Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit neuem Windows 2008 Std Netzwerk und der DNS auflösung von Internetseiten

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: CD1983

CD1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2009 um 16:39 Uhr, 4502 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

wir haben am WE unsere Server ausgetauscht und danach alle Clients wieder neu an die neue Domäne angebunden, nun habe ich aber ein paar probleme festgestellt.

Aber vielleicht erstmal kurz zur Konfiguration des Netzwerks und des TCP Protokolls der Server und Clients.

Wir haben 2x SRV Windows 2008 Standard 64-bit, SRV-01 ist der erste Server der Gesamtstruktur und SRV-02 habe ich per "neuer DC in einer bestehenden Gesamtstruktur" hinzugefügt, sodas ich das DNS und AD auf beiden Servern hab.
Weiterhin haben wir 15 Client Systeme( Notebooks und Workstations ) mit Windows XP Pro SP3.

Ich habe als Gateway eine Sonicwall die auch DHCP Server ist und den internen Clients anhand der MAC Adresse immer die gleiche IP zuteilt.

Die IP-Adressen der Clients und Server sind wie folgt.


Domain ist Company.lan

SRV-01:

192.168.0.10
255.255.255.0
192.168.0.60

192.168.0.10
192.168.0.11
192.168.0.60

SRV-02:

192.168.0.11
255.255.255.0
192.168.0.60

192.168.0.11
192.168.0.10
192.168.0.60


Das IP v 6 Protokoll habe ich in der Netzwerkkonfiguration deaktiviert, da ich es eh nicht nutze.

Clients:

gebe ich folgende Config per DHCP:

Domain: company.lan
192.168.0.x
255.255.255.0
192.168.0.60

192.168.0.10
192.168.0.11
192.168.0.60


Als Browser sind Firefox, IE und Opera im Einsatz, habe von mehreren Kollegen nun bestätigt bekommen, das der Webseitenaufbau zum Teil sehr langsam ist bzw. stehen bleibt.

Ein DNS Lookup auf die Servernamen bzw die IP Adressen funktioniert, also der DNS Dienst läuft, aber habe wohl irgendwo nen bock reinkonfiguriert?

Muss ich im DNS noch etwas konfigurieren ? Ich habe unter der Bedingtenweiterleitung die IP des Routers angegeben, das die DC`s diese Anfragen an unserer Router rausgeben.

Bin um jede Hilfe dankbar.
Mitglied: 7Gizmo7
22.10.2009 um 16:54 Uhr
in der Konfig seh erstmal keinen Fehler außer dein IP Wirrwarr verwirt mich

die sonicwall ist nehm ich mal an die 192.168.0.60 aber warum Trägst du überall die DNS server bei den Servern ein
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
22.10.2009 um 17:08 Uhr
Hi,

also die xxx.60 is die Sonicwall.

Ich trage die DNS Server aufgrund der "Überkreuz"technik ein, habe ich zumindest mal gelesen das man dies so machen sollte, damit beim Booten immer ein DNS Server zur Verfügung steht, hatte da aber noch einen Fehler drin. als ersten DNS trägt man ansich den anderen und nicht den lokalen DNS Server ein.

Daher ist die IP COnfig nun folgende:
SRV-01
Bevorzugter DNS: 192.168.0.11
Sekundärer DNS: 192.168.0.10 (Lokale IP)

SRV-02
Bevorzugter DNS: 192.168.0.10
Sekundärer DNS: 192.168.0.11 (Lokale IP)

Hm muss ich unter DNS irgendwoe noch etwas eintragen damit anfragen für DNS Objekte die nicht in der eigenen Domäne liegen schneller an den Router weitergeleitet werden ?


