Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei der Installation von Mandriva 2006 free auf einem Toshiba Satellite A100 Notebook

Frage Linux

Mitglied: bakero3010

bakero3010 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2006, aktualisiert 31.08.2006, 4777 Aufrufe, 5 Kommentare

Installation von Mandriva 2006 bleibt nach einlesen der Boot datei(beim Laden des Installationsmenüs/fensters) hängen

Ich versuche nun schon seid 2 Wochen vergeblich Mandriva Linux 2006 free auf meinem Toshiba Satellite A100 Notebook zu installieren. Nach dem ich die DVD ins laufwerk gelegt habe, das BIOS auf die Richtige Boot Option(CD-ROM) eingestellt habe und anfange zu booten häng sich das Notebook jedesmal auf wenn das laden des Installations Programms beginnt(bei ca. 30% der Ladeleiste). Kann mir vielleicht hier jemand bei meinem Prob weiterhelfen?? Ich würde auch auf eine andere Distribution ausweichen, welche allerdings einen Atheros 5005G W-LAN Chipsatz problemlos und ohne großen aufwand unterstützen sollte. Außerdem sollte diese andere Version WMware kompatibel sein da ich dies brauche um Windows XP emulieren zu können.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten...
Mitglied: 16568
30.08.2006 um 22:53 Uhr
Schon mal Debian probiert?

Eigentlich können alle mit den Atheros-Chipsätzen umgehen; stellt sich nur die Frage, wieso ausgerechnet der Chipsatz; da will doch ned jemand Wardriving betreiben, oder...?



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: bakero3010
30.08.2006 um 23:07 Uhr
ertsmal danke für die antwort... nein... der chipsatz war in meinem notebook von anfang an eingebaut und ich habe ihn nicht auf irgendwelche möglichkeiten bezogen ausgesucht... ich benutze das notebook eig. nur für die schule und verfüge über einen internet anschluss zuhause von daher hab ich es nicht nötig wardriving zu betreiben....

Und bei Debian wird der chipsatz sofort erkannt ohne jegliche installalation???
Ich habe schon Ubunto ausprobiert das ist zwar zu installieren jedoch wird der chipsatz nicht erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
30.08.2006 um 23:55 Uhr
Ubuntu, oder auch KUbuntu basieren beide auf Debian

Du wirst m.E. mit keinem Linux-Derivat eine sofortige Erkennung des Chipsatzes erhalten.
Dazu mußt Du Dich ein wenig mit dem Thema ndiswrapper auseinandersetzen.

Ich nutze Debian schon geraume Zeit; bin zwar kein Linux-Guru wie manch' anderer hier, aber alleine der Update-Vorgang ist mit apt-get meiner Meinung nach genial


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: bakero3010
31.08.2006 um 14:33 Uhr
Danke für die Antwort, sie hilft mir sehr! Allerdings bin ich ein ABSOLUTER "noob" in sachen Linux! Würde aber gerne anfangen dies zu erlernen da ich Zuhause nur über W-LAN ins Netz komme und ohne eine Internetverbindung ziemlich aufgeschmissen bin bräuchte ich von anfang an eine relativ detailierte Anleitung/Tutorial zum installieren dieser w-lan karte. Kannst Du mir vlt. sagen wo man sowas finden kann oder wo es ein Tut zum Ndiswrapper gibt??? Auf den Seiten von administrator.de bin ich bis jetzt leider nicht fündig gewroden...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...