Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme beim einbinden des Installationsabbildes (WDS)

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: katja86

katja86 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2009, aktualisiert 13:56 Uhr, 17610 Aufrufe, 16 Kommentare

Ich habe paar Probleme mit Windows Bereitstellungsdienst. Beim Booten über Netzwerk wird im Windows Start Manager das Installationsabbild nicht angezeigt. Ich beschreibe einmal kurz meine Vorgehensweise bei der Einrichtung des Start-, Aufzeichnungs- und des Installationsabbilder.

Zu Testzwecken des Windows Bereitstellungsdienstes habe ich zwei virtuelle Maschinen (VirtualBox) eingerichtet, auf einer ist Windows Server 2003 SP2(WDS) auf der anderen Windows XP installiert.

Folgender Ablauf:
Virtuelle Maschine auf der Windows Server 2003 installiert ist
1. Schritt: Startabbild hinzufügen
Hierzu "Verwaltung/WDS" aufrufen, im Ordner "Server/Startabbilder" "Startabbild hinzufügen" anklicken (als Startabbild wird die "boot.wim" hinzugefügt, ist in WinPE enthalten welches aus dem Netz heruntergeladen werden kann)
Unter WDS/Server/Startabbilder erscheint ein neues Startabbild mit dem Abbildnamen "WinVistaPEX86".

2. Schritt: Aufzeichnungsstartabbild erzeugen
Verwaltung/WDS -> Ordner: Server/Startabbilder
Klick mit der rechten Maustaste auf das Abbild, welches im 1. Schritt erzeugt wurde ("WinVistaPEX86"), und "Aufzeichnungsstartabbild erzeugen" auswählen, Abbildungsname im WDS bleibt gleich (also "WinVistaPEx86")
Das Startabbild wird unter "d:\aufzeichabb.wim" gespeichert.

3. Schritt: Startabbild hinzufügen
Verwaltung/WDS -> Ordner: Server/Startabbilder
"Startabbild hinzufügen" anklicken (als Startabbild wird das Aufzeichnungsabbild aus Schritt 2 "aufzeichabb.wim" ausgewählt) -> anschließend neuen Namen "AufzeichAbb" und Beschreibung eingeben

4. Schritt: Installationsabbild erzeugen
Virtuelle Maschine auf der Windows XP installiert
Automatische Installation vorbereiten, hierzu die Dateien, welche in der Datei "DEPLOY.CAB" enthalten sind in das Verzeichnis c:\sysprep kopieren.
Anschließend die "setupmgr.exe" ausführen und in Anschluss daran über die Commandzeile "sysprep –mini –pnp –reseal " ausführen. Es wird anschließend vom WinXP-System ein Preboot-Zustand erstellt und das System wird heruntergefahren.
Beim Neustart des Systems über Netzwerk booten (F12). Im Windows-Start-Manager das Aufzeichnungsabbild "AufzeichAbb" auswählen.

Im Assistenten für Abbildungsaufzeichnung das Aufzuzeichnende Volumen auswählen (Systempartition) sowie den Abbildnamen ("InstallAbb") und –Beschreibungen eingeben.
Name des Installationsabbildes und der Speicherort eingeben ( C:\InstallAbb.wim). "Abbild auf WDS-Server hochladen" anklicken und Servernamen eingeben.

!!! -> Hierbei erscheint die Fehlermeldung: "Das Netzwerklaufwerk ist nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von Netzwerkproblemen …"
Also entferne ich den Haken und speichere das Installationsabbild auf C. Anschließend kopiere ich das Abbild auf das System auf dem WinServer2003 läuft und binde es dort als Installationsabbild ein (WDS -> Ordner: Server/Installationsabbilder) klappt soweit

!!! -> Sobald ich jedoch einen PXE-Start (Netzwerkboot) durchführe, wird im Windows-Start-Manager nicht das Installationsabbild angezeigt. Nur die Aufzeichnungsabbilder ("WinVistaPEX86" und "AufzeichAbb") werden angezeigt.
Hatte jemand schon ähnliche Probleme und ist die Vorgehensweise beim Erstellen eines Abbildes soweit richtig?
Mitglied: Azarus
07.01.2009 um 17:21 Uhr
WinVistaPEX86 ist das Abbild das du auswählen musst.Danach kommt der VistaBootScreen und anschließend landest du im Menü zur Remoteinstallation in dem du dein aufgezeichnetes Installationsabbild auswählen kannst
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
08.01.2009 um 14:54 Uhr
Danke für die Antwort.

