Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit CrossfireX (3 Grafikkarten)

Frage Hardware

Mitglied: Atreju1493

Atreju1493 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2010 um 18:58 Uhr, 4334 Aufrufe, 8 Kommentare

Sobald ich 3 Grafikkarten Verbaut habe, ist der Arbeitsspeicher langsamer

Hallo Zusammen.

Das ist mein erster Beitrag hier und hoffe ich mache nicht alles falsch.

Nun zu meinem Problem:

ich habe folgendes System:

AMD Phenom 955 X4 Qudacore
4GB DDR3 -1600Mhz Ram
2Terrabyte RAID 0 HDD
Asrock 790GXH/128M Mainboard
1x HD 4870 X2 und 1x HD 4870 in tripplecrossfireX


Funktioniert alles gut, nur bemerke ich zb. bei der Windows 7 bewertung, dass wenn ich 3 Grafikkarten im system verbaut habe, dass die Bewertung des Rams von 7.5 auf eine 5.5 zurückfällt. wenn ich nur die X2 im system habe, habe ich wie gewohnt eine 7.5.

Ich muss für CrossfireX eine Lane- SwitchKarte auf dem Mainboard umstecken, welche die Lanes des PCIe anschlusses von 4x und 16x auf 8x und 8x setzt, damit beide Grafikkarten mit 8x laufen.

hat wer von euch Rat?

Ich habe besonders in gut messbaren Benchmarks nicht allzuviele Punkte, z.b. in 3DMark06 20'544.
(Ich weiss, Benchmarks sind oft synthetisch und sollten nicht als Richtwert bezeichnet werden, aber hier habe ich eine klar definierte Skala)

Gruss
Mitglied: SamvanRatt
19.01.2010 um 19:19 Uhr
Hi
Die Bewertung ist nicht unbedingt aussagekräftig; habe selbst eine NV285GTX2 (also dual im SLI Modus) gegen eine NVS250 getauscht (also ein wirklicher Downgrade, der aber für meine BluRay HDTV Wiedergabe immer noch voll ausreicht und schon war ich von 7.3 auf einem 7.7... Treiber waren die selben... Nimm mal ein MadOnion Bench; der zeigt dir eher was Sache ist, wenn du auf Benchmarks was gibst. DieBandbreite nutzt der Win7/Vista interne Benchmark nicht, kann also mit der Bandbreite (Lane Switching) nichts anfangen.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Atreju1493
19.01.2010 um 19:36 Uhr
Also nach meinen erkentnissen wurde ja MadOnion in Futurmark umbenannt. Und das 3DMark06 und 3DMark Vantage ist ja von Futurmark, und den besagten habe ich gemacht. (ergebniss bei Verion 2006 20'544Punkte)

Ich frage mich nur, warum dass die RAM so herunterfallen, weil eine 5.5 erreicht man mit billigen DDR2 RAM, und ich habe eigentlich nicht Geld ausgegeben für 1600er DDR3 damit sie mir bei 3 Grafikkarten beinahe den Dienst quittieren^^

Ich habe zwar keine Direktvergleiche, aber liegt das wirklich nur an der Windows Bewertung oder ist die Bandbreite wirklich derart gesunken.

PS; auch mit reichlich Übertakten des FSB gab es keine Besserung, wobei gesagt werden muss, dass der Phenom offiziell ja auch nur 1333Mhz unterstützt...
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
19.01.2010 um 20:47 Uhr
Hallo,
2x PCIe 8x ist nicht so dolle. Bei meinem Board ist mir das auch zu spät aufgefallen.
Werte es als einen PCIe für die Grafikkarte und einen für irgendwas anderes. Aber keine Grafikkarte.
"3 x PCI Express 2.0 x16 slots (green @ x16 mode, blue @ x8 mode, orange @ x4 mode)" das ist doch ein wiederspruch in sich. Und damit gelogen.
Sorry, aber das Board ist nichts für Dich.

Da PCIe auch fast direkt an der CPU hängt kann ich mir gut vorstellen, dass das System wirklich langsammer wird.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
19.01.2010 um 22:30 Uhr
Entschuldige das habe ich voll überlesen; du redest vom RAM Index: Sehe ich das richtig das du Hybrid Crossfire mit der Onboard Karte machst (dann wäre das Ergebnis ja klar)? Welche Einstellung hast du im BIOS zwecks RAM/CPU Interleaving? MadOnion ist der Hersteller des 3DMArks das passt schon so.
DDR3 ist nur auf dem Blatt Papier so viel schneller. ein DDR3-1600 (den ich hier nutze) taktet genau so schnell wie ein DDR2-800 oder ein DDR-400 (also 200MHz FSB), nur kann er im Burst 4* mehr Daten übertragen; Bursts treten in der Realität schon auf (z.B. bei großen Ladeaktionen oder beim zippen mit großen Tables) sind aber eher die Ausnahme die Regel. Mittlerweile sollten die DDR3 auch eigentlich so billig sein wie DDR2 halber Taktrate (beide sind aber Dank Win7 gewaltig gestiegen sein 07/2009).
Einen guten Benchmark mit RAM kenne ich nur wenige; ich nutze iometer (oder cthdben2) in Kombination auf einer Ramdisk (ich nutze QSoft) um den Durchsatz zu testen (ist ein wenig aufwendiger als auf einen Startbutton zu drücken, die Ergebnisse sind aber sehr transparent und durch solide Zahlen einfach auch die Cacheeinflüße bemerkbar.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Atreju1493
20.01.2010 um 17:32 Uhr
Ja, ich rede vom RAM index^^

Nein, ich habe nicht Hybrid Crossfire. Ich habe eine ATI HD 4870 X2 (die doppelchipkarte) mit einer einfachen 4870 verbunden. Die X2 Karte hat 2x 1GB speicher und die 4870 1GB. Laut ATI ist das auch kein Problem die im CF laufen zu lassen und es scheint auch zu funzen.

