Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Popup

Frage Internet

Mitglied: Diabolo99

Diabolo99 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2007, aktualisiert 27.02.2007, 6637 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo
ich habe ein problem mit popups immer wenn ich eine Internet Seite öffne dann öffnet sich auch ein popup obwohl auf der seite kein popup ist
woran könnte das liegen ich habe auch schon einen Virenscan gemacht aber der hat keinen Virus gefunden ich bin langsam am verzweifeln weil mir das tierisch auf den keks geht mit diesen scheiß popups

Über eure hilfe währe ich sehr dankbar

Mit freundlichen Grüßen

Diabolo99
Mitglied: onegasee59
25.02.2007 um 03:04 Uhr
immer wenn ich eine Internet Seite öffne dann öffnet sich auch ein popup obwohl auf der seite kein popup ist

Woher weist Du das denn?
Nenne eine Bsp.-Url
Womit gehst Du ins Internet, welches Betriebssystem?

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
25.02.2007 um 05:58 Uhr
Hallo,
ich weiß nicht welchen Browser Du nutzt, aber klick doch mal mit rechts auf verschiedene Stellen des Popups, bis Du ein Kontextmenü bekommst, mit dem Du dir die Eigenschaften anzeigen lassen kannst. Da müsste unter Link-Eigenschaften die Ursprungsadresse stehen.
Da hast Du dann den Schuldigen und - abhängig von Deinen Browser-Möglichkeiten - die Adresse, die Du blocken musst.

Vielleicht ist es auch was ernsteres. Hast Du mal z.B "Spybot Search & Destroy" oder "Adaware" durchlaufen lassen?

btw. Keine Ahnung, wer da an Werbeeffekte glaubt. Unter werbepsychologischen Gesichtspunkten müsste es z.B. der "T"-Familie eigentlich schaden, wenn man pinkfarbene Grafiken wütend wegklicken muss, um einen Artikel online weiterlesen zu können.

Edit: habe gerade beim Morgenkaffee in den Tutorials gestöbert - sieh mal ->
http://www.administrator.de/Nervige_Werbung_Stoppen%2C_Browser_AddOns_d ...
Bitte warten ..
Mitglied: Diabolo99
25.02.2007 um 11:56 Uhr
@onegasee59
bei dieser Seite zb. www.bw-papenburg3.de/forum
da kann kein popup drauf sein weil ich das forum installiert habe und ich weiß das ich da keins eingebaut habe weil mich die dinger selber nerven

@speedhub
Betriebssystem Windows XP Prof.
also ich Benutze den IE 6 Sp2
Virenprogramm Antiviren Kit 2007 letztes Update 24.02.07 23:15
Adaware habe ich auch durchlaufen lassen der hat auch viel Schrott gefunden aber nachdem er die entfernt hat hatte ich das gleiche Problem.
dann habe ich mal nachgeschaut welche seiten freigegeben sind die popups anzeigen dürfen da stand nur Arcor, Lycos und ein eintrag den ich nicht Kannte das war irgendwas mit DNS-nocheintext.com der genaue name fällt mir nicht mehr ein
den eintrag habe ich gelöscht und habe dann mit Regseeker meine Registry reinigen lassen das hat schon bald 20 min gedauert und nachdem der dann fertig war bin ich nochmal auf die obengenannte seite geganen und das scheiß Popup hat sich wieder geöffnet
ich verzweifel da bald drann nur mein Windows kann ich nicht löschen weil ich noch wichtige mails usw habe die ich irgendwie nicht sichern kann

Mit freundlichen Grüßen

Diabolo99
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
25.02.2007 um 12:16 Uhr
Hallo,

unter http://www.bw-papenburg3.de/forum taucht bei mir keinerlei Popup auf.
Seis drum, mach es besser so, als mit all diesen Tools weiter im Nebel zu stochern.

Arbeite Dein System mit Christines Website ab. http://home.arcor.de/heinrich.christine/spy.htm.
Wenn "Ad-Aware" und "Spybot" nicht geholfen haben mach weiter mit der Anleitung zu "HijackThis" und poste dort ins Forum (nicht hier) Dein Log. Sollte mich wundern wenn die Experten da nichts finden.

alternativ

Scanne gründlich auf Spyware:
http://groups.google.com/groups?selm=VA.00005594.0241897c@news.conactiv ...


hth, viel Erfolg und gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: Diabolo99
25.02.2007 um 12:28 Uhr
Danke für die schnelle Hilfe ich werde das nachher mal testen vieleicht können die mir ja dann weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßen

Diabolo99
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
25.02.2007 um 13:02 Uhr
Danke für die schnelle Hilfe...

bitte sehr .... und berichte hier dann über die Lösung.

