Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Elitegroup GeForce6100SM-M2

Frage Hardware

Mitglied: 90498

90498 (Level 1)

16.06.2010 um 21:11 Uhr, 5926 Aufrufe, 2 Kommentare

Wenn ich vorher gewusst hätte, dass die Aufrüstung in derart Recherchenarbeit ausartet, hätte ich es gelassen ;)

Hallo an alle, habe ein interessantes Phänomen:

Bei meinem HP Pavilion s3047 (ist ein Mini-Desktop-PC) zeigten sich laufend Spannungsstörungen seitens des Mainboards (mehrere ELKOs waren defekt). Okay, ist lästig, aber ich baue die anderen Komponenten einfach auf ein neues Board auf / Gehäuse um (dachte ich).

Gesagt getan, habe ich mir ein Elitegroup GeForce6100SM-M2-Board organisiert, alles angeschlossen und Probelauf gemacht.

Zuerst hatte ich nur die Festplatte (SATA), das optische Laufwerk (SATA), Hauptspeicher (DDR2 800er) und Prozessor (angeschlossen -> Bild blieb schwarz. Zufällig hatte ich noch einen Ersatzprozessor zuhause rumliegen, also den reingebaut, keine Besserung. Als nächstes hab ich mal einen anderen Monitor und anderem Kabel versucht, gleiches Ergebnis.

Okay, dachte ich mir, versuchst geht es mit einer Grafikkarte. Gesagt, getan, eine PCI-E reingezwiebelt, hurra, Bild ist da. Mit anderen Worten, die OnBoard-Grafik scheint deaktiviert zu sein.

Doch bevor ich irgendwas machen kann, Tastatur geht nicht (USB). Ersatztastatur mit PS2 angestöpselt und jetzt konnte ich auch wenigstens die NumLock-Taste ein/ausschalten (in gewisser Weise ein Meilenstein).
ba0b56184891939ce2a4b4fc210dbb3b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Troubles gehen weiter: Endlich ein Bild, kommt mir sofort die Meldung, dass ein kritischer Fehler gefunden wurde, System wird angehalten.... weil: Diskettenlaufwerk nicht angeschlossen ist (auch keins geplant war!). Das war dann der Zeitpunkt, an dem ich kurz vor einem kleinen Wutanfall gestanden hatte. Hätte ich nicht derart viel Kleinkram zuhause, ich hätte das Teil in ne Ecke geschleudert... also ein altes FDD rausgesucht, angeschlossen, neu gestartet.
c679c3e5fa6977a0e7c0627eb32c791d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Nächste Fehlermeldung: Insert bootable Disk... ähm, ich hatte doch meine Laufwerke via SATA angeschlossen? Okay denke ich mir, das halt im BIOS umstellen. Neustart, lt. Handbuch die DEL-Taste gehämmert -> Insert bootable Disk. Möglicherweise ein Druckfehler? Habe dann versucht, mittels F2, F8, F10, F12 irgendwas auszulösen, aber alles vergebens.
b8dfba5f95964b635be1c5f166dcb86c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Geistesblitz: Dann kill ich halt die BIOS-Einstellungen, in der Hoffnung, dass das die Probleme behebt: CMOS mittels Jumper zurückgesetzt, Problem besteht immer noch.

Bin langsam ratlos, kann hier das neue Mainboard defekt sein? Die Meldung vom Floppy Drive kommt direkt nach dem Einschalten, das Board lässt mich nichtmal ins BIOS rein, geschweige denn es würde bis zum RAM-Test kommen oO; konnte das Netzteil vom alten Rechner (wegen der eigenwilligen Stabbauform) nicht übernehmen, könnte das Schuld sein? Das Netzteil ist momentan ein gebrauchtes 350W Standard-Teil. Nach meinen Spannungsprüfungen sollte hier alles stimmen (max. 3% - 5% Abweichung). Ich habe zwar viel Zeug zuhause, bin aber kein Computershop ;)

Hab ja bisher schon einige PCs zusammengebaut und konfiguriert, aber sowas ist mir bisher noch nicht untergekommen :-O

Danke Euch, LG
Mike
Mitglied: SamvanRatt
16.06.2010 um 21:41 Uhr
Hi
das BootBlock BIOS kann nicht viel: es dient bei unvollständigen Flash (BIOS Updates) Operationen als Rettungsanker; der kann nur FDD und braucht dort eine bestimmte Anordnung, inkl Flashfile und Flashprogramm (Hnadbuch, ist aber generell bei Award/AMI/... egal welcher Hersteller gleich). Neues Board ist etwas übertrieben da der NF6100 Chipsatz seit vier Jahren nicht mehr produziert wird. Außerdem hat sich da eben jemand verflashed=> Garantie vom Vertreiber
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 90498
16.06.2010 um 21:52 Uhr
Danke Dir für die rasche Antwort! Werd das Teil dann morgen gleich wieder retournieren :/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (26)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Exchange Server
gelöst Probleme mit Active Sync (6)

Frage von Henere zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...