Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei Anmeldung an Windows 2003 Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Ruhrpottboy1986

Ruhrpottboy1986 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2005, aktualisiert 19:22 Uhr, 4700 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an alle,
ich habe folgendes Problem und bitte dringend um Hilfe. Habe schon seit Tagen nach Lösungsansätzen gesucht, bekomme es aber einfach nicht hin! Also:

IST-Zustand:
- 1 Domänencontroller mit Windows 2003 und Exchange 2003
- Domänenstruktur und DNS hochgestuft.
- Clients laufen auf XP Service Pack 2 und melden sich an der Domäne des Servers an

Probelem:
- Es gibt immer wieder Probleme bei der Anmeldung, nach der Anmeldung (Basisordner, Outlook über Exchange, etc.) Das macht sich wie folgt bemerkt: Manchmal brauch der Client Minuten um sich anzumelden, manchmal nur Sekunden! Wenn er angemeldet ist, kann er wie gesagt manchmal auf Basisordner zugreifen, machmal aber auch nicht! Genauso bei Outlook. Manchmal Konnektivität, manchmal nicht!

Woran kann das liegen. Die Client melden sich ganz normal an der Domäne an, die er auch bei Einstellung unter Register: "Computername" findet. Liegt es eventuell am DNS vom Server? Ich habe nämlich mal versucht mit der statischen IP vom Server zu verbinden. Hier konnte der Client blitzschnell auf die Verzeichnisse zugreifen. Es wäre super wenn ich schnell Hilfe bekommen könnte. Weiß nicht mehr weiter!

Danke im vorraus!

Gruß Nils
Mitglied: linkit
16.01.2005 um 16:14 Uhr
Ich denke die Antwort hast du dir schon fast selbst gegeben, hört sich schwer nach DNS an.

Verwendest du DHCP ? Dann überprüfe ob der DNS dort gesetzt ist.

Wenn statisch, prüfe ob deine Clients in der Netzwerkeinstellung bei DNS auf den DNS Server verweisen.

Prüfe das Ereignisprotokoll von Server und Clients auf Fehler. Am Server vorallem auch das DNS Protokoll.

Schalte die Firewall bei den XP SP2 REchner ab.


Prüfe per Ping und Tracert, in der Kommandozeile des Clients, was passiert....
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
16.01.2005 um 19:22 Uhr
Hi,

prüf auch von den Clients aus, ob Du mit nslookup die Namen (ohne und mit FQDN) des DCs und der Domäne selbst auflösen kannst.

Also:
nslookup dc1
nslookup dc1.domäne.lan
nslookup domäne.lan

Und halt die entsprechenden Reverse -Einträge. Hast Du die Reverse-Zonen definiert? Seit wann tritt das Problem auf, wurde etwas installiert oder ist es eine neue Domäne?

Auch wichtig - ist WINS installiert? Falls nicht, installiert es nach, es wird benötigt.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
Windows Anmeldung in der Domäne mit OTP absichern? (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...