Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme beim Einrichten neuer Domains in DNS

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: derTommi

derTommi (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2008, aktualisiert 08.07.2008, 4102 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

habe folgende Aufgabe (als absoluter Newbie): Soll bei WinServer2003 DNS so einrichten, dass ich verschiedene Domains (www.abc.de, www.efg.de, www.hij.de) auf die gleiche interne IP verweise. Jedoch sind den o.g. Domains verschiedene Webseiteninhalte zugeordnet. Die Seiten liegen auf unserem internen LAMP-Server. Komme weder mit Forward- noch mit Reverse-Lookupzonen weiter. Von extern ist es überhaupt keine Problem, da jeder Domain eine eigene IP zugewiesen wurde.

Als Fehlermeldung kommt im Browser immer:
Not Found

The requested URL / was not found on this server.
Apache/2.2.3 (Debian) PHP/5.2.0-8+etch11 Server at www.domainname.de Port 80


Hoffe ihr könnt weiterhelfen,
vielen Dank + viele Grüße
Mitglied: kochi09
07.07.2008 um 19:57 Uhr
Hallo Tommi,

Da Du nur DNS Einträge machst (Also FWD Lookup Zonen) die auf die IP des Webservers zeigen, muss Du auf dem Webserver (in Deinem Fall ein Apache) in der httpd.conf die virtuellen Hosts eintragen. Da werden die HOST Header auf die Basisverzeichnisse der einzelnen Homepages verlinkt.

z.B.

<VirtualHost 192.168.1.100>
ServerName www.domain1.de
DocumentRoot "/www/mysite/htdocs/"
...
...
</VirtualHost>


mfg kochi
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
07.07.2008 um 20:24 Uhr
A-Record erstellen mit WWW.domain und auf die interne ip des webservers verweisen
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 07:30 Uhr
Guten Morgen Kochi,

ich hatte mir auch schon gedacht, dass in der httpd.conf was editiert werden muss. Habe unseren "Webmaster" darauf auch angesprochen, doch der hat das (leider) verneint.


Viele Grüße
derTommi
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 07:34 Uhr
Guten Morgen Heiko,

wo genau kann ich einen A-Record erstellen.

Meine bisherige Vorgehensweise war folgende:
Forward-Lookupzonen/Neue Zone ... den Assistenten durchlaufen. Danach links die neue Zone doppelklicken, in den rechten Teil des Fensters wechseln und dort dann "Neuer Host" wählen. Danach habe ich dann für Name "www" stehen, Typ "Host(A)" und Daten "192.168.0.86".

Hast du das gleiche gemeint, oder gibts da noch andere Einstellmöglichkeiten?

Danke + Grüße
derTommi
Bitte warten ..
Mitglied: kochi09
08.07.2008 um 07:42 Uhr
Guten Morgen Tommi,

mit A-Record ist ein HOST Eintrag auf Deinem Windows DNS gemeint. Wenn Du z.B. die FWD Lookup-Zone domainxyz.de einrichtest, machst Du in der Zone einen Host Eintrag (z.B. www) und zeigst auf eine IP. Das ist ein A-Record.

Das ist so schonmal gut um auf den Webserver zu kommen. Wenn da aber mehrere Domains drauf zeigen, wie soll der die dann unterscheiden, wenn nicht durch virtuelle Hosts? Da wird dann der Host Header ausgewertet (also das was Du im Browser in die Adresszeile eingibst). Du kannst auch eine separate Datei für Deine virtuellen Hosts anlegen, aber trotzdem musst Du die in der httpd.conf zumindest laden.

Wenn Dein Webmaster einen anderen Weg kennt, poste den mal hier. Würde mich mal interessieren.


mfg
kochi
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 07:49 Uhr
Hallo Kochi,

wow, die Antwort kam ja schnell.

Sobald der Webmaster wieder aus dem Urlaub zurück ist, werde ich direkt darauf ansprechen!

