Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem bei Zugriff auf NT-Server unter WinXP

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Michi2k

Michi2k (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2004, aktualisiert 02.01.2005, 4617 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo! (zur kurzen information ich bin Schüler und unterhalte das Firmen netzwerk meines Vaters und habe dementsprechen nicht ganz das nötige hintergrundwissen wie ein richtiger Administrator ich bitte das zu berücksichtigen =) )

Nun zum Problem:

Ich habe ein Netzwerk bestehend aus 11 Rechner mit Betriebssystemen WinXP und Win98se.
Als Serversoftware benutze ich WinNT4.0.
Das Problem äußert sich so, dass ich über das Netzwerk nur mit den Win98se Rechnern auf die Nt-server Festplatte ohne Probleme zugreifen kann.
Bei dem Versuch mit einem WinXP Rechner dierekten zugriff auf den NT-Server zu erlangen, wird nach einem Benutzernamen und Passwort verlangt das ich jedoch 100%ig nicht vergeben habe.

Ich habe das Problem bisher wie folgt profesorisch behoben.

ping 172.50.0.2
@354 use z: \\nt-server\d /user:PC02 /persistent:no
@354 use l: \\nt-server\windvsw1 /user:PC02 /persistent:no
@354 use u: \\Firmen-ux\festplatte /user:PC02 /persistant:no

Diese Datei ist im Win Autostart Ordner und verschafft mir dem zufolge bei jedem WindowsXP Start zugriff auf den NT-Server.
Dies sollte aber letzendlich keine endgültige lösung sein, da ich das Problem "richtig" beheben möchte und kein zusammen gestöpseltes Netzwerk betreiben möchte.


Ich wäre über jegliche Hilfe die das Problem lösen könnte sehr dankbar!

Michi2k
Mitglied: Atti58
27.12.2004 um 13:49 Uhr
Erst einmal, das Eirichten von "Shares" oder "gemapten Laufwerken" ist eine, keineswegs unübliche Praxis - solange kein Passwort unverschlüsselt in den aufrufenden Batches steht oder aus diesen übergeben wird.
Was soll Dein "ping 172.150.0.2" am Anfang - damit prüft man lediglich, ob die remote Quelle "erreichbar" ist (sofern sie es zu lässt)?
Wie hast Du denn Deine Berechtigungen eingerichtet - auf Freigabeebene oder (ich gehe von NTFS-Dateisystem auf NT 4.0 aus) auf Dateisystemebene? Normalerweise sollte man die "Freigaben" nicht auf der Lasche "Freigaben" beschränken sondern bei "Benutzerbegrenzung" -> "Maximum erlaubt" lassen. Die Zugriffsrechte regelt man dann am besten über Benutzergruppen auf der Lasche "Sicherheit", indem man die entsprechenden Benutzergruppen (mit den enthaltenen Usern) hinzufügt und die Berechtigung einstellt. Wenn Du also "Jeder" auf Vollzugriff stellst, solltest Du keine Abfrage des Benutzernamen / Passwortes mehr erhalten,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
27.12.2004 um 18:30 Uhr
Erst mal danke für deine Antwort!

Also der Ping am Anfang soll lediglich "zeit schinden" da anscheinend der PC zu schnell fertig geladen hatte, befor das Netzwerk vollständig geladen werden konnte oder so.. und so nie die Netzwerklaufwerke verbunden wurden.
Somit erfüllt der Ping auch schon seinen Zweck auch wenn, wie du sagst er nicht zugelassen wird.

Die Berechtigungen habe ich auf Freigabeebene gemacht.

Die Benutzer haben auch von mir Vollzugriff in der Management Console erteilt bekommen.

Bei den Win98 Rechner funktioniert das ja einwand frei, nur bei den XP-Rechnern nicht.

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
27.12.2004 um 20:59 Uhr
Löse Dich bitte zuerst von Deinen Vorstellungen über Ähnlichkeiten der Berechtigungen zwischen dem Mickey-Mouse-Betriebssystem Windows 98 und dem professionellen BS Windows XP Pro, diese sind völlig verschieden und nicht miteinander zu vergleichen.

Was heißt:"Die Benutzer haben auch von mir Vollzugriff in der Management Console erteilt bekommen." - in der Management Konsole kann man keine "Benutzerrechte" definieren, man kann höchstens Gruppen und User anlegen und diese User dann Gruppen zuordnen, denen man dann mit dem Windows-Explorer Berechtigungen auf Dateisystemebene zuweist. Hast Du das mal versucht? Wenn ja, mit welchem Ergebnis,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
02.01.2005 um 11:29 Uhr
richtig beheben kannst du dieses Problem indem du eine Domäne aufsetzt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
Problem mit Windows Server 2012 R2 (MSConfig - Systemstart Modus) (3)

Frage von FloFMS zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst OpenVPN Server - Kein Zugriff auf Server LAN (2)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Windows Zugriff auf Server Freigabe per WLAN (3)

Frage von griffin zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...