Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Profilen und Home Verzeichnis nach Domain Wechsel

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: IT-Ralle

IT-Ralle (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2010, aktualisiert 08:59 Uhr, 6049 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Administrator Group,

zuerst möchte ich mich mal vorstellen,
also ich bin 43 Jahre alt und werkele schon seit 25 Jahren Hobby mäßig mit Computern rum.
Nach 9 Jahren Hobby, habe ich dann das Glück gehabt in einem Unternehmen die Rolle des Administrators zu übernehmen.
So das ich dies nun schon 16 Jahre mache. Angefangen hat ja alles mit dem schönen DOS und Heute sind wir bei Windows 7.
Ich habe weder Kurse noch sonst irgendwas gemacht, also alles do it your self aber manchmal reicht dies eben nicht und so
bin ich auf dieser Page aufmerksam geworden und Sie hat mir auch schon einigesmal geholfen.

So nun aber zu meinem Problem.

Ich hatte hier eine Win2k3 Domaine mit ca. 20 Usern und wollte den 2k3er ersetzen durch einen W2k8 R2.

Dies hat auch eigentlich sehr gut geklappt.

als erstes habe ich den 2k8er mit eingebunden und habe Ihn mitlaufen lassen,
danach habe ich alle Rollen usw. übertragen und den 2k8er heraufgestuft und den 2k3er heruntergestuft.

Nun habe ich aber 3 User die immer noch meinen das Ihr Profil und das Homeverzeichnis auf den 2003er liegt
(das heisst wenn Sie sich anmelden, sucht er diese Sachen auf dem 2003er)

hmm, obwohl Sie eigentlich per GPO diese vom 2008er nehmen sollen.

Beim 2008er habe ich auch die Umleitungen eingetragen, aber bei diesen 3 User greift es irgendwie nicht.

Ich habe auch schon die Netzwerkverbindungen auf den Clients getrennt und die Profile Lokal gelöscht, aber ohne Erfolg.

Hat sonst jemand eine Lösung, was ich noch machen könnte ?

Wäre für Hilfe dankbar.

Ahh da fällt mir ein, ein gpupdate /force habe ich auf den Clients auch gemacht.

Er meldet mir auch das er alles ordnungsgemäß durchgeführt hat.

Mit freundlichen Grüßen. Ralf

Nachtrag:

Heute morgen meldet ein Client:
"Das Serverseitig gespeicherte Profil konnte nicht gefunden werden.
Alle Änderungen an Ihrem profil werden nicht auf dem server gespeichert werden."

Please Help.
Mitglied: Ch3p4cK
01.06.2010 um 09:30 Uhr
Moin,

Welches Windows haben die Clients? Wenn Windows XP dann schau dir das mal an:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=1B286E6D-8912- ...

Weiterhin sollten die Systeme treibertechnisch auf dem neusten Stand sein.

Hast du die Profile nur unter "Dokumente und Einstellungen" gelöscht? Das bringt oft nichts. Die sollten auch in der Registrierung gelöscht werden. Am besten über "Systemsteuerung - System. Im Reiter Erweitert unter Benutzerprofile"
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
01.06.2010 um 09:43 Uhr
Moin Ch3p4cK,

Zuerst einmal Danke für Deine Antwort.

Also es sind XP Clients.

Das User Profile Hive Cleanup Service Tool versuche ich gleich mal.

Die Profile habe ich übers System gelöscht.

Das er Heute Morgen das Servergespeicherte Profil nicht laden konnte, lag daran (ich Depp) hatte den User gelöscht und Neu angelegt. Da hat er mir natürlich die Berechtigungen der Ordner weggenommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
01.06.2010 um 09:52 Uhr
Zitat von IT-Ralle:
Moin Ch3p4cK,

Zuerst einmal Danke für Deine Antwort.

Bitte

Also es sind XP Clients.

Das User Profile Hive Cleanup Service Tool versuche ich gleich mal.
Installier ich mittlerweile vorsorglich auf jedem System gleich mit.

Die Profile habe ich übers System gelöscht.
Ich frag ja nur, weil das viele falsch machen.

