Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei Installation von Acrobat Reader 6.0

Frage Microsoft

Mitglied: 5531

5531 (Level 1)

12.10.2004, aktualisiert 14.10.2004, 11526 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe auf meinem Computer mit BS Windows XP Home versucht, Acrobat Reader 6.0 von der Systempartition auf eine andere neue nur für Anwendungen zu verschieben. Leider habe ich durch Unachtsamkeit ein ziemliches Kuddelmuddel angerichtet, so dass ich gezwungen war, sämtliche Hinweise auf die o.a. Anwendung (auch in der Registry) zu löschen.
Nun kann ich Reader 6.0 nicht mehr installieren. Ich erhalte vom Windows Installer immer die Meldung: "Die Konfigurationsdaten für dieses Produkt sind beschädigt."

Wer kann helfen? Danke im voraus!
Mitglied: Dr.Scatter
12.10.2004 um 20:37 Uhr
Hi,

wenn du eh schon in der Registry hantierst hast, dann kannst du auch jetzt den letzten Schritt tun. (Kann weh tun)
Suche über die Registry nach den Stichworten:
- Adobe
- Reader (hier sehr genau lesen von was das der Reader ist)
- Acrobat

Lösche sie gnadenlos. Neu anmelden und versuch es dann noch mal.
Bitte warten ..
Mitglied: 5531
13.10.2004 um 17:51 Uhr
Vielen Dank für die Antwort und die Bemühungen.

Leider kein Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
13.10.2004 um 19:21 Uhr
Ok,

nächster Step.
- Hast du auch in jeden Registry-Account gelöscht?
- Schau mal nach, wo die Verzeichnisse von Adobe sind und lösche diese.
C:\Programme\Adobe
Evtl. D:\<Programmname> ?

Wenn du einen RegCleaner hast, lasse diesen hinterher noch einmal gegenlaufen.

Habe schon das Phänomen gehabt, wenn du in XP Home nicht mit Passwort beim Login reingehst, dass vieles gar nicht funktioniert.
Bsp. Spybot Search & Destroy zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 5531
14.10.2004 um 09:18 Uhr
Habe sämtliche Hinweise in allen Verzeichnissen, einschl. ProductCode, gelöscht und mit RegCleaner, RegSeeker, Registry System Wizard sowie XP Clean gegengecheckt.

Dennoch verwundert es mich, dass trotz vorheriger Löschung im Verzeichnis \windows\cache\ nach dem Neustarten wieder ein neuer Ordner "Adobe Reader 6.02" vorhanden ist.
Beim Klicken auf die in diesem Ordner u.a. enthaltenen Einträge "setup.exe" und "Adobe Reader 6.0.1.-Deutsch.msi" erhalte ich immer die oben genannte Fehlermeldung, beim Klicken auf "instmsia.exe" oder "instmsiw.exe" die Meldung: Falsches BS oder BS-Version für die Anwendung.

Wo kommt nach dem Herunterfahren der - vorher gelöschte- Eintrag im Cache-Verzeichnis her?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Acrobat Reader Pro - Radiobuttons default nicht angeklickt (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Tools ...

Mac OS X
Adobe Acrobat Probleme (6)

Frage von uridium69 zum Thema Mac OS X ...

Windows Server
ACrobat Reader DC und RDP Server unter Server 2K8 R2 (4)

Frage von SDS-Junkie zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (12)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...