Bei mir besteht folgendes Problem:
- beim Netzwerkboot findet der Clientrechner den WDS-Server, es besteht die Möglichkeit zwischen mehreren Startabbilder auszuwählen
- Wählt man ein Startabbild aus, so erscheint die Nachricht "Windows is loading files …"
- Danach bricht die Netzwerkverbindung zwischen Client und WDS-Server ab. Das erklärt auch den Fehler, das kein Abbild auf den Server hochgeladen werden kann (Hierbei die Fehlermeldung: "Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar …")
Hat jemand schon einen ähnlichen Fehler gehabt?
Bitte warten ..
Mitglied: BluesBrother
09.01.2009 um 10:41 Uhr
Hallo,

möglicherweise liegt dein Netzwerkproblem an den Netzwerkkarten-Treibern für die VirtualBox. Zumindest kann ich aus der VMWare-Umgebung sagen, dass man hier das wim-File zunächst mounten muss um mit peimg (peimg /inf=c:\pe\vmdriver\vmware-nic.inf c:\pe\winpe\mount\Windows) die VMWare-Netzwerkkarten-Treiber einzubinden.

Einige Fragen habe ich zu diesem Thema auch noch:
Eine Frage habe ich zu Schritt 1: Benötigt man für das Startabbild die boot.wim von der Vista-DVD/CD oder woher kann man die boot.wim beziehen, wenn man kein Vista hat?
Nachdem man den Befehl "copype.cmd x86 c:\pe\winpe\" ausführt, wird ebenfalls eine boot.wim erzeugt (die man auch booten kann), allerdings kommt mit dieser boot.wim nicht dieser Assistent um ein Installations-Abbild zu erstellen, stattdessen erscheint nur die Eingabe-Aufforderung.

Ist es für das Deployment von Windows XP und Vista immer zwingend notwendig das Sysprep vor dem aufzeichnen auszuführen? Oder gibt es auch die Möglichkeit eine Windows XP Image ohne vorheriger Aufzeichnung zusammen zustellen (indem man am WDS Server mit MDT 2008 ein XP-Image anlegt und ausrollt)?

Vielen Dank im Voraus
Bitte warten ..
Mitglied: Azarus
09.01.2009 um 11:18 Uhr
Also das Problem liegt eindeutig an den Netzwerkkartentreiber der VirtualBox. Hab es in der Virtuellen Maschine ebenfalls nicht ans laufen bekommen. Den Befehl von BluesBrothers werd ich mal testen um zu schauen ob es dann auch virtuell klappt.

Zu Frage 1: Ich hab mir die Trialversion von WindowsServer2008 direkt von Microsoft gezogen und da war die boot.wim enthalten. Wie gut die boot.wim von Katja is...keine Ahnung. Auch zu deiner erzeugten boot.wim kann ich dabei nicht viel sagen

Zu Frage 2: Ja das ist notwendig. Wenn das System nicht mit sysprep vorbereitet wurde wird es erst gar nicht als aufzuzeichnendes Referenzsystem angezeigt


Edit: Wer allerdings nur WinXP Images im Netz verteilen möchte muss nicht den WDS benutzen. Es gibt auch noch den "Legacymodus für Bereitstellungsdienste" (glaube so hieß das, is auf jeden Fall mit unter Verwaltung). Mit dem kann man dann wie gewohnt ganz eifach Images vonner CD ziehen und im Netz verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
09.01.2009 um 13:44 Uhr
erst einmal danke für die Hilfe

mein Fehler, die boot.wim sollte die Vista-boot.wim sein

in der Windows AIK (WinPE) ist zwar auch eine boot.wim enthalten ist aber leider nicht die richtige
siehe:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserversetup/thread/ ...
Bitte warten ..
Mitglied: Azarus
09.01.2009 um 13:52 Uhr
und jetzt läuft es in VirtualBox? weil ich hatte auch das Problem das BluesBrothers beschreibt mit den NIC-Treibern der VB da diese nicht in Vista enthalten sind...
Bitte warten ..
Mitglied: BluesBrother
09.01.2009 um 13:58 Uhr
@Azarus: Danke für die Info. Dann werde ich mal auf den Legacymodus umstellen, da nur Win XP verteilt werden soll.

Wozu benutzt man in Zusammenhang mit WAIK und WDS das Tool MDT2008 (bzw. BDD2007) - in Hinblick darauf das nur Win XP verteilt werden soll?
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
09.01.2009 um 14:21 Uhr
nein leider nicht, Problem der abbrechenden Natzwerkverbindung ist mit der Vista-boot.wim nicht behoben
Bitte warten ..
Mitglied: BluesBrother
09.01.2009 um 14:29 Uhr
Du solltest prüfen ob der DHCP läuft und ob dieser dem startenden Client eine IP Adresse zuweist. Aber zunächst denke ich es an den fehlenden Netzwerkkartentreibern in der boot.wim liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Azarus
09.01.2009 um 14:31 Uhr
das liegt wie gesagt eindeutig an den fehlenden Treibern für die Adapter der VirtualBox. In ner reallen Umgebung klappts tadellos. Würde mich aber freuen wenn du wie von BluesBrothers beschrieben mal versuchst die Treiber mit einzubinden und dann hier postest obs funktioniert und wenn ja wie...