Das er Heute Morgen das Servergespeicherte Profil nicht laden konnte, lag daran (ich Depp) hatte den User gelöscht und Neu
angelegt. Da hat er mir natürlich die Berechtigungen der Ordner weggenommen.
Kann passieren
mir auch schon passiert
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
01.06.2010 um 11:09 Uhr
> Zitat von IT-Ralle:

> Das User Profile Hive Cleanup Service Tool versuche ich gleich mal.
Installier ich mittlerweile vorsorglich auf jedem System gleich mit.
Mach ich auch jetzt

Ich werde Morgen erst mehr wissen, da der User sein System jetzt lokal wieder eingestellt hat,
möchte er es jetzt nicht testen. Kann ich auch verstehen, sonst gehen ihm diese wieder futsch,
da der Client dies momentan nur temporär macht.

Nochmals vielen Dank und ich werde Morgen berichten ob es funktioniert hat
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
01.06.2010 um 21:37 Uhr
Da fällt mir gerade noch ein:
Du kannst das alternativ auch per Gruppenrichtlinie durchreichen (ist ja ein MSI-Package). So haben wir alle XPs nachgerüstet ohne an jede Maschine zu müssen. Ich weiß nicht wie groß euer Netz ist und ob es ein großer Aufwand wäre. Aber bei uns sind es über 400.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
02.06.2010 um 08:22 Uhr
Zitat von Ch3p4cK:
Da fällt mir gerade noch ein:
Du kannst das alternativ auch per Gruppenrichtlinie durchreichen (ist ja ein MSI-Package). So haben wir alle XPs nachgerüstet
ohne an jede Maschine zu müssen. Ich weiß nicht wie groß euer Netz ist und ob es ein großer Aufwand
wäre. Aber bei uns sind es über 400.

Moin Ch3p4cK,

hmm, habe ich per GPO noch nie gemacht, aber habe es Heute Morgen versucht unter der Computerrichtlinie trotz Freigabe des Verzeichnises und richtiger UNC Pfad Angabe scheinen die Clients nichts zu machen.

Zu meinem ersten Problem kann ich erst Montag etwas sagen, da ich diesen Client angelassen habe, damit der User für den Heutigen Tag nicht wieder alles einstellen muss, falls es nicht funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
07.06.2010 um 11:10 Uhr
Moin,

schade fluppt immer noch nicht, er nimmt das Profil immer noch vom alten DC ?

bei dem MSI Package habe ich auch das Gefühl das er es nicht macht, zumal auf dem Client das Programm nicht dort liegt wo es nach der Installation sein sollte.

hmmm, ich weiss nicht mehr weiter, naja die Clients können so arbeiten, weil der alte DC jetzt noch als normaler Server läuft und Sie von dort Programme benötigen.

Aber eigentlich sollten Sie die Profile vom neuen DC nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
10.06.2010 um 23:33 Uhr
Eine etwas verspätete Antwort. Aber die ist besser als keine. Ist der alte Server noch ein DC? oder wurde er als Mitgliedsserver herabgesuft?

Probier mal noch folgendes:
Stell es im AD noch einmal auf alte Einstellung zurück und lass den Client mal n gpupdate machen. Danach stellst du wieder auf neue Variante um. Das hatte bei mir auch schonmal geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
11.06.2010 um 09:41 Uhr
Moin,

stimmt, besser spät wie gar nicht .

hmmm, geht nicht mehr, da der alte kein DC mehr ist.

Ich weiß man sollte immer 2 haben, aber ich wollte den Neuen erst mal laufen lassen und dann einen 2ten als Backup installieren.

Momentan nimmt er immer noch bei 2 Usern das Profil vom alten Server.

Trotz Installation des User Profile Hive Cleanup Service Tool.

Hmm, ich weiß einfach nicht mehr weiter.........
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ralle
25.06.2010 um 08:55 Uhr
Moin,

so nun habe ich bei den User alles per Hand in der Registrierung geändert und nun funktioniert es.

Ich weiß zwar nicht warum es bei Ihm so war und bei den anderen nicht, aber Hauptsache es funktioniert jetzt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Probleme mit roaming Profilen mit Windows 10 (4)

Frage von fox14ch zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...