Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Funknetzwerk

Frage Netzwerke

Mitglied: Ahnungsloser100

Ahnungsloser100 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2012 um 16:10 Uhr, 3472 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen.
Erstmal ich bin neu hier. habe mich angemeldet weil ich mit meinem funknetzwerk welches ich einrichten möchte einfach nicht weiter komme. Hoffe ihr könnt mir helfen.
Erstmal zum Aufbau bzw den Gegebenheiten:
Ich würde gerne ein Richtfunk Netzwerk einrichten über eine Strecke von ca 160m Luftlinie da wir bei uns leider kein schnelles Inter net haben. Kabel sind auch nicht machbar, da ne Bundesstrasse dazwischen liegt. Der Aufbau sieht wie folgt aus: Bei meinen Eltern- (Unitymedia DSL 50000 Anschluss) am Modem hängt ein Asus RT-N56U Router von da aus über Wlan ein TP Link TL-801n (soll als Client dienen) dann auf dem Dach via Kabel ein TP-Link TL-WA7510N (Richtfunk im 5GHZ Berich) Bis zum client hab ich Internet wenn ich mein Laptop direkt anschliesse. Dann weiter bei mir: Auf dem Dach wieder ein TL-WA7510N und daran ein TL-901ND (der soll das Wlan dann bei mir im Haus Verteilen) jetz bin ich auch soweit dass ich allen Geräten eine feste IP im gleichen Subnetz vergeben habe und kann auch von meinem PC der momentan noch direkt am Richtfunk hängt bis zum Router (Asus RT-N56U) zugreifen. Sprich auf die Benutzeroberfläche zugreifen. komme aber nicht ins Internet... Jemand ne Idee welche Einstellungen ich vornehmen muss? Bin nicht so ganz blöde in solchen Sachen komme aber zum verrecken nicht weiter. Am Router ist DHCP aktiviert an den anderen Geräten nicht. Oder kann das sein das wenn ich den TP Link als Client laufen habe nur mit einem Gerät direkt angeschlossen ins Internet komme? Hilfe und Tipps wäre ich sehr Dankbar..... Mit freundlichen Grüßen Andreas
Mitglied: Cometcola
30.11.2012 um 19:28 Uhr
Moin,
kannst du mal eine Zeichnung erstellen mit allen wichtigen Informationen? Also Netzwerkeinstellungen an beiden Seiten? Dann ist es für uns übersichtlicher und nachvollziehbarer.

Gruß
CC
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
30.11.2012 um 19:33 Uhr
Ja, Diagramm ist definitiv hilfreich, so ist das schrecklich zu lesen. Vielleicht hilft Dir ja auch schon Aquis Klassiker weiter:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Ahnungsloser100
30.11.2012 um 20:04 Uhr
Nur mal schnell gefragt: ist das mit normalen AP´s überhaupt realisierbar oder brauch ich noch nen Router? bevor ich mich hier mit der Zeichnung abquäle Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
30.11.2012, aktualisiert um 20:25 Uhr
also wenn du IP-Adressen aus dem gleichen Netz nimmst, brauchst du keinen zusätzlichen Router bei dir. Ohne mich jetzt als Wahrsager zu betätigen, wenn der Zugriff von deinem PC auf den Router hast, aber keinen Zugriff aufs Internet(vermutlich www.google.de probiert), dann überprüfe einmal deine DNS-Einstellungen an den Clients. Und mach mal einen Ping von deinem Client auf 8.8.8.8
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
30.11.2012 um 20:31 Uhr
Zeichnung entweder schnell per Visio erstellen oder klassisch Zettel und Stift und dann einscannen ;) Muss ja kein Kunstwerk werden, nur erkenn muss man was können.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
30.11.2012 um 21:27 Uhr
Die IPs sollten auch drin sein, evtl auch traceroute, damit man das dann nicht wieder von vorne aufrollen muss. Die Anleitung schon gelesen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.12.2012 um 20:04 Uhr
Mit normalen APs ist das nur machbar wenn die im WLAN Setup den sog. Bridge Modus supporten, sich also zur Bridge konfigurieren lassen. Ansonsten klappt es nicht, da du im AP oder Client modus keinen LAN zu LAN Kopplung machen kannst.
Das o.a. zitierte Tutorial erklärt dir das.

Nur so viel. Du solltest keinesfalls das völlig überlaufenen 2,4 Ghz Band dafür benutzen, denn dann musst du mit massiven Störungen rechnen, da du zu allen bestehenden WLANs einen Kanalabstand von 4 bis 5 Kanälen halten musst, was heutzutage in Ballungs- und Wohngebiten fast nicht mehr möglich ist. Es sei denn du wohnst direkt hinterm Deich oder auf der Alm.
Sinnvoll ist es also mit einem kostenlosen Tool wie dem inSSIDer
http://www.metageek.net/products/inssider/
zuallerstmal die Funkstrecke abzusuchen nach anderen WLANs.
Am besten du benutzt eine fertige 5 Ghz Bridge gleich mit Richtantenne um genübend Reserve auf so einem Link zu haben.
Mit sowas wie dem hier:
http://shop.varia-store.com/product_info.php?language=de&info=p1640 ...
oder einer Nano Bridge von Ubiquiti z.B. fährst du am besten. Die sind im Handumdrehen montiert und installiert und liefern eine sicher und saubere Link Verbindung ohne Störungen.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
01.12.2012, aktualisiert um 20:38 Uhr
Hi Ahnungsloser,
Wenn du auf den Router am TV-Kabel und seine Benutzeroberfläche zugreifen kannst, dann hast du schon mal im Netz einen kompletten Zugrff und deine leicht komplexe Funkinstallation hinbekommen. Deshalb stellt sich die Frage nicht nach dem WLAN-Cient sondern eher nach der Art des Internetzugriffs mit DNS. Der DNS wird vom Provider zur Verfügung gestellt und vom Asus-Router weiter verteilt. Alternativ kannst du auch manuell einen realen DNS-Server eintragen, der dann aber im Internet stehen sollte.
Also ping mal erst den Router und dann google oder mach ein tracert nach google.com
Da solte dir auffallen, wo es klemmt.

Gruß
Netman

Ergänzung:
Eingentlich muss man WLAN über öffentliches Gelände anmelden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...