Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator 16568 am 13.06.2012 um 02:17:01 Uhr
Excel ungleich Linux... bitte in Zukunft darauf achten.
GELÖST

Probleme mit Excelfunktion

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Kleina

Kleina (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2012, aktualisiert 13.06.2012, 2274 Aufrufe, 6 Kommentare

ich habe hier eine Excelliste und folgendes Problem:

ich würde gerne wenn in der Spalte F eine 1 steht, die in der Zeile stehenden Werte berechnet werden.

diese Liste dient als Arbeitsabfolge!

sprich die erste Abfolge soll der Startzeit berechnet werden, Arbeitsfolge 2 soll dann auf die Zeit derr Arebitsfolge 1 addiert werden, usw..

jemand eine Idee?

bisher habe ich folgendes:

*=WENN($G$7>0;$H$4+($G$7*$Q$7);" ")

Tabelle:

61decd2864bf54ceb150cc52cddd0613 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern





Vielen Dank schonmal!

Mitglied: bastla
08.06.2012, aktualisiert um 23:37 Uhr
Hallo Kleina!

Wenn ich das einigermaßen richtig interpretiere, sollte das für die Zeile 7 etwa so gehen:
=WENN(F7=1;SUMMENPRODUKT($G$6:G7;$Q$6:Q7)+$H$4;"")
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Kleina
08.06.2012 um 23:50 Uhr
Hi Bastla!

Vielen Dank, das hat mir schon etwas weitergeholfen
was jetzt noch fehlt ist sozusagen eine Reihenfolge.

wenn jetzt also mit deiner Formel gerechnet wird, dann wird sobald eine "1" in Spalte F eingetragen wird auch mit diesem Wert gerechent.

da es aber eine Reihenfolge sein soll, muss wenn in Spalte F eine "2" eingetragen wird den Wert von der Zeile mit dem Wert "1" ( z.B.: F1= 1; ergebnis H = 7:20) addiert werden.

wenn jetzt also H7 = 7:20, mit dem Wert "1" ist, so soll der Wert von H8, sofern die "2" in F8 steht addiert werden.

Ich hoffe das ich das einigermaßen verständlich erklären konnte!
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.06.2012, aktualisiert 09.06.2012
Hallo Kleina!

Dann so:
=WENN(F7>0;SUMMENPRODUKT($G$6:G7;$Q$6:Q7)+$H$4;"")
und die Formel einfach nach unten kopieren ...

[Edit] Sollte allerdings gemeint sein, dass die Werte in der Spalte F nicht in aufsteigender Reihenfolge eingetragen sind, dann:
=WENN(F7>0;SUMMENPRODUKT(($F$6:F200<=F7)*$G$6:G200*$Q$6:Q200)+$H$4;"")
wobei so alle Zeilen von 6 bis 200 berücksichtigt werden ...
[/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Kleina
09.06.2012 um 08:51 Uhr
Hallo bastla!

Vielen dank an dir, für die schnelle hilfe.

die 2. Formel funtioniert einwandfrei so hatte ich es mir gedacht, da ja die Arbeitsfolgen varieren!

ein schönes wochenende wünsche ich dir.

Grüße
Kleina
Bitte warten ..
Mitglied: Kleina
10.06.2012 um 14:43 Uhr
Hallo,

ich habe noch folgendes: ich möchte gerne den letzten Zeitwert auf 4/std runden denn noch klappt es leider nicht wie erwartet..

=RUNDEN(SUMMENPRODUKT((($F$6:F218<=F25)*$G$6:G218*$Z$6:Z218)+$H$6)*96;0)/96


die tabelle:

9ce559476dbc70fd9c716cbfeaed6093 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

irgendwo muss ja schon nen gedankenfehler sein, mein kopf Glüht schon :D

vielen dank im voraus.

Gruß
Kleina
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.06.2012 um 14:52 Uhr
Hallo Kleina!

Versuch es so:
=RUNDEN((SUMMENPRODUKT(($F$6:F218<=F25)*$G$6:G218*$Q$6:Q218)+$H$6)*96;0)/96
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Fujitsu Q800 Probleme bei Domäneneinbindung

Frage von galnar zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Mac OS X
Adobe Acrobat Probleme (6)

Frage von uridium69 zum Thema Mac OS X ...

Exchange Server
Exchange 2010 SMART Host SMTP Relay Probleme (6)

Frage von dawdad zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...