Danke und gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: Diabolo99
26.02.2007 um 22:53 Uhr
Soo habe mein Problem gelöst

bei mir fing das an das ich diesen Eintrag unter Extras\Popupblocker\Popupblockereinstellungen hatte dns-look-up.com die seite habe ich gelöscht

habe mir das Spybot runtergeladen und durchlaufen lassen
da hat er diese einträge gefunden.
Der erste Eintrag:

Firma: Avenue A, Inc.
Produkt: Cookie
Bedrohung: Tracking cookie or cookie of tracking site

Der zweite Eintrag:

Firma: DoubleClick
Produkt: Cookie
Bedrohung: Tracking cookie or cookie of tracking site

Firmen-URL:
_http://www.doubleclick. com/_
Privacy-URL:
_http://www.doubleclick. com/us/corporate/privacy/privacy/default.asp?asp_object_1=&_

und der dritte Eintrag:

WhenU.Search

die 3 Einträge habe ich löschen lassen habe den Internetexplorer wieder geöffnet und das Popup war wieder da

als ich heute den PC angemacht habe ist der SpyBot Resident angesprungen und hat mir gesagt das folgende Registry geändert werden soll
dann bin ich mal dem Verzeichnis gefolgt was zu den Anwendungsdateien führt und wollte den Ordner BALMBO löschen das ging erst nicht
dann habe ich mit dem TuneUp mein Autostart kontrolliert und habe gesehen das dort der Eintrag More 4.exe drin ist nachdem ich den Eintrag aus dem Autostart gelöscht habe konnte ich auch den Ordner BALMBO löschen

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\rdr build=C:\Dokumente und Einstellungen\Frank\Anwendungsdaten\BALMBO\More 4.exe

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\ITCHKIND TRANSCDROM=C:\Dokumente und Einstellungen\Frank\Anwendungsdaten\ReadmeSlowItchKind\supportinternet.exe

Nachdem ich den Ordner BALMBO gelöscht habe habe ich SpyBot nochmal geupdatet und habe das nochmal durchlaufen lassen.
dann hat er mit folgende einträge angezeigt es ist auch gleich die Beschreibung bei was die einzelnen einträge zu bedeuten haben zumindest soweit wie SpyBot das anzeigen konnte

BFast: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer: * ) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

MediaPlex: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer:
* ) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

Tradedoubler: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer: * ) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

Avenue A, Inc.: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer:
* ) (Cookie, nothing done)
Firma: Avenue A, Inc.
Produkt: Cookie
Bedrohung: Verfolgender Cookie oder Cookie einer verfolgenden Seite

Beschreibung
Nach eigener Auskunft nicht mehr verfolgend.


MediaPlex: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer: * ) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

Swizzor: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer:
* ) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

Zanox: Verfolgender Cookie (Internet Explorer: *) (Cookie, nothing done)
Keine Informationen verfügbar

DoubleClick: Verfolgender Cookie ( Internet Explorer:
* ) (Cookie, nothing done)
Firma: DoubleClick
Produkt: Cookie
Bedrohung: Verfolgender Cookie oder Cookie einer verfolgenden Seite

Firmen-URL:
_http://www.doubleclick. com/_
Privacy-URL:
_http://www.doubleclick. com/us/corporate/privacy/privacy/default.asp?asp_object_1=&_

Beschreibung
Das Benutzen von Informationen über das Websurfen kann so ziemlich alles beinhalten, so auch Zugangsdaten und Passwörter.

Privatsphären-Erklärung
No personal information is used by DoubleClick to deliver Internet ads.
DoubleClick does not use your name, address, email address, or phone number to deliver Internet ads. DoubleClick does use information about your browser and web surfing to determine which ads to show your browser.

nachdem SpyBot die Einträge bereinigt hat öffnen sich auch keine Popup's mehr wenn ich eine Internetseite öffne

ich hoffe ich kann damit vieleicht noch einigen helfen die das gleiche Problem haben wie ich es hatte

Mit freundlichen Grüßen

Diabolo99
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
26.02.2007 um 23:04 Uhr
na prima.

Aja, der berüchtigte DoubleClick-Müll ;-(

OK dann vielen Dank für Deine ausführliche Rückinfo.

Du kannst dich mit "Spybot" in Zukunft weitgehend vor derartigem Müll schützen, lass dazu das Sperren bösartiger Webadressen zu.
Siehe dazu --> Immunisieren. Mach ein regelmäßiges Update von "Spybot". Nach jedem Update kontrolliere in Immunisieren ob es weitere bösartige Adressen gibt und Immunisiere neu.

Naja und die allerbeste Methode ist immer noch Software "Brain 1" verwenden und Klickefinger ruhig halten

TIP:
Falls Du noch besser und zusätzlich schützen willst deaktiviere alle unnötige Dienste:
lies dazu "Windows Dienste abschalten" http://www.dingens.org/ und unbedingt die weiterführenden Links.


Bitte markiere den Thread dann als geschlossen. Danke!

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: Diabolo99
26.02.2007 um 23:52 Uhr
he he he nächste gute frage ich bin ja schon hier vieles hintergekommen aber wie schließe ich hier einen Thread ?
*schäm*
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
27.02.2007 um 00:12 Uhr
Sorry du kannst ihn nur als gelöst markieren, richtig schließen kann dann nur der hier zuständige Admin. Klick mal auf deine 1. (also Originalfrage) dort kannst du ein Häckchen setzen bei "Beitrag als gelöst kennzeichnen" osä."

An den Admin
Könnte man einen Hinweis "Wie kennzeichne ich einen Thread als gelöst" in die FAQ aufnehmen? Danke!

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (6)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...