Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme beim entfernen eines Datastores auf einem ESXi 4.0

Frage Virtualisierung

Mitglied: Supergecko

Supergecko (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2010, aktualisiert 13:51 Uhr, 6680 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,
nach dem ich nun ganze 2 Tage damit verbracht habe eine Lösung für das Löschen eines Datastores auf einem ESXi durchzuführen versuche ich es mit einem Hilferuf an die Spezialisten von Administrator.de

Ich versuche über einen vShere Client auf einem ESXi 4.0 ein Datastore "datastore1" zu löschen
Der Grund: Der ESXi gibt für mein Datastorage die falsche Blockgröße aus (Siehe Bild)
Bei einen Volume mit 267GB wäre die Blockgröße 2MB korrekt
Zur Info:
• 1MB block size – 256GB maximum file size
• 2MB block size – 512GB maximum file size
• 4MB block size – 1024GB maximum file size
• 8MB block size – 2048GB maximum file size
585c1add9cc1ac4165a17d1e315b2c11 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
(Ich habe bereits ein Datastore gelöscht, jedoch will der ESXi das "datastore1" nicht löschen)
39e473d628e63ed892d7762904f5459b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Anbei ein Bild von der Datastore Verwaltung:
221ca68c428dff54c962f73b4ce6c24c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe, nachdem ich die große Suchmaschine angeworfen habe einige Lösungsansätze gefunden und verschiedene Umgesetzt
1. per SSH versucht das Datastorage zu löschen -> kein Erfolg
2. Auf dem Raidcontroller das Storage neu zu initialisieren -> kein Erfolg
3. Per SCP - die Files sind aber gesperrt -> logisch!
4. und natürlich auch mit dem vShere Client -> siehe Fehlermeldung

Also , bevor ich die ganzen Links die ich gefunden habe Poste würde ich mich erst einmal auf eure Hilfestellungen freuen.
Gruß SG
Mitglied: Supergecko
02.02.2010 um 19:37 Uhr
So, nun, jetzt hab ich das Problem auf unkonventionelle Weise gelöst.
Habe die Volumes auf dem Raid Controller Initialisiert, die Festplatten rausgenommen, den ESX neu installiert und konfiguriert, gebootet, heruntergefahren, Festplatten eingeschoben, Volumes wurden vom Controller erkannt und ganz am Schluss die Datastorages manuell mit den der gewünschten Blocksize angelegt. Übrigens, jetzt kann man die Storages auch löschen?!? -> Muss ich nicht verstehen!
Jetzt funktioniert es.
(Ich hätte mir die Zeit Sparen können)
Trotzdem, danke für die Anteilnahme
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst ESXi 6.5 Datastore verschwunden (8)

Frage von OniChan zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXi verschieben von Dateien zwischen Datastores langsam (4)

Frage von Frank1993 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXI 6.0 - QNAP Datastore für Snapshots hinzufügen (9)

Frage von DeRo93 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXI 6.5 Fehler beim verschieben der VM auf anderen Datastore (Snapshoots) (10)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...