@BluesBrothers: ...keine Ahnung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
09.01.2009 um 17:44 Uhr
peimg /inf=c:\pe\vmdriver\vmware-nic.inf c:\pe\winpe\mount\Windows

dies klappt bei mir so nicht ganz, ich bekomme die Fehlermeldung:
PEIMG konnte den Vorgang nicht mit dem Statuscode 0x80070002 abschließen
Bitte warten ..
Mitglied: Azarus
09.01.2009 um 18:37 Uhr
ich glaube es war nicht sinn der Sache die zeile 1:1 zu übernehmen
schau mal hier:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc749161.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
12.01.2009 um 09:08 Uhr
nein habe ich auch nicht, nett dass ihr mir so viel Dummheit unterstellt
ich meinte eigentlich damit das die Schreibweise
peimg /inf=<path inf-datei> <path gemountete Datei>
nicht klappt

auch
peimg /inf:<path inf-datei> <path gemountete Datei>
führt bei mir zu keinen Resultat (habe ich ergoogelt)

@bluesbrothers: du konntest die treiber einfügen? bei mir kommt der besagte Fehler

Habe mal eine kleine Beschreibung erstellt wie ich Treiber in die Startabbilder eingebunden habe:

Treiber sind im Verzeichnis "sun\virtual…\drivers\network\ *.inf" zu finden.
1. Schritt: "vboxtap.inf" in einen Ordner (beispielsweise "C:\VBnetworkdriver"), welcher sich in der virtuellen Maschine befindet, kopieren
2. Schritt: Abbilddatei ("abbildname.wim") mounten, hierbei Microsoft Windows AIK /WinPE Eingabeaufforderung aufrufen und über den Befehl "imagex /mountrw d:\RemouteInstall\Boot\x86\Images\abbildname.wim 1 c: \mount_img" ausführen
-> d:\RemouteInstall\Boot\x86\Images\ ist hierbei das Verzeichnis in der sich die Abbilddatei befindet.
-> c: \mount_img: ist das Verzeichnis in das die Abbilddatei gemountet wird

3. Schritt: Netzwerktreiber (Virtualbox) in die Abbilddatei einfügen
peimg /inf=d:\ VBnetworkdriver\VboxTap.inf c:\mount_img\windows

leider klappt es so nicht ganz, es erscheint oben genannter Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: BluesBrother
12.01.2009 um 10:30 Uhr
@katja86
Ja, bei mir hat das Treiber Hinzufügen funktioniert. Allerdings hatte ich deine Fehlermeldung (Statuscode 0x80070002) auch schon mal. Im zweiten Anlauf hatte es dann aber funktioniert. Woran das aber lag, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Evtl. war der Pfad nicht ganz korrekt.

Folgendes habe ich dazu getan:
0. Windows Bereitstellungsdienste beenden
1. Meine NIC-Treiber vmware-nic.inf in den Ordner c:\pe\vmdriver\ kopiert.
2. Image gemountet: imagex /mountrw D:\RemoteInstall\Boot\x86\Images\boot.wim 1 c:\pe\winpe1\mount
3. Treiber hinzufügen: peimg /inf=c:\pe\vmdriver\vmware-nic.inf c:\pe\winpe1\mount\Windows
4. unmounten: imagex /unmount c:\pe\winpe1\mount /commit

Die boot.wim Datei ist die von der Vista DVD. Diese habe ich als Startabbild in den Bereitstellungsdiensten eingefügt.

Klappt es damit?
Bitte warten ..
Mitglied: katja86
12.01.2009 um 10:56 Uhr
ich schaue heute Nachmittag mal, sag aber auf jeden Fall bescheid wenn das Ganze bei mir läuft
Bitte warten ..
Mitglied: Azarus
12.01.2009 um 17:37 Uhr
also die Treiber müssen wenn dann auf jeden Fall in die boot.wim vonner VistaDVD eingebunden werden da diese ja die Netzwerkkonnektivität bereitstellt. Und nein Katja....ich halte dich ganz und gar nicht für dumm.
Vielleicht hab ich ma da nen bissel dumm ausgedrückt ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(5)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WDS mit PXE Linux (3)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Papierkorb
gelöst Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Papierkorb ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...