Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme beim Herunterfahren

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: Bolle

Bolle (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2005, aktualisiert 21.09.2005, 6709 Aufrufe, 4 Kommentare

40 sec bei " Einstellungen Speichern" und Eintrag im Anwendungsprotokoll

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach Hilfe. Habe das Problem, dass mein Win2000 Desktop beim runterfahren oder Profil abmelden erst mal bei "Einstellungen speichern" hängen bleibt. Bei jedem User. Nach ca.45 sec. gehts dann weiter.

Es scheint einen ursächlichen Zusammenhang zu geben mit der Installation von Sygate Personal Firewall. Vorher war dieses Problem nich gegeben.

Im Anwendungsprotokoll gibt es folgenden Eintrag, welcher relevant ist:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 18.09.2005
Zeit: 21:35:18
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: BERLIN-CL2000
Beschreibung:
Die Registrierungsdatei konnte nicht entfernt werden. Ihre Einstellungen werden nicht repliziert, falls Sie ein servergspeichertes Profil haben. Wenden Sie sich an den Administrator.

DETAIL - Zugriff verweigert , Buildnummer ((2195)).

Der PC ist keiner Domäne angeschlossen, läuft allerdings im P2P-Netzwerk an einem Router(DSL). Also auch keine servergestützten Profile.

Bei Sygate findet man im Forum einen Hinweis auf das Vorhandensein des hotfix Q329170, welches entfernt werden sollte. Das hat was mit den Gruppenrichtlinien zu tun : <link="http://forums.sygate.com/vb/search.php?s=4b58d59d8bdb889b2bd300b8926580 ..."

Bei Microsoft findet man dieses: <link="http://www.support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;329170;&g ..."



Mit einem Tool, Hotfix Control habe ich versucht, dieses zu entfernen, leider finde ich es damit nicht.

Bei Microsoft direkt findet man eine 2. Lösung: <link="http://www.support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;269858;&g ..."

(Msinfo32.exe" verursacht das Ereignis "Userenv" mit der Ereignis-ID 1000 in der lokalisierten Version von Windows 2000)

Die Lösung, das neueste SP zu installieren ist gut, gibt es was neueres als SP4 + Updaterollup_1 und automatischem Update aus dem Internet?

Mittlerweile bin ich verzweifelt, habe im Internet so ziemlich alles abgesucht. Bin für jeden Tip dankbar.

Vielen Dank im Vorraus,
Ciao Bolle
Mitglied: 10545
19.09.2005 um 06:37 Uhr
Hallo Bolle,

in einer Arbeitsgruppe ist diese Fehlermeldung zwar unschön, aber nicht weiter schlimm.

Viele W2K-Rechner mit (z.B.) Kaspersky-AV haben den gleichen Effekt. Scheinbar wollen diese Anwendungen nicht so einfach im Shutdownprozess den "Speicher verlassen" ...

Abhilfe: Vor dem Runterfahren das Programm manuell beenden, dann klappts.
Ich weiss, ist zwar keine "richtige Lösung", aber eine kleine Hilfe.

Was mir noch einfällt: Möglicherweise wird der Sygate-Dienst unter falschem Konto gestartet.
Er sollte [eigentlich] als "Local-System" starten.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle
19.09.2005 um 19:03 Uhr
Hallo Rene´,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich hatte vergessen zu erwähnen, Kaspersky AV tummelt sich auch neu bei mir. Da ich Chip sowieso lese, hat es sich angeboten ;o) .

Die Programme lassen sich nicht manuell beenden, diese Buttons sind inaktiv. Vielleicht sind sie unter dem Admin aktiv, bin ich aber in der Regel während der Arbeit nicht angemeldet. Ich müßte die Dienste mit Brachialgewalt im Taskmanager abwürgen.

Die Sache mit dem falschen Konto habe ich noch nicht ganz auf die Reihe gebracht. In der Computerverwaltung habe ich nachgesehen, der Dienst kavsvc (Kaspersky) und der von Sygate sind alle gestartet, Automatisch und angemeldet als localSystem. Kann man hier etwas einstellen?

Einenschönen Abend noch
Viele Grüße
Bolle
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
20.09.2005 um 06:50 Uhr
Moin,

man kann in den Diensten einstellen, unter welchem Konto sie starten sollen. Bei Dir ist aber alles korrekt (Local...).

Wie gesagt, das Event ist zwar unschön, aber nicht "schlimm". Im Übrigen passt es, dass Du KAV installiert hast, und das Event nun auftritt

Ich müßte die Dienste mit Brachialgewalt im Taskmanager abwürgen

Das lassen beide (Sygate & KAV) nicht zu.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle
21.09.2005 um 20:01 Uhr
Hallo Rene´,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe das Problem mittlerweile lösen können.

Ursache ist, dass sich nach Installation dieser Programme die Benutzerprofile nicht mehr richtig entladen können. Nach langer Suche bin ich bei Microsoft nun doch fündig geworden.

Eien detailierte Beschreibung und einen Patch gibt es hier:

<link="http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;837115;>L& ..."

Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe,

Viele Grüße
Bolle
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Probleme beim Autostart Icewiesel im Vollbildmodus (1)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...

Microsoft Office
Probleme mit Bilddarstellung im Publisher 2016 (8)

Frage von takvorian zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...