Schon mal jetzt vielen Dank für die Hilfe.

mfg
derTommi
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
08.07.2008 um 11:51 Uhr
und wenn er einen Eintrag in der lokal Zone macht mit. Www.Domain.de und den alias auf die ip verweist die für die Domain definiert wurde.also ein client ruft die Webseite auf fragt den dns Server welche Eintrage es gibt ..ist kein Eintrag vorhanden gibt es den an den dns Server weiter des providers

Oder ihre ich mich jetzt
Bitte warten ..
Mitglied: kochi09
08.07.2008 um 12:02 Uhr
Hallo Heiko,

wieso Provider? derTommi hat einen Webserver mit EINER IP-Adresse und einen Windows2003 Server als Nameserver, wenn ich das richtig verstanden habe. Alle Domains zeigen auf den einen Webserver. Dieser Webserver hält die einzelnen Websites selber auseinander. (VHosts)
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 12:44 Uhr
Hallo Heiko,

genauso ist es.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
08.07.2008 um 13:25 Uhr
aber er möchte seine Seiten doch im Lan aufrufen können und wenn ich das richtig Verstanden habe wird er irgendwo im routerbereich irgendwo definiert haben wenn eine Anfrage auf der Domain habe gehe zu der ip dies hat er mit mehren domains deswegen funktioniert der Zugriff von Aussen in Ordnung ,will aber jemand vom lan zugreifen geht das nicht oder hab ich das falsch Verstanden??
Bitte warten ..
Mitglied: kochi09
08.07.2008 um 15:10 Uhr

Soll bei WinServer2003 DNS so einrichten, dass ich verschiedene Domains (www.abc.de, www.efg.de, www.hij.de) auf die
gleiche interne IP verweise. Jedoch sind den o.g. Domains verschiedene Webseiteninhalte zugeordnet. Die Seiten liegen auf unserem internen LAMP-Server.


Ich hab das so verstanden.

Vielleicht postet der Tommi mal Details, damit wir uns hier nicht im Kreis drehen
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 15:42 Uhr
Hallo,

also ich versuche mal genauer zu werden.

Wir haben bei uns Datenbanken auf einem internen Server laufen. Diese DBs sind von außen über Domainnamen erreichbar (für jede DB gibt es einen eigenen Domainnamen und eine eigene - externe - IP für den entsprechenden Domainnamen. Von außen ist auch alles wunderbar und die DBs sind erreichbar.

Intern haben wir jedoch das Problem, das wir nicht auf die DBs kommen, wenn wir den Domainnamen eingeben. Abhilfe schafft momentan, wenn wir 192.168... und dann den entsprechenden Port der jeweiligen DB an den Clients mitangeben.

Da jedoch diese Vorgehensweise nur im LAN funktioniert, wir aber auch Laptops haben, würden wir immer je 2 Lesezeichen benötigen (1 Lesezeichen für LAN, 1 Lesezeichen für extern mit Domainnamen) um auf ein und dieselbe Datenbank zu gelanden.

Hoffe das war verständlich erklärt.

Danke schon mal für eure Mitarbeit
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
08.07.2008 um 16:07 Uhr
und da setzt doch meine problematik an würde ich sagen ,der dns im lan für die client muss wissen wenn eine Anfrage auf die Domain gehe zu dieser Ip im Lokalen lan .....sind die Laptops ausserhalb der domane machst der dns des internetprovider....

Also Musst du deinem Dns einen alias einrichten für die Domain die du aufrufen willst mit Verweis auf die interne IP
Bitte warten ..
Mitglied: derTommi
08.07.2008 um 16:15 Uhr
aber wie kann ich denn im dns einen eintrag mit portangabe machen? ich kann doch nur ip´s (ohne portangabe) im dns angeben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Seltsame DNS-Probleme (4)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
Linux DNS Probleme (8)

Frage von winlin zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...