Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Fetchmail und Spamassassin

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: Tincup

Tincup (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2006, aktualisiert 12.02.2006, 7652 Aufrufe, 3 Kommentare

So, habe leider noch mehr Probleme mit meinem Mailsystem. Undzwar geht es um Fetchmail & Spamassassin. Ich habe zwei Dinge beobachtet:

1) Ich rufe Emails per fetchmail ab und speichere Sie in bestimmten Mailboxen. Dies wird über einen User "mailfetcher" erledigt, welcher den fetchmail im Daemon Modus betreibt. Die .fetchmailrc im ~ vom mailfetcher sieht auszugsweise so aus:

server pop.gmx.net proto pop3
user USER@gmx.net pass PASS
to mailboxname

Obwohl ich nirgendwo (weder im .fetchmailrc vom mailfetcher noch irgendwo bei der Mailbox) angegeben habe, dass Spamassassin benutzt werden soll, werden alle eingehenden Mails gescannt. Warum ist das so, welche Einstellung kann ich übersehen haben?

Wird SA mit demselben User ausgeführt, der auch fetchmail angeworfen hat (der "mailfetcher" also in diesem Fall) ?


2) Ich habe ein (meiner Meinung nach) recht merkwürdiges Verhalten von Spamassassin beim Filter trainieren entdeckt:

01.
mailfetcher@v2822:~$ sa-learn --spam --mbox /var/mail/TEST 
02.
Learned from 1 message(s) (1 message(s) examined). 
03.
 
04.
mailfetcher@v2822:~$ sa-learn --spam --mbox /var/mail/TEST 
05.
Learned from 0 message(s) (1 message(s) examined). 
06.
 
07.
mailfetcher@v2822:~$ cat /var/mail/TEST | spamassassin -t 
08.
... 
09.
... 
10.
Content analysis details:   (-2.8 points, 5.0 required) 
11.
 
12.
mailfetcher@v2822:~$ sa-learn --spam --mbox /var/mail/TEST 
13.
Learned from 1 message(s) (1 message(s) examined).
Wie kann das sein? Wieso kann Spamassassin die gelernte Mail nicht als Spam erkennen und (viel wichtiger), wieso vergisst es die Mail nach dem Aufruf? Die Dateien bayes_seen & bayes_toks im .spamassassing Verzeichis sind != 0.


Puh so, vielen Dank für jegliche Tipps.

Grüsse,
Jan
Mitglied: heyko
11.02.2006 um 12:53 Uhr
Zu Punkt 1 es könnte daran liegen das du "to mailboxname" benutzt wenn alle email user gleichzeitig einen systemaccount (halt ohne shell) hätten (was bei kleineren mailservern ja durchaus vorkommt) könntest du "is username" nehmen. Da wird das afaik direkt verschoben (ich denke auch an spamassasin vorbei)
Bitte warten ..
Mitglied: Tincup
12.02.2006 um 15:31 Uhr
Ah, ok das macht Sinn.
Aber mal angenommen ich belasse es bei "to", woher weiss fetchmail, über welchen internen Weg es die Mails den Postfächern zuschicken soll?

Danke schonmal für die Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: heyko
12.02.2006 um 15:38 Uhr
Ich habe etwas mit meiner Konfiguration rumprobiert obwohl ich spamassasin nutze wird bei mir der nicht genutzt weder bei is noch bei to ich kann mir das nicht ganz erklären
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Fujitsu Q800 Probleme bei Domäneneinbindung

Frage von galnar zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Mac OS X
Adobe Acrobat Probleme (6)

Frage von uridium69 zum Thema Mac OS X ...

Exchange Server
Exchange 2010 SMART Host SMTP Relay Probleme (6)

Frage von dawdad zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...