Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit iTunes und iPhone

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: moltova

moltova (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2008, aktualisiert 13:02 Uhr, 6665 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute, hoffe das ich einigermaßen die Richtige Kategorie getroffen habe....

mein Problem: Ich und meine Freundin besitzten 2 iPhones (jeder sein eigenes) Wir besitzten 3 Computer mit Windows Vista und XP. iTunes ist jeweils die neueste installiert. Die iPhones sind gejailbreakt und besitzen die Firmware 2.1. Jetzt möchten wir natürlich auch Musik und FIlme auf dieses Geräte aufspielen. Was mich schoneinmal stört geht das anscheinend nur über diese iTunes Software die uns jetzt zusätzliche arbeit verschaft da wir unsere gesamte Musik usw. dort ersteinmal einpflegen müssten was dann alles doppelt gemoppelt ist. Das nächste Problem ist, das ich für jeden Rechner eigene iTunes Playlisdten erstellen muss da es Probleme gab eine zentrale Mediathel im Netz abzulegen worauf alle anderen clients zugreifen. Und dann kommt noch erschwerend hinzu, das einer dieser Computer ein Notebook ist und ich gerne Unterwegs meine Mails und Kontkate sync. möchte ohne das mit dieses blöde itunes sagt geht nicht, er ist mit einer anderen medithek gekoppelt und löscht jetzt das gerät. ICh krieg die Krise.... wir ahtten auch schon das Problem, das die zusätzliche Software auf den Geräten sich vermischt hat. d.h. ich hatte anch einem snyc dieselben apps wie meine Freundin auf ihrem gerät. Gibt es ein tool oder eine alternative Software um die Geräte zu bespielen und zu sync ohne diese Theater???

Nachtrag:

mich stört auch, das iTunes alles was man an Daten einpflegt kopiert und eine eigene Ordnerstruktur anlegt..... ich möchte meine vorhandene Struktur auf den externen Platten gerne beibhelten ohne das mit iTunes dazwischen funkt.........


mfg

moltova
Mitglied: 7Gizmo7
11.11.2008 um 11:49 Uhr
Was ist denn aus dem Beitrag geworden ??????

Da gabs ja schon Lösungsansätze ????

Zu einigen Problemen habe ich ja Lösungen ....

Aber ich weiß jetzt nicht wie die Konfiguration für dich am sinnvollsten sein soll

Grundsätzlich am einfachsten du und deine Freundin nutzen zwei Itunes Datenbanken die aber auf den gleichen Musikordner zugreift
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2008 um 13:02 Uhr
Servus,
unabhängig davon - daß dein Beitrag sehr verstümmelt und damit schwer zu lesen ist....

Wenn jedes Iphone einen eindeutigen Namen bekommt - kann man durchaus für jedes Iphone "eigene" Playlisten synchronisieren.

Und von wegen zusätzliche "Arbeit" wegen Itunes - ID3 tags müssen immer gepflegt sein - bei 3 Rechnern einen als "Master" benutzen und dort die Musik pflegen - hat auch andere Vorteile, die man auch ohne verwendung von "Itunes" hat.

EIn simples Drag & Drop des Hauptordners in Itunes - wenn vorher die Freigabe des Netzlaufwerks wo sich die gesammelten Titel befinden - ist für den Rechner eine "Arbeit" - nicht für den, der Drag & Drop macht...
Daten einpflegt kopiert und eine eigene Ordnerstruktur anlegt..
auch das kann man wunderbar "verbieten" - schau dir doch einfach mal alle Reiter in jedem Menü an. Das ist eigentlich alles selbsterklärend.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
Immer wieder Probleme mit WSUS (W10 u W2k16 ) (4)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Update ...

Netzwerke
gelöst PfSense: Probleme mit Wirksamkeit von Rules (9)

Frage von Fenris14 zum Thema Netzwerke ...

SAN, NAS, DAS
Fujitsu Q800 Probleme bei Domäneneinbindung

Frage von galnar zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...