Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Probleme bei 1gbit-Switch

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

13.09.2012 um 13:21 Uhr, 13817 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo,
ich habe ein kleines Problem.
Ich wollte heute bei einem Arbeitsplatz einen 100mbit Switch durch einen 1gbit-Switch (netgerar prosaf5 gs105) wechseln. leider bekomme ich mit diesem Switch nicht ins Netzwerk. Alle Lämpchen leuchten bzw. blinken.

Woran kann das liegen?

Gruß
Michaek

Mitglied: Dirmhirn
13.09.2012 um 13:34 Uhr
HI!

Alle Lämpchen leuchten bzw. blinken.
alle zu gleich? wirklich alle, oder alle anschlüsse an denen ein Kabel steckt?

Kommst du nur nicht ins internet oder zeigt dir dein Client(Windows, Linux, ...?) gar kein Netzwerk an?

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
13.09.2012 um 14:12 Uhr
Hi,
sorry... Die Lämpchen wo ein Patchkabel drin ist. Windows XP zeigt unten im Status auch an, dass ein Kabel angeschlossen ist.

ich komme nichts ins Internet und nicht an den Server.

Die Leitung vom kl. Switch , die zum Server geht hängt an einem D-Link DGS-1224T
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.09.2012, aktualisiert um 14:21 Uhr
Ggf. ist das ein Autonegotiation Problem wie so häufig bei den NetGear Gurken ?! Siehe hier:
http://www.administrator.de/contentid/191030
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
13.09.2012 um 14:28 Uhr
danke... werde das mal testen...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
13.09.2012 um 14:33 Uhr
der GS105 ist sogar managebar - nicht nach Stqndards aber managebar mit VLAN- und Monitoring möglichkeit.
Ein Loop wäre denkbar.
Auch hat der Switch fürs Managen eine IP, bzw holt sich eine.

Eine Fehlerquelle sind auch unter 100Mbit gern genutzte und unter 10Mbit notwendige Crossoverkabel. Die funktionieren unter Gig meist nicht mehr. Nimm ein normales Patchkabel für den uplink zum Router.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Sherryshaker
13.09.2012 um 14:55 Uhr
So n Müll - Heutzutage sollte das kein Problem mehr sein. Die Netzwerkkarte im PC oder Lapi kann das Signal genauso kreuzen wie der Switch. Ich hätte ja mal gerne gewusst mit welch alter Hardware Netman noch arbeitet ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
13.09.2012 um 14:56 Uhr
Zitat von MiSt:
Hallo,
Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Na dann mal los.

Ich wollte heute bei einem Arbeitsplatz einen 100mbit Switch durch einen 1gbit-Switch (netgerar prosaf5 > gs105) wechseln. leider bekomme ich mit diesem Switch nicht ins Netzwerk. Alle Lämpchen leuchten bzw.
blinken.
Ist das eine GS105 oder ein GS105E?
Also Du könntest den Switch mal an einen PC anschließen und dann versuchen mit dem mitgelieferten Tool den
Switch vorab zu konfigurieren und dann erst in das Netzwerk hängen, wenn es ein GS105E ist!

Woran kann das liegen?
Diese Art von Switchen hat eine IP Adresse und wenn die nun schon mal in Eurem Netz vergeben wurde, tja dann blinken eben die Lämpchen. in der regel gibt es da eine kleines Tool zu ......

Mal ein Firmware Update machen am Switch, vielleicht hilft das ja?

Gruß
Michaek

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
13.09.2012 um 15:18 Uhr
Zitat von Sherryshaker:
So n Müll - Heutzutage sollte das kein Problem mehr sein. Die Netzwerkkarte im PC oder Lapi kann das Signal genauso kreuzen wie der Switch.
dem kann ich nur zustimmen.
Aber es gibt zwei Sorten von Crossoverkabel. 2 paarig gekreuzt oder 4 paarig gekreuzt.
2x geht nicht, 4x braucht man nicht bei Gigabit.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
13.09.2012, aktualisiert um 15:47 Uhr
ich habe einen netgear prosafe 5 port gigabit switch - model: gs105 - ohne e

ich war gerade auf dem dgs-1224t, da ist beim monitoring ein rx-error. auf dem port, auf dem ich den netgear angeklemmt hatte. ich weiss jetzt nicht (kann es zur zeit nicht testen) ob das aufgetreten ist, als ich den kl. switch angeklemmt habe. ich gehe da aber von aus, da ich sonst überall 0 errors habe.

