Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei der dateinübertragung im netzwerk

Frage Internet

Mitglied: Zitruslimmonade

Zitruslimmonade (Level 2) - Jetzt verbinden

09.12.2009 um 13:49 Uhr, 3519 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Freunde,

Ein Problem stösst mir mehr und mehr übel auf.
Ich habe in meinem GBit Netzwerk emense probleme bei der datenübertragung. Ich möchte euch die Situation kurz vorstellen.
Ich habe (unteranderem) 2 Server am start, beide laufen unter W2k3 Server. einer hat dabei die rolle eines DC. Der andere nur die eines Fileservers (ohne die rolle im Administrationsmenue angeharkt zu haben)
Beide haben ein ein raid5 am start mit ca 3TB Speicherkapazität.
Zusätzlich habe ich eine workstation auf der ich das testen durchgeführt habe. Ebenfalls mit GBit connected. Einfache system Platte mit 7200U/min.
Nun habe ich mich entschlossen von WS auf S1 ein File zu kopieren (2GB).
es fluktoiert zwischen 35000 und 45000 KB/s bis zu einem gewissen punkt (manchmal unterschiedlich, manchmal gleich je nach lLaune des Netzwerkes schätze ich) an dem es sich entscheided pause zu machen und absackt bis auf 500KB/s (manchmal mehr, manchmal weniger). Nach einer weile kann es wieder auf normalwerte ansteigen um eventuell wieder abzusacken. Drehe ich die situation um und kopiere von S1 auf WS ist es zwar etwas langsamer, aber die Täler sind nicht so tief. Allerdings auch vorhanden.
Vom S2 auf die WS ist es relativ schnell mit werten zwischen 55000KB/s und 60000KB/s und wieder nach einer weile stürzt es ab.

Von der WS auf eine andere WS ist es mit 10000KB/s bis 20000KB/s (wärend jemand daran arbeitete) zwar nachvollziehbar langsamer aber auch nicht stabil da auch da die Löcher auftreten.

Leute, ich brauch dringend Ideen woran es liegen könnte um das problem auszumerzen. Jede Antwort (ausser: HA HA) is willkommen.

schonmal Danke im vorhinein

Chris
Mitglied: wiesi200
09.12.2009 um 14:07 Uhr
Wie währs mit ist nun mal so?

Die Netzwerkgeschwindigkeit kannst du so nicht messen. Das hängt von zu vielen Faktoren ab.
Da gibt's hier aber schon genug Beiträge zu dem Thema
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2009 um 14:17 Uhr
tut mir leid aber "is nun mal so" is mist... wenn ich ein 2GB file kopier und nach der hälfte das dingen nich mehr mit 55000KB/s sondern mit 500KB/s.
das is doch schwach. Und nun auch mal nicht akzeptabel.

Vielleicht auch noch zusätzlich, ich hatte die server und workstations an nen separierten switch gehangen und somit als einzige geräte im GBit netzwerk gehabt, was dem ganzen nichts abgerungen hat.

Dank
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
09.12.2009 um 14:35 Uhr
Hallo,

vielleicht sind die Daten auf der Platte einfach nur stark fragmentiert oder es werden während der Übertragung Update / Aktalisierungen angefordert.

Ursachen kann es viele haben.

Deine Messung ist so wenig aussage kräftig, entweder mit besseren Messgeräten mal überprüfen oder überprüfen lassen.
Zusätzlich kannst du auch mal die Zeit für Übertragung messen und die Durchschnittsgeschwindigkeit errechnen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2009 um 14:44 Uhr
die situation besteht nun schon über Monate ... da is nicht viel mit updates nebenbei...

jetz mal ehrlich, wenn ihr in eurem netzwerk ne datei kopieren wollt und die am anfang los rennt und dann gegen hälfte nurmehr schleicht.. da sagt doch auch keiner von euch "naja im durchschnitt wars ja noch ok" oder "is eben so"
Ursachenforschung is die devise und genau aus dem grund frag ich ja um genau die Punkte von euch zu hören die es beeinflussen könnte. Und dann punkt für punkt ausschliessen (das was ich für mich im stillen Büro schon getan habe aber nun mit mehr oder minder Kollegen nachmal tun möchte)

gruss
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
09.12.2009 um 15:25 Uhr
Hallo,

nur das der erwünschten genaueren analyse und Fehlersuche einfach noch Daten fehlen.
Server Hardware
Netzwerk Hardware
verwendete Kabel
Switch Konfiguration
wie oft hast du die Messung gemacht

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.12.2009 um 16:39 Uhr
Eine "Harke" benutzt man übrigens im Garten nicht auf einem Rechner um etwas anzuhaken....!
Brammer hat recht ! Leider gehst du wie alle anderen Threadersteller hier im Forum bei diesem Thema dilletantisch und völlig unstrukturiert vor und erwartest eine Fehlerlösung in einem riesigen Umfeld mit zahllosen Komponenten die in Frage kommen. Eine qualifizierte Antwort kann dir logischerweise daher niemand geben, auch wenn er noch so ein Experte ist...

Als Allererstes für ein strukturiertes Vorgehen solltest du also einmal deine Netzwerkperformance an sich klären indem du auf dem Server und einen Client mal ein Messtool wie z.B. NetIO !
Damit kannst du erstmal die nackte Netzwerkperformance deines Netzes und der NICs an sich für unterschiedliche Paketgrößen feststellen !
Das versetzt dich dann in die Lage erstmal grob zu sagen ob es am Netzwerk bzw. der Infrastruktur liegt oder den beteiligten Komponenten.
Im Netzwerk solltest du klären ob du deine Switches auf Jumbo Frame Support einstellen kannst was eine erhebliche Performance Steigerung mit sich bringt. Hast dumme Billigswitches entfällt die Möglichkeit logischerweise für dich und du musst mit Standard 1500 Byte Frames arbeiten wie zu 100 Mbit Zeiten.
Das Design deine Netzes sprichst du ebenso mit keinem Wort an...so das man da auch raten muss.

Kannst du das Netzwerk dennoch ausschliessen, dann gehts an die Endgeräte mit Themen wie z.B. TCP Windowssize bei XP:
http://www.psc.edu/networking/projects/tcptune/
und
http://www.heise.de/netze/artikel/TCP-IP-Tuning-221778.html
Treiberoptimierung, Plattencontroler, SATA AHCI Mode, usw. usw....die Spanne bei Winblows ist da ziemlich groß, hat dann aber mit dem Netz als solchem nichts mehr zu tun wenn du es mit der o.a. Messung ausschliessen kannst.

Windows CIFS mit SMB ist generell ein aus Performancesicht ein sehr sehr schlechtes Protokoll für die Dateiübertragung da es ausschliesslich kleine Pakete verwendet. Mit schlechten Billigswitches die meist eine grottenschlechte Performance bei kleinen Paketen haben, passiert ein übriges !!
Wunder darfst du also bei Windows CIFS mit SMB nicht erwarten ! Etwas besser als deine o.a. Werte sollte es allerdings schon sein !

Zu deinen Komponenten machst du keinerlei zusätzliche Angaben und zwingst uns hier somit zum freien Raten....
So kannst du dir also selber ausrechnen welcherlei Qualität Antworten zu deinem Thema hier haben werden !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (2)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...