Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Bilder öffnen bei manchen Benutzern auf einem Windows 2003 Terminalserver in Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

03.12.2009, aktualisiert 16:29 Uhr, 6704 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Windows 2003 Terminalserver im Einsatz, der in einer Domäne integriert ist.

Manche Terminalserverbenutzer melden nun, dass bmp oder jpgs nicht mehr geöffnet werden können. Der MS Photo Editor öffnet sich ohne Meldung alleine, minimiert.

Die Benutzer haben sehr wenig Rechte auf dem Terminalserver. Das heißt in den Ordneroptionen können diese keine Einstellungen zu den Dateitypen verändern.

Benutzerrückmeldung:

Der Microsoft Photo Editor wird auf der Taskleiste angezeigt, aber kann nicht geöffnet werden. Es gibt keine Fehlerausschrift. (Oder er wird im Hintergrund geöffnet aber durch Sicherheitseinstellungen wird das Bild nicht angezeigt. Man kann diesen Editor auch nicht mit der Maus schließen, nur über Tastenkombination Alt-F4).

Das Verhalten tritt nicht bei allen Terminalserverbenutzern auf. Auch bei denen nicht, die die gleichen Rechte haben.
Am Terminalserver wurden keine Einstellungen dazu verändert.
Das Problem trat frühr nie auf, nur ab einem unbekannten Zeitpunkt.


Kennt jemand dazu Einstellungen oder Lösungsmöglichkeiten?
Kann man nicht für alle Terminalserverbenutzer einfach einstellen, dass alle Grafiktypen mit der Windows- Bild und Faxanzeige geöffnet werden?

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: DerWoWusste
03.12.2009 um 20:11 Uhr
Probier doch einmal, ein neues Profil für einen Betroffenen anzulegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
11.01.2010 um 16:58 Uhr
Hallo,

ein neues Profil anlegen habe ich bisher nicht getestet. Es sollte normaler Weise mit dem bisherigen Profil funktionieren.

Ab einem ungewissen Zeitpunkt (es wurde nichts an der TS-Konfig. geändert) können TS-Benutzer keine Bilder mehr öffnen. Der MS Photo Editor wird minimiert auf der Taskleiste angezeigt, lässt sich jedoch nicht maximieren.

Wie kann ich als Administrator z.B. die Windows Bild- und Faxanzeige als Standardprogramm fest allen TS-Benutzern zuweisen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.01.2010 um 17:53 Uhr
Warum magst Du kein neues Profil probieren, man kann es ja rückgängig machen.
Für die Zuweisung benutzt man assoc und ftype. Beispiel
assoc .xyz=picture
(als Administrator ausführen [einmalig, systemweit])
ftype picture=%SystemRoot%\System32\rundll32.exe "C:\WINDOWS\system32\shimgvw.dll", %1
(als Nutzer ausführen [Anmeldeskript])

Viel Erfolg.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme bei der Verbindung zu einem Terminalserver 2012R2 (1)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Fehler bei Remote PowerShell mit einem Domänen-Benutzer (4)

Frage von xcabur zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Terminalserver, InteraktiveCD, Benutzer (5)

Frage von Andreas-sca zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (16)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...