was ich auch gesehen habe ist (port-setting):
Port - Link Status - Speed - Flow Control - Priority
05 - 100M Half - Auto - Disabled - Middle
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
13.09.2012 um 15:55 Uhr
steck mal nur zwei Geräte an am besten PC und Server wenn die beide Gbit können.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.09.2012, aktualisiert um 16:08 Uhr
@Sherryshaker
Du solltest mehr das "sollte" betonen. Die Praxis sieht leider ganz anders aus. Nur ein Bruchteil aller Billignics supportet MIDI-X obwohl es eigentlich Standard sein sollte. Auch bei den Switches sieht es nicht immer rosig aus. Manche können es halt nicht oder wo es auf der Packung steht ist es oft nicht standardkonform implementiert oder hat proprietäre Erweiterungen (Der Standard lässt sowas zu) was zu einem Fehler führt.
Witzigerweise funktionieren die billigen NoName Taiwan Massenswitches oft besser als teurere Midrange Produkte...
Verlassen kann man sich drauf also keineswegs und oft hilft es in hartnäckigen Fällen. Versuch macht da wie man so schön sagt kluch... In so fern hat Kollege Netman also nicht ganz Unrecht !

.@Dobby
Das ist Unsinn. Ein Layer 2 Switch kann niemals eine Duplicate IP Detection machen. Schon gar nicht der Mangement IP und schon überhaupt nicht leuchtet da dann eine Warnlampe auf ! Layer 2 Switches haben gar keine Ahnung von IP Adressen da sie (wie der Name schon sagt) nur einzig auf Layer 2 also dem Mac Adress Layer arbeiten !
Vorsicht also mit der Verbreitung von solchen Halbwahrheiten...! Anfänger verwirrt sowas nur oder versorgt sie mit falschen Tatsachen !
Die beiden LEDs zeigen den physischen Linkstatus an und die negotiatete Speed am Port..nicht mehr und nicht weniger.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
13.09.2012 um 16:37 Uhr
Zitat von MiSt:
.....leider bekomme ich mit diesem Switch nicht ins Netzwerk. Alle Lämpchen leuchten bzw. blinken.

@aqui
Mensch jetzt komm ich aber ins schleudern, hilf mir mal bitte, ich wollte Ihm ja nichts falsches sagen!

Also wenn ich an einem 5 Port Switch nur 2 Ports benutze und alle Lämpchen leuchten bzw. blinken
ist da doch was faul, ich meine normaler weise sind doch nur die beiden Status LED´s an und zeigen einmal die Link Aktivität und zum anderen die Verbindungsstärke [10/100/1000). Oder irre ich mich da jetzt.

Und wenn alle blinken und Leuchten (wie bei einem Broadcast Storm) kann es doch an der IP Adresse liegen die der kleine Switch hat, na klar sind das keine echten Layer 3 Switche, aber die so genannten Smart Switche die auch alle VLAN aufsetzen können haben doch eine IP oder irre ich mich jetzt.

Ich lasse mich da auch wirklich gerne belehren, daran soll es wirklich nicht liegen, aber ich habe auch so zwei kleine Netgear Switche hier zu Hause und die haben eine IP (entweder statisch oder via DHCP ist möglich).

Wäre schön wenn Du noch mal was dazu schreibst.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
13.09.2012 um 16:43 Uhr
Alle Lämpchen leuchten bzw. blinken.
alle zu gleich? wirklich alle, oder alle anschlüsse an denen ein Kabel steckt?
sorry... Die Lämpchen wo ein Patchkabel drin ist. Windows XP zeigt unten im Status auch an, dass ein Kabel angeschlossen ist.

Leute - tuts doch mal ein bisschen lesen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.09.2012, aktualisiert um 18:04 Uhr
Wer lesen kann... Kollege Dirmhirn hat Recht Betrachten wir also mal nüchtern die Fakten...

