Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Problem mit WLAN PCI-Karte

Mitglied: TerryMcCann

TerryMcCann (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2006, aktualisiert 27.01.2007, 6411 Aufrufe, 5 Kommentare

USB-WLAN stickt geht, PCI-Karte nicht

Hi Leute,

ich habe ein seltsames problem mit einer netgear wg311 pci-wlan-karte.

ich habe einen desktoprechner und in diesem bisher einen netgear wg111t-wlan-usb-stick betrieben, was einwandfrei funktioniert. da mir aber das kabelgewirr auf die nerven ging (stick hängt an der wand) habe ich mir eine interne pci-karte geholt.

wenn ich die interne karte benutze, egal ob mit windows-konfig oder mit der zu der karte gehörenden software, bekomme ich eine feldstärke für mein wlan von 98 % angezeigt. ich kann es aber ums verrecken nicht verbinden, es kommt immer die meldung, dass das netzwerk nicht mehr verfügbar sei. hab schon alles versucht, ohne verschlüsselung, mit wpa, mit wep und so weiter. habe biosaupdate gemacht, bios zurückgesetzt etcetcetc....nix

wenn ich den stick wieder anschliesse, geht es sofort wieder.

mein access point ist auch von netgear, daran sollte es also nicht liegen.

hat irgendwer eine idee, was das sein könnte?

gruss marco
xxx
Mitglied: cykes
21.10.2006 um 12:00 Uhr
(Sorry, das war der falsche Thread ...
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
31.10.2006 um 20:49 Uhr
Es lag daran, dass ich einfach nur ein Riesen-Idiot bin: Ich hätte vielleicht mal in der Access Control List des AP auch die Mac-Adresse auf die der neuen Karten ändern sollen....

Arrrghhhh !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Species8372
25.01.2007 um 21:33 Uhr
Schade, das ist nicht die Lösung, die ich gesucht hatte. Ich habe mit dieser tollen Karte die gleichen Probleme. Vorher den 111 Stick, jetzt die Karte. Netgear Router.
Deine Problembeschreibung passt exakt.

Nur habe ich die Mac-Adressen schon freigegeben gehabt
Die DWL G510 von DLink funktioniert im Rechner daneben wunderbar...

Species8372
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
26.01.2007 um 17:08 Uhr
Hi

kann dir leider da nicht mehr weiter helfen, da ich sowohl stick als auch die karte beide wieder verkauft habe. Ich bin zwar wieder bei einem Stick gelandet, dem WLAN-Stick von AVM, der aber eine wahnsinns-empfangsqualität hat.

Was Dein Problem angeht, habe ich leider keine Idee, was es ausser der Sperrung über ACLK sonst sein sollte....hast du den Acesspoint denn mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt?

Gruss Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Species8372
27.01.2007 um 23:15 Uhr
Hi, danke für die Info.

Ich hab nun die Karte in einen anderen PC rein, an dem ich auch den Stick verwendet hatte.
Dort läuft sie nun ohne Probleme. Scheint also irgend ein Treiber/OS Problem gewesen zu sein.

Gruss

Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V PCie Karten einbinden?
gelöst Frage von babylon05Hyper-V8 Kommentare

Hallo, ist es möglich eine PCIe Karte von einem Windows 2012 R2 Server der als Host fungiert in den ...

Peripheriegeräte
USB 2.0 Karte für PCI-X
gelöst Frage von pelzfruchtPeripheriegeräte11 Kommentare

Hallo, kurz und bündig gefragt, kennt jemand soetwas? Eine Standard PCI USB Karte dürfte wahrscheinlich nicht in einen PCI-X ...

Notebook & Zubehör
Laptop WLAN-Karte aufrüsten
Frage von imebroNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo, ich besitze ein Laptop "Compaq Presario CQ71-411EG". Dieses verfügt über: - eine Netzwerkkarte mit 10/100 Ethernet - sowie ...

Vmware
Suche Erfahungen mit vSphere und PCIe SSD Karten
Frage von gansa28Vmware9 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss eine alte Access Datenbank Anwendung (Ja es ist wirklich eine) auf einem HP Proliant DL ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...