Dank schonmal für deine Unterstützung
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
22.10.2009 um 17:53 Uhr
mhm eigentlich willst du doch nur eine DNS Redudanz

also bei beiden Server /weiterleitung zur Sonic und in den Netzwerkarten als DNS nur die Sonic warum sollen die Server sich selber ansprechen

Zeig mir mal den Link mit dem Kreuzgedöns


eigentlich doch eine ganz einfach Sache Client fragt den DNS kennst du die Adresse --Dns sagt nein und gib es weiter an die Sonic ...

fallt ein DNS aus ist der andere DNS noch da
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
22.10.2009 um 18:22 Uhr
hi,

zitat: "Gängige Praxis ist auch die "Überkreuz" Einstellung. Existieren zwei DCs in der Domäne, so trägt man jeweils den anderen DC als "Bevorzugter DNS-Server" in den TCP/IP-Einstellungen des DCs ein und sich selbst dann als zweiten."

hier noch der link:

http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,24f40242-9e27-4bff-b8dd-56926a ...


also deiner meinung nach sollte ich es so konfigurieren:

srv

192.168.0.10 (bzw 11 an srv-02)
255.255.255.0
192.168.0.60

192.168.0.10 (bzw 11 an srv-02)

client:

192.168.0.x
255.255.255.0
192.168.0.60

192.168.0.10

d.h. auch wenn beide server ausfallen ( etwas übertrieben)

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
22.10.2009 um 19:51 Uhr
Server 1 IP:192.168.0.10 gatew. 255.255.255.0 DNS 192.168.0.60, 192.168.0.11

Server 2 IP:192.168.0.11 gatew. 255.255.255.0 DNS 192.168.0.60,192.168.0.10

bei beiden Servern die IP: 192.168.0.60 als weiterleitungsdns

Client IP:192.168.0.xx gatew. 255.255.255.0 DNS 192.168.0.10, 192.168.0.11
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
22.10.2009 um 20:06 Uhr
OK,

werde ich testen, vielen dank schonmal für die Hilfe!

nur damit ich jetzt auf Nummer sicher gehe, die Weiterleitung im DNS richte ich unter Bedingte Weiterleitungen ein ? oder?

Ich frage deshalb, wenn ich dor die IP des Routers hinterlege kommt nur das es kein gültiger Domänenname wäre?

Unter 2003 hatte ich ansich nie ein Problem das einzurichten, aber unter dem 2008 bin ich mir grade nicht mehr sicher.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
22.10.2009 um 20:29 Uhr
nein unter DNS Server /Computername -eigenschaften weiterleitung Tab


hab ja fehler seh ich gerad

Server 1 IP:192.168.0.10 Neztmaske . 255.255.255.0 Gateway 192.168.0.60, DNS: 192.168.0.11,192.168.0.10

Server 2 IP:192.168.0.11 Neztmaske . 255.255.255.0 Gateway 192.168.0.60, DNS: 192.168.0.10,192.168.0.11

bei beiden Servern die IP: 192.168.0.60 als weiterleitungsdns

Client IP:192.168.0.xx Netmaske. 255.255.255.0 Gateway.192.168.0.60, DNS 192.168.0.10, 192.168.0.11
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
22.10.2009 um 20:44 Uhr
alles klar, dann hatte ich es doch richtig eingetragen.

ich werde mal schauen ob es nun besser läuft.

Gebe dann ne kurze Rückmeldung.

Danke schonmal.
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
25.11.2009 um 16:42 Uhr
Hallo,

also bisher konnte ich noch keine Verbesserung feststellen, ich habe nochmal alle Einstellungen geprüft und dabei ist mir folgendes aufgefallen:

Unter Verwaltung -> DNS -> Forward lookupzone -> _msdcs.... Rechtsklick Eigenschaften -> Tabreiter "SOA" steht bei SRV-01 er selbst (also SRV-01) drin und am 2ten SRV-02 steht er selbst drin (SRV-02) ist das soweit korrekt oder müsste beim 2ten DC der erste Primäre DC drin stehen ?

Bin mir nicht sicher da beide ja mehr oder weniger eigenständige DC`s sind wäre es ja auch ok oder sehe ich das falsch, bzw. kann dies ein Problem sein?

Vielen Dank schonmal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Probleme bei der Installation von neuen Rollen auf Windows 2008 SBS (1)

Frage von florian.rhomberg zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...