.@Dobby
OK, sorry du hast Recht, wenn nur 2 Ports physisch per Kabel angeschlossen sind und sämtliche Ports des Switches dann leuchten, dann ist der Switch kaputt !! Keine Frage, da hast du dann Recht.
So ein Fehlverhalten lässt nur diese Schlussfolgerung zu !
Loop wäre denkbar aber dafür müsste an allen anderen Ports aber auch ein physischer Link vorhanden sein. Ohne Link gar kein Licht...
Da bei einem Loop 90% Traffic Last im Netz ist blinken die Lampen nicht mehr sondern geben "Dauerfeuer".
Ein Broadcast Storm hat aber nix mit einem Loop zu tun auch auch rein gar nichts mit der IP Adresse, geschweige kann von einer doppelten IP Adresse ausgelöst werden. Die IP eines solchen Switches hat nichts mit dem Produktivtraffic im Netz zu tun, sondern ist einzig und allein NUR zur Konfiguration da...mehr nicht !! Nur bei Layer 3 fähigen Switches (Routing Switches) ,und nur bei diesen, ist dies natürlich anders.
Hier verfällst du in gefährliche (sinn)freie Raterei...Vorsicht also !
Bei nur 2 aktiven Ports ist das Dauerleuchten ALLER Lampen aber nicht möglich technisch also bleibt da nur ein Switch Defekt !
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
13.09.2012 um 17:11 Uhr
Hallo,

@aqui
Danke!

@Dirmhirn
Auch danke, habe ich in der hast übersehen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
13.09.2012, aktualisiert 14.09.2012
N'Abend,

Genau das gleiche hatten wir vor ca. 6 Wochen mit vier Netgear GS105v4.
Die zickten auch so, interessanterweise ging es ca. 5 Minuten wenn man die Kabel drinlässt, dann den Switch aus-/ einsteckt.

im Grunde waren die einfach kaputt, obwohl nagelneu. Ein älterer GS105v2 hatte kein Problem.

Also zurück zum Händler.
Die nächsten waren wieder OK. Scheint eine defekte Serie gewesen zu sein.

Also Versuch einfach mal einen anderen.

Viele Grüße
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
14.09.2012 um 07:27 Uhr
Das mit dem ein-/ausstecken hat funktioniert. danke. mal schauen wie lange....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.09.2012 um 17:25 Uhr
Wenn's das war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
28.11.2012 um 10:50 Uhr
hallo,
ich habe da wieder Probleme mit den Switchs. Gibt es Geräte, die "besser" sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
28.11.2012 um 11:40 Uhr
Hallo MiSt,

hast du die denn umgetauscht oder weiter betrieben?

Und frag besser nicht nach besseren Geräten, das gibt wieder einen Riesendebatte

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
28.11.2012 um 13:19 Uhr
Also besser im Sinne von kein doa (bis jetzt):

http://www.amazon.de/dp/B000N9B688/

Billig, keine Features - aber läuft. Ich denke mehr brauchst du nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
29.11.2012 um 13:11 Uhr
Zitat von Deepsys:
Und frag besser nicht nach besseren Geräten, das gibt wieder einen Riesendebatte

VG
Deepsys

upps... ok
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
29.11.2012 um 13:20 Uhr
Zitat von Deepsys:
Und frag besser nicht nach besseren Geräten, das gibt wieder einen Riesendebatte

Das ist als würdest du in einem Autoforum fragen: Audi oder BMW?

Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Netzwerk aufrüsten von 1Gbit zu 10Gbit

gelöst Frage von WinLiCLINetzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne unser 1Gbit Netzwerk aufstocken. Würde gerne von euch wissen, ob dabei nur an die ...

Switche und Hubs

Suche für den Privatbereich einen managed 16 x 1Gbit Switch mit LACP

gelöst Frage von Roland30Switche und Hubs16 Kommentare

Hallo, ich benötige wie oben schon erwähnt einen managed 16 fach 1Gbit Switch mit LACP. An dem Switch soll ...

LAN, WAN, Wireless

LACP-Trunking 2x 1GBit scheint nicht zu funktionieren (1GBit wird nicht überschritten)

gelöst Frage von HtHNightwolfLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe hier einen HP Server mit zwei unterschiedlichen und schnellen Platten-RAIDs. Auf dem Gerät habe ich ...

Flatrates

Probleme mit 1und1 und dem Einsatz eines Switches!

Frage von Stefan007Flatrates20 Kommentare

Hallo Leute, mich würde mal interessieren ob jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich habe DSL50000 von 1und1 ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 21 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...