Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme nach Installationsabbruch

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: 2638

2638 (Level 1)

31.05.2004, aktualisiert 03.06.2004, 8009 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo
Habe mir auf mein XP heute die Trialversion von IndesignCS (aber ich glaube es spielt keine Rolle welche Software es ist) aufspielen wollen. Bei der Installation ist es duch einen Hardwaredefekt (CD-Rom) zu einem Absturz gekommen (Rechner stand). Nach Neustart des Rechners und erneutem Installationsversuch bekam ich folgende Meldung:

Beim Ausführen des Setups ist ein Fehler (-5004 : 0x80029c4a) aufgetreten.
Stellen Sie sicher, dass vorherige Setups abgeschlossen sind und alle anderen Anwendungen geschlossen sind.
Sollte der Fehler nach wie vor auftreten, wenden Sie sich an den Hersteller: Adobe (http://www.adobe.com)
---> Details:
Fehlercode: -5004 : 0x80029c4a
Fehlerinformationen:
>SetupDLLSetupDLL.cpp (1931)

Danach wurde ich aufgefordert den temporären Ordner zu leeren. Das ist mir bis auf eine Datei (JET1B91.tmp (die merkwürdigerweise von Stunde zu Stunde größer wird)) auch gelungen. Diese Datei wehrt sich vehement gegen alle Löschversuche, selbst mit den aggressivsten Cleanern und allen Tricks die ich im Internet gefunden habe. Ich bekomme immer wieder die Meldung deise Datei lasse sich nicht löschen da sie von einem anderen User oder einer anderen Datei verwendet wird (es lässt sich aber nicht festtstellen wer sie nun wirklich verwendet)

Ich weiss jetzt nicht ob diese Datei dafür zuständig ist das ich nicht mehr installieren kann. Aber auf jeden gelingt mir jetzt keienerlei Installation mehr die mit dem InstallShield Wizzard ausgeführt wird. Muss das Programm unbedingt installieren - Wer kann helfen?

Wäre für Hilfe wirklich dankbar.


Vielen Dank
Ernst
Mitglied: stobs
01.06.2004 um 08:56 Uhr
hast du schon probiert im abgesicherten modus die datei zu löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
01.06.2004 um 11:20 Uhr
hi,

ähnliches problem hatte ich mit dateien im temp-ordner, versuch mal über die dos-konsole und dos-befehle die dateien zu löschen

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
03.06.2004 um 16:40 Uhr
Hallo

sonnst gibt das auch tools, die Dateien bei einem neustart löschen, bevor sie halt verwendet werden. Suche einfach mal hier nach einem Eintrag "Datei unter XP nicht löschbar" (oder so änlich) hier im Forum, dort habe ich von dem Tool gelesen.

Hast Du schon versucht das Programm zu deinstallieren?
Oder es manuell aus der Registry zu löschen? (vorsicht am besten die Registry vorher sichern!!)

Sonnst hat XP glaube ich auch Sicherungspunkte (wie auch immer die heißen, ich habe die deaktiviert ;), mit denen man zu einem früheren "Systemzustand" wieder zurück kann.


Grüße Maik
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Yoursecurecloud.de Probleme mit Pfaden (6)

Frage von WPFORGE zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
Probleme mit Freigegebener MAC Festplatte

Frage von mark16 zum Thema Mac OS X ...

Server-Hardware
HP Proliant ML30 + HPE H240 Probleme (7)

Frage von Sauropode zum Thema Server-Hardware ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 Mails verschwinden - Probleme mit mehreren Postfächern? (6)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (31)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...