Nur stört mich ein wenig, dass anscheinend der Besagte RAM - Index so tief gefallen ist.

Oke, ich werd mich wohl damit abfinden müssen, auch dass Windows ein RAID 0 nicht gerne bewertet :D
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
20.01.2010 um 18:02 Uhr
Trau keiner Tabelle die du nicht selbst gefälscht hast; wichtig ist doch nur was du raus bekommst. Ich habe hier auch ein RAID0 Array aus zwei 15k SAS HDs um maximalen Durchsatz für Matlab Modelle (die sind weit im GB Bereich groß wenn man sie lädt) da ist unter Vista64 ein Index von 5.9 möglich, liegen aber noch vor meinen wesentlich schnelleren SLC SSD Laufwerken: kurz gute Benchmarks brauchen KnowHow dahinter. Mit IOMeter und der besagten Ramdisk (ist beides Freeware); kann man richtige Werte bekommen, dazu muß man aber die Messwerte lesen können. Bei der Methode gibt es netterweise keine Fehlwerte wie wohl in deinem Fall.
Der schnellste aussagekräftigste Fall wäre wenn du memtest86 nehmen würdest und damit einen Test anstartest. Dieser zeigt dir zwar nur einen RAM durchsatz an; der ist aber auch hier vor Fehlmessungen gefeit, denn er ist enorm transparent.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Atreju1493
20.01.2010 um 18:10 Uhr
Also, ich hab schnell auf die Schnelle Everest Ultimate laufen gelassen, da bei mir das Memtest86 nicht geht und ich gerade keine Zeit habe um rumzuprobieren.

Everest sagt beim Ram:

Lesegeschwindigkeit:
Phenom II X4 Black 955 3200 MHz ASRock M3A790GXH/128M AMD790GX Ext. Unganged Dual DDR3-1607 9-11-11-30 CR1 8510 MB/s

Schreibgeschwindigkeit
Phenom II X4 Black 955 3200 MHz ASRock M3A790GXH/128M AMD790GX Ext. Unganged Dual DDR3-1600 9-11-11-30 CR1 6630 MB/s

Kopiergeschwindigkeit
Phenom II X4 Black 955 3200 MHz ASRock M3A790GXH/128M AMD790GX Ext. Unganged Dual DDR3-1607 9-11-11-30 CR1 10312 MB/s

Verzögerung
Phenom II X4 Black 955 3200 MHz ASRock M3A790GXH/128M AMD790GX Ext. Unganged Dual DDR3-1607 9-11-11-30 CR1 52.2 ns

Hab keine Vergleichswerte^^

Es wurde mit everest verion 5.3 erstellt
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
20.01.2010 um 21:03 Uhr
Hi das Unganged ist für den AMD die beste RAM Art (sie nutzt dann 64 Bit dediziert pro Kern, was meist schneller ist als Interleaving mit 128Bit Breite für den gesamten Bus). Prüfe doch selbst gegen indem du nun deine triple X Fire entsprechend auftrennst. Da ich Everest nicht nutze und ausschließlich Intel hier habe wäre da ein Gegentest nicht direkt übertragbar; die Werte klingen aber nicht schlecht. Die Ideale Rate wäre
64Bit (=8*)*8 (=DDR3)*200MHz FSB=12,8GB/s je Core; wenn Everest beide Kerne angeht, bzw der Core das so verteilt hast du max das Doppelte, also 25GB/s. Da bist du mit deinen 10GB/s schon nahe dran am single Channel [alternativ kannst du im BIOS Ganged Modus nutzen, dann muß aber jeder Kern evtl auf einen anderen beim übertragen warten, steigert aber auf einem Kern die Leistung [zumeist für Spiel die ja selten mehr als einen nutzen praktisch]). Da beim Schreiben die hohe Latenzzeit von DDR2/3 zuschlägt (in deinem Fall 9 Takte bevor ein anlegen der Adresse die Ausgabe triggert) UND Adressen nur mit einfacher Geschwindigkeit anliegen (bedeutet DDR-3 ist im schlimmsten Fall so schnell wie ein 200MHZ getaktetet SD-RAM SDR) ist der Wert normal deutlich darunter (siehe deine 6.5GB/s).
Gruß
Sam

P.S.: Memtest86 bringt ein eigenes ANSI Betriebssystem mit, muß also von CD gebootet werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Notebook mit 2 Grafikkarten - Probleme (3)

Frage von Serarya zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (6)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...