Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit dem Drucker

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Doppellhelix

Doppellhelix (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2005, aktualisiert 08:22 Uhr, 5663 Aufrufe, 4 Kommentare

WinXP Spoolsv.exe wird immer größer

Hallo,

ich hatte bis vor kurzem ein Win2k Prof Sytem installiert. Darauf befindet sich ein Kläranlagenüberwachungsprogramm. Empfängt dieses Programm eine Störung, wird automatisch eine Meldung auf einem Nadeldrucker ausgedruckt. Der Hersteller dieses Programms gibt als Vorgabe, daß es ein Epsonkompatibler Drucker sein muß, damit er zeilenbasiert Drucken kann.
Als Drucker verwendetet ich einen OKI ML 380 und auch schonmal einen NEC Pinwriter P22Q.
Der Ausdruck hatte immer funktioniert.

Jetzt habe ich das System auf WinXP Prof umgestellt und das "Sauding" Druckt nicht mehr . Bzw. nur einmal und dann nicht mehr.

Der Softwarehersteller sagte mir, daß er dieses Problem nicht kenne und eigentlich nur am falchen Druckertreiber liegt. Ich müsse einen Epsonkompatiblen Druckertreiber benutzten.
Also habe ich einen Standartdruckertreiber verwendet, einen Epsonstandarttreiber, einen Oki Treiber der Epsonkompatibel ist usw. Nichts funktioniert.

Der PC ist rund um die Uhr an. Gestern morgen, ich habe den PC über eine Woche nicht mehr neu gestartet, war der PC sehr langsam und es kam die Meldung das nicht genügend Systemresourcen frei sind. Ich guckte also in den Task Manager unter Prozesse und sah, das spoolsv.exe sehr viel Speicher belegte.

Meine Vermutung, der PC schickt die Störmeldungen nicht zum Drucker und speichert sie in diesem Spoolserver.
Gibt es noch irgendwelche Einstellungen, die ich vielleicht machen könnte?

Danke für eure Hilfe.
Mitglied: Joschi1979
30.09.2005 um 08:10 Uhr
hast du des win2k system auf winxp upgedatet oder komplett neu installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Doppellhelix
30.09.2005 um 08:11 Uhr
Nein, komplette neuinstallation.
Bitte warten ..
Mitglied: Joschi1979
30.09.2005 um 08:22 Uhr
hast du genau den selben treiber wie beim 2k hergenommen?
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
30.09.2005 um 08:22 Uhr
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass der Drucker ansonsten unter Windows einwandfrei funktioniert.

Dieses 'EPSON-kompatible-Zeilendrucker'-Geraffel bringt folgende Frage: ist das eine 16-Bit DOS-Anwendung? Wenn ja, hast Du schon mal die Kompatibilitätseinstellungen in der Verknüpfung zum Programm durchgespielt? Ggf. kann da eine veränderte Einstellung etwas bewirken.


hand/dba
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Datei automatisch , jede Woche , an bestimmten Drucker ausdrucken. (7)

Frage von tomigun zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
WLAN Drucker in die richtige DHCP scope bringen (5)

Frage von infostud zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
RemoteDesktop Standard-Drucker zuweisen (2)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...