Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Fritz Fernzugriff

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Andreas67

Andreas67 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4232 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe bei Freunden in der Fritzbox den VPN Fernzugriff für mich und die Freunde eingerichtet.
Beide Zugänge haben wir wir vor zwei Wochen erfolgreich getestet.
Nun ist der Freund im Ausland und will den Fernzugang nutzen, die Verbindung wird laut der Fritz Software erfolgreich aufgebaut, aber er kommt nicht an den angeschlossenen Rechner. Ein Ping ist auch erfolglos. Bei mir klappt es jedoch nach wie vor völlig problemlos. An der Konfig wurde nichts geändert und selbst der IP-Adresskreis von dem Zugang im Ausland ist mit meinem identisch.

Ich bin kein Netzwerkexperte und der Freund noch weniger.

Was können wir prüfen, um den Grund für das Problem zu lokalisieren?

Danke

Andreas
Mitglied: aqui
23.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
Genau die identische IP Adressierung ist das Problem:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
Damit ist eine eindeutige Zuordnung nicht mehr möglich.
Also 2te Fehlerquelle ist es möglich das am Standort des Kollegen kein VPN Passthrough in der NAT Firewall des Routers aktiv ist. Damit würden dann keine IPsec Pakete (Fritzbox nutzt IPsec für den VPN Zugang) mehr übertragen sofern man nicht NAT Traversal in der Fernzugangs Konfig aktiviert hast. Das weisst aber nur du, da du uns diese Information ja vorenthälst.
Diese 2 Fallen führen zu dem Fehlverhalten !
Prüfen kannst du das indem DU dir das Log der FB ansiehst, Dort müssten die rudimentären Dialin Versuche des Freundes zu sehen sein und auch deren Fehlerursache !
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas67
23.12.2011 um 18:15 Uhr
Danke.

Zu Punkt 1
War vielleicht undeutlich ausgedrückt: Mit er nutzt den gleichen IP Bereich wie ich, bezog sich auf die Remoterechner, nicht auf das VPN.

Zweiten Punkt muss ich prüfen, da Fritz die Konfiguration generiert. Zum Router und dem Log habe ich erst Ende nächster Zugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
.. .bezog sich auf die Remoterechner, nicht auf das VPN. Das ist genauso unklar !! Was denn nun ?? Ist damit sein Client gemeint also der Rechner auf dem der VPN Client ist ? Dann ist das ein Problem siehe Link von oben ! IP Netz darf nicht gleich sein.
Das der Rechner im Zielnetz also das, wo die FB selber drin ist gleich ist, ist ja logisch. Da wird ja wohl kaum jemand täglich die IP Adressen wechseln im lokalen Netzwerk !
Was mit "..Ende nächster Zugriff" gemeint ist ist auch unverständlich (Oder wurde da der "Bearbeiten" Button übersehen ?!)
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas67
23.12.2011 um 18:35 Uhr
Zitat von aqui:
.. .bezog sich auf die Remoterechner, nicht auf das VPN. Das ist genauso unklar !! Was denn nun ?? Ist damit sein Client
gemeint also der Rechner auf dem der VPN Client ist ?

Es gibt keine Überschneidung der IP Adresskreise zwischen dem VPN und dem lokalen Netz des Clients - besser kann ich es als Laie leider nicht ausdrücken. Das verlinkte Problem trifft somit nicht zu.

Was mit "..Ende nächster Zugriff" gemeint ist ist auch unverständlich (Oder wurde da der
"Bearbeiten" Button übersehen ?!)

"Ende nächster Woche Zugriff" sollte es heißen.
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas67
23.12.2011 um 18:52 Uhr
Zitat von aqui:
Also 2te Fehlerquelle ist es möglich das am Standort des Kollegen kein VPN Passthrough in der NAT Firewall des Routers aktiv
ist. Damit würden dann keine IPsec Pakete (Fritzbox nutzt IPsec für den VPN Zugang) mehr übertragen sofern man
nicht NAT Traversal in der Fernzugangs Konfig aktiviert hast. Das weisst aber nur du, da du uns diese Information ja

In der Konfig für die Fritz Fernzugang Software ist

use_nat_t =yes;

gesetzt.

Wie die Firewall, sofern vorhanden, am Standort im Ausland konfiguriert ist, kann ich nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.12.2011 um 19:07 Uhr
Das wäre aber der Knackpunkt ! Denn daran liegt es vermutlich das die kein VPN Passthrough macht oder einige der für IPsec relevanten Protokolle blockiert..
Zeigt ja auch die Tatsache das es normal fehlerlos funktioniert. An der FB Konfig kann es somit ja dann nicht liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas67
27.12.2011 um 19:29 Uhr
Danke. Diesen Punkt werde ich wohl nicht klären können. Sollte in diesem Fall denn der Aufbau des VPN erfolgreich sein, wie es zumindest von der Fritz Software ausgewiesen wird?

Ich werde bei mir mal die Konfig des Freundes für die Fritzsoftware einspielen, vielleicht komme ich damit schon weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.12.2011 um 13:15 Uhr
Das wäre dann ein sinnvoller Crosscheck. Da er aber an anderen Punkten das fehlerlos nutzen kann liegts siche rnicht daran aber eine Überprüfung ist nicht falsch.
Sinnvoll wäre auch nochmal das Log der FB wenn sich der Freund einwählt. Das sagt einem meistens auch sofort wo das Problem ist !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Probleme mit Active Sync (6)

Frage von Henere zum Thema Exchange Server ...

Voice over IP
gelöst RTP Probleme bei Yealink T46G - erster Satz ist oft nicht zu hören (4)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Sophos UTM mit Fritz Repeater (21)

Frage von MichiGrossmann zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Installation
Probleme bei der Installation von neuen Rollen auf Windows 2008 SBS (1)

Frage von florian.rhomberg zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (15)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...