bereinigt werden (einige wenige Logs bleiben immer übrig. Aber die meisten müssten dann nach dem Backup verschwinden)

Du bereinigst also über die Umlaufprotokollierung die Log Dateien manuell und sorgst dafür, dass neue angelegt werdne und keine "alten" übrig bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
19.06.2012 um 08:45 Uhr
Stelle bitte auch sicher, dass im Backup Programm in den Erweiterten Optionen "Vollständige VSS Sicherung" ausgewählt ist, so wie SPYTNIK das schon geschrieben hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Windows Server 2016 + Exchange 2016 (1)

Frage von Cavaliere zum Thema Exchange Server ...

Backup
gelöst Windows Server Sicherung v. virtueller Maschine (HYPER-V), wie recovern? (3)

Frage von departure69 zum Thema Backup ...

Router & Routing
Routing Problem (Windows Server Routing und RAS) (5)

Frage von filou204 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Mehrere Jobs mit Windows Server Sicherung (1)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (15)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...