Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Workbook Open() unter Excel VBA

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: miniversum

miniversum (Level 3) - Jetzt verbinden

24.03.2010 um 11:27 Uhr, 15006 Aufrufe, 4 Kommentare

Bräuchte eine Funktion Worksheet_AfterOpen()

Hallo

Ich habe ein Add-In (xla) in Excel 2003 geschrieben. Das ganze funktioniert auch gut.
Jetzt möchte ich, das beim Starten von Excel etwas ausgeführt wird. Das habe ich mit der Funktion Workbook_Open()
erreicht die ich in die xla Datei eingebaut habe.

Nun zu meinem Problem. Starte ich Excel indem ich eine Datei doppelt anklicke wird, durch die etwas aufwendigere Prozedur die mit Workbook_Open() ausgelöst wird, aus irgend einem mir nicht bekannten Grund die Datei nicht immer geöffnet sondern Excel startet ohne eine Datei geöffnet zu haben. Lasse ich den Funktionsaufruf in Workbook_Open() weg funktioniert es.

Nun habe ich mehrere Lösungsansätz bei denen ich allerdings bei allen nicht weiter komme und Hilfe brauchen könnte.
1. Ich schaue warum die Datei nicht geöffnet wird. Da hab ich schon einen Ansatz:
Ich öffne an diesem Punkt ein Form. Zeige ich diese Form nicht an Funktioniert das ganze und die Datei wird geöffnet.
Ich brauche aber die Form um etwas anzuzeigen und kann sie deshalb nicht geschlossen lassen.
2. Ich merke mir selbst die Datei und öffne sie selbst wenn sie nochnicht geöffnet ist.
Hier habe ich das Problem des herausfinden des Dateinamens. Ich habe da 2 Dinge versucht
2a. Über die Variable Activeworkbook.Name
Das geht nicht weil zu dem Zeitpunkt andem Workbook_Open() aufgerufen wird noch keine Datei geöffnet ist. Das pasiert erst danach.
2b. Die Übergabeparameter an Excel.exe kontrollieren
Hier ist es allerdings so das der Dateiname beim anklicken einer xls Datei nicht mit übergeben wird (wo steht er dann?).
Das ist zumindest in der Standard Verknüpfung so und will ich auch nicht ändern wenne s ncith sein muss.
Somit kann ich hier auch nichts herausholen.
3. Ich müsste warten bis die Datei geöffnet ist und danach erst mein Makro ausführen.
Hier habe ich keine Idee wie es gehen könnte.
Wartezeiten ansich klappen nicht.
Versuche mit Workbook_Activate() oder anderem haben auch nichts gebracht.

Nun bin ich etwas ratlos wie ich das für Excel 2003 unter Windows xp noch lösen könnte. Win für Ideen in jeder Richtung dankbar.

Dominik
Mitglied: 76109
24.03.2010 um 13:49 Uhr
Hallo Dominik!

Irgendwie habe ich auch schonmal daran herumexperimentiert und wenn ich mich nicht irre, dann geht das nur über ein Klassenmodul, in dem Du Erreignisse abfangen kannst.

Sieh Dir mal die Katalog-Hilfe zu Application Workbook_WindowActivate an :
Event WindowActivate(Wb As Workbook, Wn As Window)

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
24.03.2010 um 16:33 Uhr
Danke für die Idee.
Dadurch bin ich jetzt auf eine Lösung gekommen.
Ich starte über Workbook_open() eine Sub Workbook_Open_Check() die zyklisch alle paar Sekunden abprüft ob die Anzahl der Workbooks > 0 ist. Wenn das der Fall ist wird das eigentliche Makro gestartet. Hier der Code:
01.
Private Startup_timer_interval As Double 
02.
Private Const OnSec As Double = 1.15740740740741E-05 
03.
Private Const interval As Integer = 1 
04.
 
05.
Public Sub Workbook_Open_Check() 
06.
     
07.
    Startup_timer_interval = interval * OnSec 
08.
     
09.
    Application.OnTime (Now + Startup_timer_interval), "Timer_OnTimer" 
10.
End Sub 
11.
 
12.
Private Sub Timer_OnTimer() 
13.
    If Application.Workbooks.Count > 0 Then 
14.
        Call Workbook_Opened 
15.
    Else 
16.
        Application.OnTime (Now + Startup_timer_interval), "Timer_OnTimer" 
17.
    End If 
18.
End Sub 
19.
 
20.
Private Sub Workbook_Opened() 
21.
    ' Hier das was denn ausgeführt werden soll NACHDEM die Datei geöffnet ist 
22.
    Msgbox "Datei geöffnet" 
23.
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
24.03.2010 um 17:29 Uhr
Hallo miniversum!

Guter Trick

Wobei man den Interval auch so machen könnte:
01.
x = Now + TimeSerial(0, 0, 1) 
02.
x = Now + TimeValue("00:00:01")
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
24.03.2010 um 17:52 Uhr
Ach das mit TimeValue hätte ich auch erst machen wollen ich wusste nur nicht wie das geht. Deshalb die Konstruktion mit 1.15740740740741E-05
Danke dafür.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel VBA: Tranferieren von Werten aus Quelldatei in die Masterdatei mit SVERWEIS (3)

Frage von peter.schroeder zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...