Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Windows XP Ordnerfreigabe

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

22.09.2009 um 09:19 Uhr, 4436 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

folgendes Problem bei einem Kunden steht als "Server" ein einfacher XP Rechner mit 2 Ordnerfreigaben. Auf Ordner A darf jeder (klassischer Arbeitslaufwerk) und auf Ordner B darf nur ein Benutzer.

Das einbinden dieses Ordners als Netzlaufwerk, bzw. generell der Zugriff darauf, funktioniert aber absolut nicht mehr (Client wurde ausgetauscht). Egal mit welchem Benutzername für die Freigabe ich es versuche kommt immer der Hinweis, dass die Verbindung schon bestünde, und ich keine 2 Verbindungen unter dem gleichen Namen aufbauen kann.

Setze ich als Berechtigung auf den Ordner "Jeder" funktioniert es direkt.


Wo liegt hier der Fehler?


Ein paar Worte noch zum Netzwerk. Keine Domäne, nur eine Arbeitsgruppe. Benutzername lokal "User" und die Freigaben sind über auf dem "Server" (wie erwähnt XP Rechner) durch erstellte Benutzer gesetzt z.B. SERVER\Kundebenutzername.
Mitglied: Dog-In-The-Box
22.09.2009 um 10:42 Uhr
Hi,

kannst du bitte die Freigabeberechtigungen sowie die NTFS-Berechtigungen für den Ordner auf dem "Server" hier posten?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
22.09.2009 um 17:53 Uhr
Zitat von Dog-In-The-Box:
Hi,

kannst du bitte die Freigabeberechtigungen sowie die
NTFS-Berechtigungen für den Ordner auf dem "Server"
hier posten?


Die NTFS Berechtigungen stehen auf "Jeder" mit "Vollzugriff" also da dürfte nichts blocken. Die Freigabeberechtigung ist auf SERVER\BenutzerfürdieFreigabe mit Vollzugriff gesetzt. Sonst stehen da keine Benutzer drin.
Bitte warten ..
Mitglied: Dog-In-The-Box
22.09.2009 um 18:13 Uhr
Gibt es den "Benutzer" auf jeder Maschine? Heißt dieser auf jeder Maschine gleich?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
22.09.2009 um 18:21 Uhr
Zitat von Dog-In-The-Box:
Gibt es den "Benutzer" auf jeder Maschine? Heißt
dieser auf jeder Maschine gleich?

Nein, den Benutzer gibt es nur auf dem "Server". Auf dem Client hat der Benutzer eine andere Bezeichnung, dort heisst dieser "User" in dem Fall.
Sollte aber doch keine Auswirkungen haben, wir reden hier doch im Prinzip von 2 XP Maschinen und keinem echten Server BS. Oder müssen die beiden Usernamen auch in dem Fall identisch sein?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
23.09.2009 um 14:29 Uhr
Keiner eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Dog-In-The-Box
23.09.2009 um 15:43 Uhr
Ich kenns nur so, dass die Nutzernamen in nem Peer-to-Peer-Netzwerk gleich sind auf jeder Maschine. Du vergibst ja das Freigaberecht für "Benutzer". Wenn ein anderer Client aber mit der Kennung "User" zugreift, hat dieser keinen Zugriff, weil diesem ja keine Rechte zugewiesen sind, sondern nur dem "Benutzer".
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
23.09.2009 um 15:51 Uhr
Zitat von Dog-In-The-Box:
Ich kenns nur so, dass die Nutzernamen in nem Peer-to-Peer-Netzwerk
gleich sind auf jeder Maschine. Du vergibst ja das Freigaberecht
für "Benutzer". Wenn ein anderer Client aber mit der
Kennung "User" zugreift, hat dieser keinen Zugriff, weil
diesem ja keine Rechte zugewiesen sind, sondern nur dem
"Benutzer".

Ich kann der Logik soweit folgen, aber im Prinzip wären es dann doch immer noch zwei verschiedene Benutzer auf verschiedenen PCs, auch wenn diese den gleichen Namen bekommen hängen diese doch bei einem Netzwerk zwischen XP Rechnern nicht zusammen, und werden auch nicht als 1 Benutzer behandelt. Oder ist diese Grundannahme von mir falsch, und XP verfügt über eine Routine diese logische Verbindung herzustellen?

Da ich von oben genanntem Szenario ausgehe, habe ich als Benutzer auch nicht "Benutzername" sondern "Server\Benutzername" angegeben, was auch nicht funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
24.09.2009 um 11:03 Uhr
Ich habe das Problem mit einem kleinen Workaround gelöst.
Und zwar habe ich ein kleines Script geschrieben welches auf dem Client automatisch gestartet wird, was seine Benutzerkennung an den Rechner auf dem die Freigabe läuft übergibt, dadurch steht die Authentifizierung.
Danach kann ich, ohne weitere Authentifizierung auf die geschützte Freigabe zugreifen. Funktioniert wunderbar.


Das bestätigt mich nebenbei bemerkt mal wieder in meiner Meinung gleich von Anfang an die Finger von solchen XP Netzwerken zu lassen und immer das Geld in ein anständiges Server BS zu investieren. Aber bei dem Netzwerk war das noch nicht meine Entscheidung .
Bitte warten ..
Mitglied: Dog-In-The-Box
24.09.2009 um 18:12 Uhr
Okay. Manchmal ist es ein wenig tricky
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...