Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Netzwerkkarten im VLAN und POE

Frage Hardware

Mitglied: Sachse

Sachse (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2006, aktualisiert 07.12.2006, 4612 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

unsere Fa. ist letzten Monat in ein neues Gebäude umgezogen. Seitdem nutzen wir cisco switche um das Netz in 3 VLAN´s aufzuteilen.
In einem VLAN nutzen wir VOIP, die Rechner hängen alle direkt am Telefon(POE) und bekommen ihr Netzwerk durchgeschleift. Soweit so gut. Jetzt haben wir aber bei einigen Laptops das Problem das ohne Grund die Netzwerkkarten nicht mehr funktionieren. Das passiert aber nicht beim ersten mal anschliessen am Netz sondern kommt nach Tagen oder Wochen vor, bis dahin ging alles ohne Probleme Es waren Rechner dabei die haben nur ihren Platz gewechselt und schon bekamen sie keine Netzwerkadresse mehr. Sobald man sie ausserhalb von unserem Netz anschliesst funktionieren die Karten aber wieder. Wenn man eine neue Netzwerkkarte anschliessen funktioniert die neue Karte bei uns im Netz. Wenn jemand eine Idee hat woran das liegen kann bitte melden. Ich hoff ich habe das Problem verständlich erklärt.
Mitglied: aqui
05.12.2006 um 12:54 Uhr
Die Ethernet Anschlüsse in den Telefonen arbeiten als kleiner Switch. Dabei werden alle Daten des Voice Netzes tagged (mit 802.1q Tag) übertragen und die Daten der daran angeschlossenen PCs/Laptops werden untagged übertragen landen also in unterschiedlichen VLANs. Das ist jedenfalls die Default Einstellung und in einer Voice Umgebung auch absolut normal, kann aber im Individualfalle anders sein, da es customizebar ist.
Verwunderlich ist an deinem beschriebenen Verhalten, das dieser Effekt erst nach einiger Zeit auftritt, so das man erstmal nicht von einem generellen Konfig Fehler ausgehen kann.
Leider beschreibst du mit keinem Wort WIE die Karten ausfallen. Also ob sie z.B. lediglich keine IP Adresse mehr vom DHCP Server bekommen (ipconfig zeigt dann eine APIPA Adresse mit 169.245.x.x) oder ob sie gar keinen physischen Link mehr zum Switch aufbauen können.

Ohne diese Details müsste man hier jetzt aber Troubleshooting Romane schreiben.....
Wenns nur die fehlende DHCP Adresse ist könnte man mal prüfen ob dieser Effekt auch eintritt mit einer statisch vergeben Adresse am PC. Macht er das dann nicht, liegt es de facto an der DHCP Konfiguration, das der DHCP Server ggf. keine freien Adressen mehr hat im Pool.
Außerdem wäre ein Konfig Problem im Forwarding diese DHCP Broadcasts aus dem VLAN zum Server denkbar (ip helper Adresse).

Scheitert schon der physische Link (keine Link LED leuchtet) dann liegt das Problem woanders. Normalerweise reicht der Switch im Telefon PoE nicht durch aufs Endgerät, stellt also einen normalen 10/100er Link zur Verfügung. Aber auch wenn, kann es daran nicht liegen..
Bitte warten ..
Mitglied: Sachse
05.12.2006 um 13:18 Uhr
Stimmt das hätte ich noch schreiben sollen. Das Eintragen einer festen IP bringt keinen Erfolg da die Karte keinen Link mehr bekommt. IP adressen wären noch genug frei.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2006 um 13:47 Uhr
Was passiert wenn du diese Laptops/PCs direkt an einem Switchport in seinem VLAN betreibst ?
Wenn es da stabil arbeitet liegt die Vermutung nahe das die VoIP Telefone einen Software, vielleicht sogar einen Hardware Fehler haben....
Ggf. hilt da ein Image Update der telephon SW auf dem TFTP Server wo die Telephone ihr Image beim Kaltstart booten.
Bitte warten ..
Mitglied: Sachse
05.12.2006 um 14:10 Uhr
das gleiche Problem, egal wo sie innerhalb vom VLAN angeschlossen werden. Nur wenn sie ausserhalb der Fa an ein Netz kommen funktioniert die Karte wieder. Die Telefone haben die aktuellste Firmware und man kann die Telefone(Alcatel iptouch 4028 und 4038) auch austauschen, das Problem besteht weiter. Wenn es alle Rechner bzw. Laptops betreffen würde wäre es evtl auch einfacher den Fehler zu finden aber von ca 30 Laptops sind es 10, allerdings kommt da immer wieder mal eins dazu
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2006 um 14:33 Uhr
Mmmmh, das ist nicht einfach. Evtl. können das auch Probleme mit der Autonegotiation der PC Karten sein.
a.) Was passiert wenn ihr die Karten über das Adapter Setup im PC FEST auf eine Speed von 100 Mbit, Fullduplex setzt ??
b.) Was sagt der Switchport (sh int eth x/y) wenn dieser Zustand auftritt ??? Ist er ggf. durch die Loop Protection disabled worden ??
c.) Fahrt ihr ein Spanning Tree Protokol im Netz das ggf. Ports in den Blocking Mode setzt ?
Bitte warten ..
Mitglied: Sachse
06.12.2006 um 08:32 Uhr
thx für die Hilfe. So wie es ausschaut haben wir das Problem "gelöst".
Die Switche leiten die MAC Adr. nicht weiter. Warum das so ist werden wir jetzt mal testen. Und warum die Netzwerkkarte dann gar nicht mehr reagiert müssen wir auch mal schauen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.12.2006 um 12:18 Uhr
Eigentlich höchst ungewöhnlich bei Cisco. Ich vermute mal ihr habt unterschiedliche VLANs generiert und die Ports falsch zugewiesen...das wird vermutlich das Problem sein. Ggf. kannst du die Konfig hier mal posten...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VLAN Probleme mit Alix APU.1D und Switch (81)

Frage von dan0ne zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Vlan Routing Pfsense APU2 vs L3 (4)

Frage von TimMayer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Frage zum Erzeugen eines portbasiertem VLAN (7)

Frage von presto-18 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst VLAN Routing mit Netgear GS724Tv4 (9)

Frage von stpb10 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...